Alles zum Thema zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Überregionales

Unfall in Großholthausen: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, 31. März, gegen 20.35 Uhr an der Kreuzung Kruckeler Straße/Großholthauser Straße in Großholthausen ereignete und bei dem eine Person verletzt wurde und ein Gesamtschaden von über 20.000 Euro entstand, sucht die Polizei weitere Zeugen. Wie die Polizei mitteilt, stieß auf der Kreuzung ein schwarzer VW Golf mit einem grünen Renault Twingo zusammen. Der Golffahrer sei von der Großholthauser Straße gekommen und habe dem Twingo auf der Kruckeler...

  • Dortmund-Süd
  • 04.04.12
Überregionales

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall mit Taxi in Asseln // Zeugen gesucht

Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen (3.3.) gegen 5.40 Uhr auf der Asselner Straße wurden zwei Personen schwer, zwei weitere leicht verletzt. Geschätzter Sachschaden: 20.000 Euro. Ein 29-jährige Dortmunder Fahrer eines Taxis befuhr mit zwei Fahrgästen die Westumgehung Asseln in Richtung Süden. Ihm kam ein 36-jähriger Kamener mit seinem Lkw entgegen. Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet der Taxifahrer mit seinem Daimler-Chrysler auf den Gegenfahrstreifen und...

  • Dortmund-Ost
  • 04.03.12
Überregionales

Nach Überfall auf Kiosk an der Langen Reihe in Körne zwei 17-Jährige festgenommen // Zeugen gesucht

Am Samstagabend (18.2.) gegen 20.47 Uhr versuchten zwei 17-Jährige an der Langen Reihe in Körne einen Kiosk auszurauben. Die Polizei konnte sie anschließend festnehmen. Der Inhaber des Kiosks stand gerade im Bereich der Kasse, als zwei Unbekannte - mit einem Schal vor dem Gesicht - den Geschäftsraum betraten. Eine Person bedrohte den Kioskbesitzer, der unverletzt blieb, mit einem Messer, beide forderten Geld vom Inhaber. Doch dann verloren sie die Kontrolle über die Situation und flüchteten...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.12
Überregionales

Eichlinghofen: Diebe stehlen 8.000 Meter Datenkabel von Baustelle

Wie sich erst am heutigen Montagmorgen, 23. Januar, herausstellte, haben bisher unbekannte Täter von der Baustelle des Joseph-von-Fraunhofer-Institutes in der gleichnamigen Straße in Eichlinghofen 8.000 Meter Datenkabel geklaut. Wie die Polizei mitteilt, müssen die Diebe zwischen dem 10. und 23. Januar auf der Baustelle gewesen sein und die acht Rollen mit einem Durchmesser von jeweils 1,5 Metern gestohlen haben. Die Kabel sollen einen Materialwert von etwa 15.000 Euro haben. Täterhinweise...

  • Dortmund-Süd
  • 23.01.12
Überregionales

Zeugen gesucht nach Unfallflucht auf der Steinbrinkstraße

Nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht, der sich bereits am Mittwoch, 11. Januar, gegen 15.55 Uhr, auf der Steinbrinkstraße in unmittelbarer Nähe der Einmündung Emkraft ereignet hat, sucht die Polizei nach dem flüchtigen unbekannten Fahrer eines silberfarbenen VW Golf 4. Nach eigenen Angaben hatte ein 25-jähriger Peugeot-Fahrer aus Dortmund, in Richtung Wickeder Hellweg unterwegs, in der Rechtskurve auf der Steinbrinkstraße dem ihm auf der Straßenmitte entgegenkommenden...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.12
Überregionales

Polizei bittet um Zeugenhinweise nach Unfallflucht in Körne

Nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht, zu dem es am Montagmorgen, 9. Januar, gegen 7.35 Uhr auf dem Körner Hellweg kam, hofft die Polizei auf mögliche Zeugen und Hinweise auf einen dunklen Pkw - vermutlichen eine VW Golf oder einen Fiat oder ein ähnliches Modell mit Dortmunder Kennzeichen. - Der verletzte Fußgänger musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden. Ein 30-jähriger Dortmunder, der gemeinsam mit seiner siebenjährigen Tochter an der...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.12
Überregionales

75-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt bei Unfall in Brackel - Zeugen gesucht

Nachdem am 21. Dezember gegen 17.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Brackel auf dem Heßlingsweg in Höhe Haus Nr. 14 ein 75-jähriger Fahrradfahrer aus Unna lebensgefährlich verletzt wurde, such das Verkehrskommissariat der Polizei nach Zeugen. Eine 65-jährige Dortmunder Renault-Fahrerin war dort mit dem Radfahrer zusammengestoßen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugenhinweise erbittet die Polizei deshalb unter Telefon 0231-132-42 60. Der Sachschaden beläuft sich auf rund...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.11
Überregionales

Aplerbeck: Bewaffneter Überfall auf Kiosk. Schock für 23-jährige Angestellte

Schock für eine junge Kioskangestellte. Wie die Polizei mitteilt, überfiel am Montag, 19. Dezember, gegen 22.26 Uhr ein noch unbekannter Mann ein Kiosk an der Schweizer Allee in Aplerbeck. Nach Angaben der 23-jährigen Angestellten betrat der Mann, der maskiert war, den Laden und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Unter Androhung schießen zu wollen falls die Frau kein Geld aushändige, reichte ihm die Angestellte einen geringen dreistelligen Geldbetrag in...

  • Dortmund-Süd
  • 20.12.11
Überregionales

Zeugen gesucht - 89-jährige Fußgängerin bei Unfall auf der Geßlerstraße schwer verletzt

Eine 89-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch, 14. Dezember, gegen 17.18 Uhr an der Einmündung Unterwaldener/Geßlerstraße beim Überqueren der Fahrbahn von einer 72-jährigen Fahrerin eines VW Sharan angefahren und schwer verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1100 Euro. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens in der nördlichen Gartenstadt bittet die Dortmunder Polizei mögliche Unfallzeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat unter Telefon 0231-1324238 in Verbindung zu...

  • Dortmund-Ost
  • 15.12.11
Überregionales

Hörder Autohaus: Airbagklau aus Neuwagen im großen Stil

Aus insgesamt 33 Neufahrzeugen wurden auf dem Firmengelände eines Autohauses an der Hermannstraße in Hörde in der Nacht zu Dienstag, 13. Dezember, zwischen Mitternacht und 5 Uhr Airbags entwendet - und zwar im großen Stil. Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich noch unbekannte Täter Zugang zu dem Gelände und schlugen an den Autos der Marken Honda und Suzuki die Seitenscheiben ein, um so die Fahrer- und Beifahrerairbags aus den Fahrzeugen auszubauen. Dabei entstand ein Sachschaden von...

  • Dortmund-Süd
  • 14.12.11
Überregionales
Der vermeintliche Mörder auf dem Bild einer Überwachungskamera einer Bank.

Löttringhausen: Raubmord an Rentnerin. 47-jähriger Verdächtiger schweigt

Im Fall der 80-jährigen Rentnerin Sonja Müller-Eisold, die am 26. Oktober tot in ihrem Einfamilienhaus in Löttringhausen aufgefunden wurde, gibt es noch keine neuen Erkenntnisse. „Der Tatverdächtige schweigt und hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert“, so Oberstaatsanwältin Dr. Ina Holznagel auf Nachfrage des Süd-Anzeigers. So viel ist bisher bekannt: Am 26. Oktober ist nach Angaben der Polizei die 80-jährige Rentnerin Sonja Müller-Eisold in ihrem Einfamilienhaus an der Bahnbredde in...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.11
Überregionales

Eichlinghofen: Neun Fahrzeuge mit Graffitis beschmiert. Polizei sucht Zeugen

Gleich in Serie besprühte ein bislang unbekannter Täter neun Fahrzeuge Donnerstagnacht gegen 0.45 Uhr auf dem Vogelpothsweg in Eichlinghofen. Wie die Polizei mitteilt, beobachtete ein aufmerksamer Anwohner einen Mann, der in Höhe des Vogelpothsweges 78 mehrere abgestellte Fahrzeuge mit schwarzer Farbe besprühte. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei. Der Tatverdächtige flüchtete jedoch zu Fuß vor dem eintreffenden Streifenwagen über den Baroper Kirchweg in östlicher Richtung. Zurück...

  • Dortmund-Süd
  • 28.10.11
Überregionales

Brünninghausen: Geschäftsmann auf Weg zum Nachttresor ausgeraubt

Ein böse Überraschung erlebte ein 55-jähriger Dortmunder Geschäftsmann, der Freitagabend gegen 19.44 Uhr seine Tageseinnahmen in den Nachtresor der Volksbank an der Hagener Straße 38 einwerfen wollte. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann, als er sein Fahrzeug verlassen wollte, von zwei unbekannten Personen attackiert. Sie sprühten ihm eine Flüssigkeit in die Augen und entrissen ihm die Geldtasche. Anschließend flüchteten sie mit dem fünfstelligen Bargeldbetrag auf der Mergelteichstraße in...

  • Dortmund-Süd
  • 19.09.11
Überregionales
So sieht die gestohlene Plastik aus.

Bronzestatue von Friedhof gestohlen. Polizei sucht Zeugen

Dreister Diebstahl vom Friedhof an der Kruckeler Straße in Großholthausen. Wie die Polizei mitteilt, wurde zwischen Sonntag und Donnerstag (4. und 8. September) eine zwei Meter hohe Bronzestatue gestohlen. Es handelt sich um eine sitzende Frau, die an einen Grabstein gelehnt ist (siehe Foto). Über den Wert der Statue können zurzeit keine genauen Angaben gemacht werden. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe: "Wer kann Angaben zum Verbleib der Bronzestatue machen oder Hinweise auf...

  • Dortmund-Süd
  • 09.09.11
Überregionales
Im Visier von Dieben: Die Zeche-Crone-Baustelle.

Zeche-Crone-Gelände. Diebe stehlen drei Tonnen schwere Betonschere. Zeugen gesucht

Schwere Beute machten Diebe, die von der Zeche-Crone-Baustelle an der Zillestraße/Ecke Hacheneyer Kirchweg eine drei Tonnen schwere Bagger-Betonschere gestohlen haben. Wie die Polizei mitteilt, stellte Mittwochmorgen gegen 7 Uhr ein Baggerfahrer fest, dass die Schere, die Freitagmittag noch neben einem Baucontainer gelegen hatte, verschwunden war. Wegen ihres Gewichtes geht die Polizei davon aus, dass die Schere mit einem Kran und einem Lkw von der Baustelle abtransportiert wurde. Nun...

  • Dortmund-Süd
  • 25.08.11
Überregionales

Unfallflucht in Schüren. Polizei sucht nach Golf-Fahrerin

Leicht verletzt wurde am Freitag, 5. August, gegen 22.19 Uhr ein 57-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall mit einem VW Golf auf der Schüruferstraße in Schüren. Die Fahrerin des Pkw kümmerte sich nicht um den Unfall und fuhr davon. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Dortmunder nach eigenen Angaben und Angaben von Zeugen zufolge mit seinem Motorrad auf der Schüruferstraße in westlicher Richtung. In Höhe der Erlenbachstraße befand sich zu diesem Zeitpunkt wegen eines Unfalls eine...

  • Dortmund-Süd
  • 08.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.