witziges aus Iserlohn

Beiträge zum Thema witziges aus Iserlohn

Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die neue Uhr)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem dritten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von Georg und seiner neuen Uhr. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die neue Uhr Georg baggert wieder fleißig in der Disco Damen an, und bei der schönsten von den Schönen zeigt er so richtig was er kann. Er zeigt ihr seine neue Uhr und erklärt der Schönen dann, dass diese Uhr ihm jetzt anzeigt, dass sie wohl grad kein Höschen an....

  • Iserlohn-Letmathe
  • 22.01.22
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Auf der Silberhochzeitsfeier)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus meinem dritten Band der "Geschichten aus dem Reich der Tiere, 2. Auflage 2021", in welchem auch sonstige lustige Gedichte enthalten sind. Es handelt von einer Silberhochtzeitsfeier. Viel Spaß beim Lesen und einen schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Auf der Silberhochzeitsfeier Auf der Silberhochzeitsfeier fällt ihr auf einmal plötzlich ein zu sagen, dass er froh sein kann, mit ihr verheiratet zu sein. „Weshalb denn das?“, fragt er...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.01.22
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Susanne)

Und auch im neuen Jahr 2022 geht es mit meinen lustigen Gedichten weiter.  Das heutige "Gedicht der Woche" stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von der sehr emanzipierten Susanne. In diesem Gedicht wurden im Rahmen eines Gedichtwettbewerbs mit dem Titel „Weibergeschichten“ die folgende Worte verarbeitet: Bügeleisen, Friseurtermin, Vorstandssitzung, Sportschau, Vaterschaftstest und Windeleimer. Und nun schauen Sie mal, was dabei herausgekommen ist!...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 07.01.22
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (In der Silvesternacht)

Das heutige "Gedicht der Woche" stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten von Familie Meier". Passend zu Silvester geht es um einen Toast den Herr Meier zum Jahreswechsel ausspricht. Viel Spaß beim Lesen und einen guten Rutsch ins Neue Jahr,  wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) In der Silvesternacht Herr Generaldirektor Meier feiert groß das Neue Jahr, und zwar in der Silvesternacht kurz vor dem ersten Januar. Er hebt um Mitternacht sein Glas, gefüllt mit Sekt bis oben hin, und spricht...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Weihnachten in Schottland)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt, passend zum anstehen Weihnachtsfest, von einem Weihnachtsfest-Erlebnis in Schottland. Viel Spaß beim Lesen und ein frohes und zugleich besinnliches Weihnachtsfest wünscht allen meinen Lesern, Wolfgang Reinisch (der Magier) Weihnachten in Schottland Der Heilig Abend näher rückt, die Schottenkinder ganz verzückt sich freuen auf die Heil‘ge Nacht, weil dann wird stets vorbeigebracht vom...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 23.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Der Weihnachtswunsch)

Das heutige "Gedicht der Woche" stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten von Familie Meier". Passend zur Weihnachtszeit geht es um einen Wunsch vom Kleinen Peter. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende , sowie einen geruhsamen 4. Advent, wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Weihnachtswunsch Herr Generaldirektor Meier hat auch einen kleinen Sohn, der sich eine Pistole wünscht, ‘ne echte, ziemlich lange schon! Und weil das sehr gefährlich ist Herr Meier ihm den Wunsch...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 17.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der Vierzeiler der Woche (Vor Weihnachten))

Der heutige "Vierzeiler der Woche" stammt aus dem ersten  Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er handelt von zwei Gänsen in der Vorweihnachtszeit. Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Restwoche wünscht Ihnen Wolfgang Reinisch (der Magier) Zur Weihnachtszeit Ein Gänserich, Anfang Dezember, zu seiner holden Gänsebraut: "Wenn ich an Weihnachten nur denke bekomme ich ‘ne Gänsehaut!" Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Bescherung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten von Familie Meier". Passend zur Weihnachtszeit geht es um die Bescherungsfeier im Hause der Familie Meier. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende , sowie einen geruhsamen 3. Advent, wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Bescherung Es ist mal wieder Weihnachtszeit im ganzen Lande, weit und breit, und auch die Familie Meier freut sich auf die Weihnachtsfeier … Und ganz speziell zur Freudenmehrung freut man...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 11.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der Vierzeiler der Woche (Die Bedauernswerten)

Der heutige "Vierzeiler der Woche" stammt aus dem vierten  Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er handelt von zwei sehr bedauernswerten Männern.  Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Restwoche wünscht Ihnen Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Bedauernswerten In Willis Kneipe an der Ecke zwei Männer sehr bedauernswert, den einen hat die Frau verlassen, dem andern ist sie heimgekehrt! Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 08.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (In der Hölle)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt vom Protestant Kurt Meier. Die Katholiken mögen mir verzeihen! Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende , sowie einen geruhsamen 2. Advent, wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) In der Hölle Als der Protestant Kurt Meier seinerzeit gestorben war, da kam er schnurstracks in die Hölle, wovor ihm Bange war, ganz klar! Er hatte schon gar viel gehört von diesem grauenvollen Ort,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 03.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der Vierzeiler der Woche (Der Kreis)

Der heutige "Vierzeiler" der Woche stammt aus dem fünften, soeben erschienen Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er erklärt in brillanter Logik, warum der Kreis rund ist. Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Restwoche wünscht Ihnen Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Kreis Der Kreis ist deshalb völlig rund, weil nach neuestem Befund, man bei diesem, rundum glatt, an allen Ecken gespart hat! Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Bei der Eheberatung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt vom Besuch eines Ehepaars bei einem Eheberater. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende , sowie einen anstehenden 1. Advent, wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Bei der Eheberatung Ein Ehepaar war in der Krise und weil die Stimmung eine Miese, suchten, im weiteren Verlauf,  beide den Berater auf. Der hörte sich ihr Klagen an, ganz ausführlich, und sprach dann: „Wenn ich die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 27.11.21
  • 2
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der Vierzeiler der Woche (Der Spätheimkehrer)

Der heutige "Vierzeiler" der Woche stammt aus dem fünften, soeben erschienen Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er handelt von einem Spätheimkehrer. Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Restwoche wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Spätheimkehrer Ein Ehemann kommt sehr spät Heim, total betrunken und er flucht: "Hier steckst du also und ich hab in allen Kneipen dich gesucht!" Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 24.11.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der "Vierzeiler" der Woche (Wegen Corona)

Der heutige "Vierzeiler" der Woche stammt aus dem fünften, soeben erschienen Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er behandelt, äußerst aktuell, die Corona Situation. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Wegen Corona Wegen dem Corona Virus wurde mangels Interesse, sozusagen abgeblasen die geplante Pornomesse! Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf www.wolfgang-der-magier.de und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.11.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedichte der Woche (Das Wunder beim Frühstück)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten von Familie Meier". Es handelt von einem Wunder, welches die Meiers neulich beim Frühstück erleben durften. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Das Wunder beim Frühstück Klein Peter von Familie Meier ist bereits vier Jahre schon, doch zum großen Leid der Eltern sprach er bislang noch keinen Ton! Und als man eines Tags am Morgen zu Dritt am Frühstückstische saß, und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.11.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Schlankheitskur)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten von Familie Meier". Es handelt von einer sehr erfolgreichen Schlankheitskur. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Schlankheitskur Frau Meier, die ein wenig füllig, um nicht zu sagen ziemlich fett, findet sich nun langsam selber nicht mehr attraktiv und nett! Und so besucht sie voller Hoffnung einen Arzt der sehr bekannt, weil er schon vielen dicken Frauen geholfen...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 13.11.21
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die verliebte Auster)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten aus dem Reich der Tiere". Es handelt von einer verliebten Auster. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die verliebte Auster ’ne Auster auf dem Meeresgrund gibt ihrer Freundin strahlend kund, dass grad zuvor ein Tintenfisch mit ihr geflirtet, schmeichlerisch. „Zuerst da hat er mir gewunken“, erzählt die Auster liebestrunken, „und dann, als ich ihm zugelacht,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.11.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Das Denkmal)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten aus dem Reich der Tiere". Es handelt von einer empörten Taubenmutter. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Das Denkmal Die Taubenmutter ganz empört zu ihrer flüggen Tochter spricht: „Jetzt sag ich’s dir zum letzten Mal, beschmutz das Nest uns bitte nicht! Wenn dich mal ein Bedürfnis quält, welches dich lässt gar nicht ruh‘n, dann setz dich auf das Denkmal dort, so wie...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 29.10.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Am Wünschelbrunnen)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem dritten Band meiner „Geschichten aus dem Reich der Tiere".  Es handelt vom Erlebnis eines Ehepaares an einem Wünschelbrunnen.  Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Am Wünschelbrunnen An einem tiefen Wünschelbrunnen steht eines Tags ein Ehepaar, er wirft zwanzig Cent hinein und wünscht sich was dabei, ganz klar! Danach will sie ’nen Euro werfen, verliert dabei das Gleichgewicht, und stürzt kopfüber in...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 23.10.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Wahnvorstellung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem vierten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einer Wahnvorstellung, welche Frau Schulte plagt. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Wahnvorstellung Frau Schulte quält die Wahnvorstellung, dass sie schon gestorben sei, mit andern Worten ausgedrückt, dass sie schon tot sei, einwandfrei! Und das erzählt sie dem Psychiater der sie deshalb behandeln soll, und der versucht ‘ne...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 16.10.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Wundermittelkur)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem dritten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einer Wundermittelkur, welche einem alten Herrn zuteil wird. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Wundermittelkur Ein alter Herr, schon über achtzig, geht zu einem Medikus weil er beim Stelldichein vermeiden will Blamage und Verdruss. Er fragt den Arzt gar flehentlich und hoffnungsfroh um dessen Rat, und der, vom Mitleid...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 09.10.21
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Der letzte Arbeitstag)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einem Lehrer, welcher in den Ruhestand geht. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der letzte Arbeitstag Der unbeliebte Lehrer Hempel geht endlich in den Ruhestand, worüber sich die Kinder freuen, weil sie ihn sehr gut gekannt! Und als am letzten Arbeitstag Herr Hempel durch die Schule geht, da sieht er einen kleinen Jungen der...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 02.10.21
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Der Messerwerfer)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einem Messerwerfer. Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Messerwerfer Die Spannung steigt im Zirkuszelt denn nun, bekannt in aller Welt, folgt ein Messerwerferakt mit einem Girl, welches fast nackt, und einem Messerwerferstar, zusammen ein sehr fesches Paar, welches in die Manege eilt und ab sofort dort auch verweilt.   Das Girl...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.09.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Das Kuckuckspärchen)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner "Geschichten aus dem Reich der Tiere". Es handelt von einem Kuckuckspärchen. Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Das Kuckuckspärchen Kuckuck schallt es durch den Wald, Paarungszeit ist wieder bald, weshalb im hohen Baumgeäst die Vögel bauen sich ein Nest. Das Vogelweibchen legt ein Ei, doch manchmal zwei oder auch drei, beginnt danach fleißig zu brüten und das Vogelnest zu hüten....

  • Iserlohn-Letmathe
  • 19.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.