Domplatte

Beiträge zum Thema Domplatte

Politik
In weltweit über einhundert Städten fand 2019 der March of Science statt.

"Bekämpft die Angst mit den Fakten!"
March for Science 2019 in Köln

Die Demonstration "March for Science" fand dieses Jahr mit über 400 Teilnehmenden in Köln als Teil einer weltweiten Bewegung für die Bedeutung der Wissenschaft im Zeitalter von "alternativen Fakten" statt. In mehr als zwölf weiteren deutschen und weltweit in über einhundert Städten wurde ebenfalls protestiert. Am 4. Mai 2019 gingen zum dritten Jahr in Folge weltweit Menschen auf die Straße, um für den Wert der freien Wissenschaft und des kritisch hinterfragenden Denkens zu demonstrieren....

  • Dortmund
  • 06.05.19
Blaulicht

Polizei und Stadt kontrollierten gemeinsam
Verstöße in Shisha-Bars festgestellt

Bei einer behördenübergreifenden Aktion wurden laut Polizeibericht am Mittwochabend ausgewählte Gewerbebetriebe (Shisha-Bars und ein Dönerladen) kontrolliert. Beteiligt waren Polizei, Lebensmittelkontrolle, Gewerbeaufsicht, Kommunaler Ordnungsdienst (KOD), Verkehrsüberwachungsdienst (VÜD) und die Stadtkasse. Zwei Schornsteinfeger begleiteten den Einsatz zur Überprüfung der Feuerstätten in den Shisha-Bars. Gleichzeitig wurden Parkverstöße im unmittelbaren Umfeld der kontrollierten Objekte...

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.19
Überregionales
Zu Gast im Gebiet von Radio Emscher Lippe: Max Giesinger
2 Bilder

Max Giesinger singt auf der Domplatte in Gelsenkirchen-Buer - Die Tour der Aktion Lichtblicke macht Station im Sendegebiet von Radio Emscher Lippe

Prominenter Besuch in Gelsenkirchen-Buer: Der deutsche Singer-Songwriter Max Giesinger macht am 7. Dezember Station auf der Domplatte in Gelsenkirchen-Buer. Der Auftritt im Sendegebiet von Radio Emscher Lippe ist Teil der Lichtblicke-Tour durch die Sendegebiete der nordrhein-westfälischen Lokalradios. Auch Radio Emscher Lippe-Morgenmann Lennart Hemme wird auf der Bühne zu sehen sein Das „Mini-Konzert“ wird am 7. Dezember gegen 18.00 Uhr auf der Buerschen Domplatte beginnen und etwa 30...

  • Gelsenkirchen
  • 02.12.16
Kultur
Rock am Dom 2016 .Foto Kurt Gritzan
42 Bilder

Rock am Dom 2016

Rock am Dom 10.09.2016 Fotos von: Ryberski Black Paper, Gewinner von Battle of Bands vom C@fe42. Kristin-Sophie,Gewinnerin des Solo-Contest vom Spunk. The Outcast

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.16
  •  1
  •  3
Kultur
Purple Schulz (Foto:Kurt Gritzan)
36 Bilder

Rock am Dom.

Rock am Dom. 13.06.2015 Fotos vom Rock am Dom mit: Purple Schulz Boat People The Dublinskis Berit&The Boys

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.15
  •  2
  •  9
Überregionales
49 Bilder

Rock am Dom 2

Die zweite Auflage des Festivals auf der Domplatte ging am Samstag an den Start.

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.14
  •  2
Überregionales
Sobald der Taler im Kasten klingt, das Männlein seinen Rappel schwingt...

Silberne Rappelmänner

Zweifelsohne hat Köln neben Rom und Santiago de Compostela wohl den Spitzenreiterplatz was die Vielfalt seiner Strassenkünstler und Darsteller angeht. Musiker, Artisten und Statuenmenschen drängen sich auf der und um die Domplatte herum. Gesichtet wurden schon römische Legionäre, Zauberer, Hexen, Pilger, Engel, Apostel, Gold-Mumien, Märchenfiguren - um nur eine kleine Auswahl zu nennen (siehe auch das Galerie-Bild "Wunder von Köln"). Allerdings haben die Statuen-Darsteller generell mit einem...

  • Dortmund-City
  • 27.05.14
  •  1
Überregionales
10 Bilder

Gelungenes Sommerfest auf der Domplatte

Ein voller Erfolg war das Sommerfest, das die Buerschen Fachhändler am Freitag und Samstag auf der Domplatte rund um St. Urbanus veranstalteten. Ob frisch gebackenes Brot, selbstgemachte Marmeladen, erlesene Weine oder süße Liköre – an den Probierständen bereitete so manche Köstlichkeit den Gaumen der Besucher Freude. Und passend zum Sommer kamen auch alle Blumen- und Pflanzenfreunde beim Sommerfest auf ihre Kosten.

  • Gelsenkirchen
  • 10.07.13
Politik

Schürmann: Domplatte muss sauberer und grüner werden

Die FDP-Bezirksverordnete Anne Schürmann ist wenig begeistert vom Zustand des neuen Domplatzes. Insbesondere die Vermüllung und fehlende Begrünung bereitet der FDP-Politikerin Sorge. „Es ist teilweise erschreckend, wie der Domplatz morgens aussieht, wenn man in die Stadt kommt. Dieses neue „Aushängeschild“ der buerschen Innenstadt muss besser gepflegt werden. Es ist für die anliegenden Geschäfte keine befriedigende Situation, wenn der Platz vermüllt ist“, so die...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.11
Politik

Chance vertan - Kein Weihnachtsmarkt rund um den Urbanus Dom

Der FDP-Stadtverordnete Christoph Klug ist enttäuscht vom buerschen Weihnachtsmarkt. Dass dieDomplatte nicht eingebunden wurde stört den FDP-Politiker dabei am meisten. Dazu erklärt KLUG: „Es ist nicht nachvollziehbar, dass der buersche Domplatz immer noch stiefmütterlich behandelt wird. Die Stadt nimmt viel Geld in die Hand um den Platz aufzuwerten und für Veranstaltungen tauglich zu machen, doch es passiert nichts. Gerade der Weihnachtsmarkt wäre rund um den Urbanus Dom bestens aufgehoben....

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.11
Politik
In der bluebox kann man sich über das Projekt Stadterneuerung informieren. Foto: Ralf Nattermann / Archiv

Stadterneuerung 2.0

Im letzten Jahr wurde die „Woche der Stadterneuerung“ eingeführt, um die stadtplanerischen Modernisierungsmaßnahmen „nach Außen“ zu kommunizieren. Dieses Jahr wird die Kommunikationsoffensive vom 30. September bis zum 6. Oktober weitergeführt. Die Grundsteinlegung zur Renovierung des Hans-Sachs-Hauses fand im letzten Jahr im Vorfeld der „Woche der Stadterneuerung“ statt. Man konnte sie aber durchaus als Auftakt der Woche ansehen, da das alte und neue Rathaus eines der Teilprojekt von...

  • Gelsenkirchen
  • 30.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.