Wohnungseigentümer

Beiträge zum Thema Wohnungseigentümer

Wirtschaft
Hattingen erhält ab dem 1. Juni dieses Jahres einen neuen qualifizierten Mietspiegel für nicht preisgebundene Wohnungen. Dieser ersetzt den bisherigen Mietspiegel mit Stand vom 1. Juni 2019. Herausgeber des Hattinger Mietspiegels sind der Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e.V., der Haus-, Grund- und Wohnungseigentümerverein Hattingen e.V. und die Stadt Hattingen.

Mietspiegelbroschüre für Hattingen ist kostenlos erhältlich
Neuer Mietspiegel für Hattingen

Hattingen hat seit dem 1. Juni dieses Jahres einen neuen qualifizierten Mietspiegel für nicht preisgebundene Wohnungen. Dieser ersetzt den bisherigen Mietspiegel mit Stand vom 1. Juni 2019. Herausgeber des Hattinger Mietspiegels sind der Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e.V., der Haus-, Grund- und Wohnungseigentümerverein Hattingen e.V. und die Stadt Hattingen. Die neue Mietspiegelbroschüre ist in den nächsten Tagen kostenlos in den städtischen Dienststellen (Rathaus, Bürgerbüro,...

  • Hattingen
  • 04.06.21
Politik
Der Verein "Haus+Grund Gladbeck" läuft Sturm gegen die Pläne der Stadt Gladbeck, die "Grundsteuer B" erneut anzuheben.

"'Haus+Grund Gladbeck" übt heftige Kritik an Plänen der Stadt
Grundsteuer-Erhöhung ist eine "schleichende Enteignung"

Es hat zwar ein paar Tage gedauert, doch nun ist sie da: Die zu erwartende Kritik des Vereins "Haus+Grund Gladbeck" an den Plänen der Stadt Gladbeck zur Erhöhung der "Grunsteuer B". Bekanntlich haben die Verwaltungspläne auch bereits Zustimmung seitens der Politik erfahren. Bereits in der Vergangenheit habe "Haus+Grund" auf die Tendenz hingewiesen, die Grundeigentümer alsbald zur Kasse zu bitten, wenn bei der Kommune ein weiterer Finanzierungsbedarf bestehe, schreibt der Vorstand von...

  • Gladbeck
  • 25.02.21
Sport

Corona-Regeln in Nordrhein-Westfalen: Eigentümerversammlungen sind möglich
Haus & Grund Hilden informiert

In Nordrhein-Westfalen gilt seit dem 10. November eine aktualisierte Fassung der Corona-Schutzverordnung. Darin hat das Land auf Bitten von Haus & Grund explizit klargestellt: Wohnungseigentümer dürfen ihre Versammlungen auch im November durchführen. Wohnungseigentümer können trotz der geltenden Corona-Schutzverordnung in NRW auch im November Eigentümerversammlungen abhalten. „Die Landesregierung hat klargestellt: Sitzungen von Wohnungseigentümergemeinschaften sind in NRW mit bis zu 20 Personen...

  • Hilden
  • 22.11.20
RatgeberAnzeige

Sondernutzungsrecht Eigentumswohnung
WEG-Recht: Sondernutzungsrechte vor dem Verkauf im Grundbuch eintragen lassen

Ein Plätzchen für mich allein ist etwas ganz anderes als eine Bank für alle, das weiß jeder. Wohnungseigentümer können mit ihrem Sondereigentum grundsätzlich nach Belieben verfahren, es also bewohnen, vermieten oder verpachten (§ 13 Abs. 1 WEG). Am gemeinschaftlichen Eigentum steht allen aber nur Mitgebrauchsrecht (§ 13 Abs. 2 WEG) zu. Wer sicher gehen will, dass er die Terrasse vor seiner Wohnung oder den Stellplatz auf dem Gemeinschaftsparkplatz ausschließlich und ganz allein nutzen kann,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.20
LK-Gemeinschaft

Haus & Grund Grafschaft Moers informiert zu Krisenregeln im Wohnungseigentum
Eigentümerversammlungen besser verschieben

Jetzt in der ersten Jahreshälfte hat sie eigentlich Saison: Die Eigentümerversammlung. Die aktuelle Corona-Situation macht deren Durchführung unmöglich. Die Wohnungseigentümer werden dadurch aber nicht handlungsunfähig.„Aufgrund der behördlichen Kontaktbeschränkungen sind Versammlungen von mehr als zwei Personen derzeit verboten. Damit müssen fast alle Eigentümerversammlungen ausfallen“, erklärt Michael Buser. Der Geschäftsführer von Haus & Grund Grafschaft Moers kann nur eine kleine Ausnahme...

  • Moers
  • 21.04.20
Überregionales
Centrona-Chef Dominik Blume begrüßt die Seminar-Teilnehmer.
4 Bilder

Centrona-Seminar für Verwaltungsbeiräte und Wohnungseigentümer gut besucht

Über 50 Teilnehmer besuchten jetzt das jährliche Seminar der Centrona Hausverwaltung GmbH am Büchsenschütz in Hattingen. Das Seminar für Wohnungseigentümer und Verwaltungsbeiräte fand zum 6. Mal statt. Einmal jährlich referieren Experten, Gutachter oder Fachanwälte über Änderungen und Neuerungen des Wohnungseigentumsgesetzes. Dominik Blume, geschäftsführender Gesellschafter der Centrona GmbH, begrüßte in diesem Jahr über 50 Teilnehmer in den Seminarräumen seines Unternehmens. Referent in diesem...

  • Hattingen
  • 04.11.17
Ratgeber
Kaum beachtet, aber seit dem 1. Januar 2015 gesetzliche Pflicht: Haus- und Wohnungseigentümer müssen nun alle neuen sowie erneuerbaren Messgeräte an eine Landesbehörde melden. Das gilt zum Beispiel für neue Stromzähler. Bei Zuwiderhandlungen drohen Bußgelder.

Neues Gesetz: Meldepflicht für neue Messgeräte und Zähler

Schon am 25. Juli 2013 beschlossen trat zum 1. Januar 2015 das neue Mess- und Eichgesetz in Kraft. Ein Gesetz, für das sich wohl auch die meisten Gladbecker Haus- und Wohnungseigentümer wohl eher nicht interessiert haben, von dessen Inhalt dieser Personenkreis aber betroffen ist. Daher weist nun der „Verband Wohneigentum NRW“ (Sitz Dortmund) ausdrücklich auf die Auswirkungen des neuen Gesetzes hin. Denn nach Paragraph 32 des „MessEG“ müssen ab sofort alle neuen als auch erneuerten Messgeräte an...

  • Gladbeck
  • 31.03.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.