WM Brasilien

Beiträge zum Thema WM Brasilien

Überregionales

Finale am Sonntag: Rudelgucken am Rathaus

Zum großen Finale der WM wird am Sonntag auch in der KIA-Arena ein volles Haus erwartet. Sollte das Wetter mitspielen, werden auch diesmal tausende Fans den Platz vor dem Recklinghäuser Rathaus bevölkern und beim Public Viewing dem deutschen Team die Daumen drücken.

  • Recklinghausen
  • 11.07.14
Sport
3 Bilder

Mark-Heinrich-Kommentar zum Spiel der "Jogi"-Elf - Glückliches Deutschland löst das Halbfinal-Ticket

DFB-Viertelfinalspiel oder Mark Heinrich, die Fünfte ­ Für die Fußball-Weltmeister- schaft in Brasilien hat "Witten aktuell" mit Hevens Ex-Oberliga-Kicker Mark Heinrich einen Fachmann finden können, der in der Kolumne "Am Ball" die Spiele der deutschen Elf kommentiert. Mark Heinrich, 28, wechselte 2006 vom damaligen Landesligisten SV Herbede zum Haldenweg. Der kompromisslose Innenverteidiger und Elfmeterspezialist gehörte zum Hevener Erfolgsteam, dem innerhalb von drei Jahren ein...

  • Witten
  • 07.07.14
Natur + Garten

Fußball WM greift nun auch im Wald um sich

Eigentlich war Olaf Wever mit seinen Kindern nur zu einem Spaziergang im Wald unterwegs. Beim Spielen im Unterholz machten die Kinder dann eine Entdeckung. Ein fußballgroßer Gegenstand erweckte ihr Interesse. Da Olaf Wever, gelernter Koch, allerdings auch eifriger Pilzesammler ist, hatte er den kugelrunden Gegenstand schnell indentifiziert. Es handelt sich um einen sogenannten Riesenbovist, auch Bauchpilz oder Puffball genannt. Der Pilz kann bis zu 50 cm groß und bis zu 20 kg schwer werden....

  • Hagen
  • 30.06.14
  •  1
Sport
2 Bilder

Hunderte jubelten beim Public Viewing in Unna

In Schwarz-Rot-Gold leuchtete der Platz der Kulturen an der Lindenbrauerei in Unna beim Public Viewing. Hunderte kamen zur Großleinwand, um in stimmungsvoller Gesellschaft den ersten Auftritt der deutschen Fußballer bei der WM in Brasilien mitzuerleben. Klar, dass es eine Menge zu feiern gab. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wurden die Fans auf die Feiermeile gelassen. Zu einem Autokorso durch die Stadt kam es nicht: Zu gefährlich!

  • Unna
  • 17.06.14
  •  1
Sport
Die 17 Fußballer aus Recife waren einen Tag in Bochum. Insgesamt verbrachten die WM-Botschafter 20 Tage in Deutschland.
2 Bilder

Brasilianische Ballkünstler als WM-Botschafter in Bochum

Der deutsche Umgang mit der Kartoffel sei kreativ, aber nach 14 Tagen Wurst, Pommes und Brot wünschten sie sich schon gerne mal wieder etwas brasilianisches auf den Teller, sagten die 17 ehemaligen Straßenkinder, die Deutschland derzeit als WM-Botschafter bereisen. Ehemalige Straßenkinder Die Jugendlichen sind Mitarbeiter des brasilianischen Sozialprojekts Levante/Gooolgatha. Wöchentlich gibt dieses Projekt 200 bis 300 Jugendlichen aus den Favelas rund um die Stadt Recife im Nordosten...

  • Bochum
  • 28.05.14
Sport
Bereit für die WM (v. li.): Ulrich van Dillen (Geschäftsführer TGG Herne), Thorsten Kinhöfer (Bundesliga-Schiedsrichter aus Herne), Christian Stiebling (Geschäftsführer „Reifen Stiebling“) und Peter Neururer ( Trainer des VfL Bochum). Foto: A. Thiele

Rudelgucken zur WM im "Park's"

Alleine Fußball gucken ist langweilig. Gemeinsam macht es Laune: darum gibt es das WM-Public- Viewing im stilvollen Biergarten „Park‘s“ des Parkrestaurants im Stadtgarten. „Reifen Stiebling“ lädt nach 2010 und 2012 (EM) zum dritten Mal ein zum vergnüglichen Rudelgucken. Gezeigt werden auf einer drei mal vier Meter großen und einer etwas kleineren Leinwand die Spiele der deutschen Mannschaft. Los geht es am 16. Juni mit Deutschland-Portugal (18 Uhr). Es folgen am 21. Juni...

  • Herne
  • 20.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.