Zirkus

Beiträge zum Thema Zirkus

Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise auf die falsche Spendensammlerin.

Unbekannte gab vor, Geld für einen Zirkus sammeln zu wollen
Frohnhauser Seniorin geht angeblicher Spendensammlerin auf den Leim

Ihr gutes Herz ist einer Seniorin im Stadtteil Frohnhausen zum Verhängnis geworden. Sie ist am Mittwochmittag (6. Januar) einer angeblichen Spendensammlerin auf den Leim gegangen. Die Frau gab vor, Geld für einen Zirkus sammeln zu wollen. Gegen 12 Uhr klingelte eine Frau bei einer älteren Dame auf der DresdenerStraße. Unter dem Vorwand, für einen Zirkus Geld zu sammeln, gelangte die Unbekannte in die Wohnung der 83-Jährigen. In der Wohnung bat sie die Rentnerin um einen Zettel und einen Stift....

  • Essen-Borbeck
  • 07.01.21
LK-Gemeinschaft
Seit 25 Jahren sind die beiden ein Paar, seit 19 Jahren miteinander verheiratet: Mit ihrer Botschaft hat Katja Kientrop-Walta bei ihrem Mann Michael voll ins Schwarze getroffen.
2 Bilder

Katja Kientop-Walta schickt besonderen Liebesgruß über die Newswall
Diese Überraschung ist ihr absolut geglückt

Nach 19 Jahren Ehe den anderen noch immer überraschen zu können, das ist eine Kunst. Katja Kientop-Walta ist das mit ihrem Mann Michael gelungen. Die 48-Jährige hat ihm über die Newswall an der Funke-Zentrale in Essen ein ganz besonderes Zeichen der Liebe und Wertschätzung gesendet. von Christa Herlinger "Dafür liebe ich dich: Auch in schlechten Zeiten bist du für andere da. Deine Katja" - so war es in der vergangenen Woche großformatig auf der digitalen Werbefläche am Jakob-Funke-Platz zu...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Artisten trainieren weiterhin jeden Tag. Wann es für sie mit Gastspielen weitergeht, kann derzeit aber noch niemand beantworten.
2 Bilder

Pandemie setzt Zirkusfamilie auf dem Festplatz an der Frintroper Straße fest
Zukunft ungewiss: Auf Winterpause folgt Gastspielverbot

Tatjana Tränkler hat in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Obwohl der kleine Familienzirkus, den die 51-Jährige führt, derzeit festsitzt. Genau eine Vorstellung konnte die Artistenfamilie an der Frintroper Straße spielen, dann kam die Coronoa bedingte Absage des Gastspiels. von Christa Herlinger Aus der Ferne betrachtet nimmt auf dem Festplatzgelände alles seinen gewohnten Gang. Die Familienmitglieder versuchen, trotz Corona-Krise den Tagesablauf so normal wie möglich zu gestalten. Das große...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.20
  • 1
Ratgeber
Zirkusprojektwoche und Auftritt der Vorstadtperlen im Zelt an der Reuenbergschule abgesagt. Das Ganze wird Ende August nachgeholt.

Auch der Auftritt der Vorstadtperlen erst am 2. September - Karten behalten Gültigkeit
Grundschule verschiebt Zirkusprojekt als Reaktion auf Corona

In der Grundschule am Reuenberg ist die Entscheidung gefallen. Schweren Herzens, denn die Grundschüler waren schon Feuer und Flamme für das, was sie in der nächsten Woche hätte erwarten sollen: Eine Projektwoche zum Thema Zirkus. Wegen der unsicheren Lage über die Entwicklung mit dem Coronavirus hat sich die Schule am Reuenberg entschieden, die für die Woche vom 16. bis 21. März geplante Projektwoche zu verschieben. Der neue Termin steht bereits fest. Das Zirkuszelt wird in der Woche vom 31....

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.20
Kultur
Die Vorstadt-Perlen fiebern dem Auftritt der Manege entgegen.
2 Bilder

Dellwiger Frauentruppe freut sich auf besonderen Auftritt im Zelt an der Reuenbergschule
Manege frei für die Vorstadt-Perlen

Mit Zirkus kennen sich die Vorstadt-Perlen aus. Vor zwei Jahren gastierten sie im Rahmen eines Zirkusprojekts an der Kraienbruchschule, genossen Zelt und Manegenduft in vollen Zügen. Jetzt grassiert das Zirkusfieber wieder. Am 19. März sind die fünf Frauen mit dabei, wenn der Zirkus in der Grundschule am Reuenberg Halt macht. von Christa Herlinger Und dabei können Andrea van den Woldenberg, Monika Löcken, Bärbel Delker, Karin Topsnik und Andrea Pannenbäcker-Evers weder auf dem Seil tanzen noch...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Kultur
Kinder, Eltern und Lehrer hatten eine Menge Spaß im Zirkus Kettelino.
3 Bilder

Eltern, Kinder und Lehrer der Bischof-von-Ketteler-Schule haben eine Menge Spaß beim gemeinsamen Projekt
Manege frei im Zirkus Kettelino an der Kampstraße

Schon von Weitem verrät das blaue Zirkuszelt auf dem Schulhof der Bischof-von-Ketteler-Schule, dass diese Woche eine ganz besondere für die Kids ist. 250 Kinder arbeiten sich in ihre Rolle als Akrobatin, Zauberer und Fakir ein oder bereiten sich für den Auftritt als Clown vor. Roxana aus der 4b wartet am Tag der Generalprobe auf ihren Auftritt. „Die Übungen waren nicht so schwierig für mich, aber ich trete das erste Mal in einem Zirkus auf, das ist aufregend“, verrät sie. Bevor die zwei Gruppen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.05.19
Überregionales
Bücherflohmarkt beim Pfarrfest St. Dionysius
13 Bilder

Zirkus beim Gemeindefest in St. Dionysius

Drei Tage lang feierte die Kirchengemeinde St. Dionysius ihr diesjähriges Gemeindefest. Am Freitag gab´s Fußball beim Pfarrturnier, am Samstagabend ebenfalls. Da wurde im Pfarrheim die Begegnung Deutschland gegen Schweden übertragen. Wer keine Lust auf Jogis Jungs hatte, traf sich zum geselligen Beisammensein auf dem Kirchplatz. Am Sonntag konnten sich Groß und Klein bei einem bunten Programm unter dem Motto "Zirkusalarm" rund um den Kirchturm vergnügen. Für die Kids war die Zirkuswelt, in die...

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.18
Politik
Harmloses Spektakel oder Tierquälerei: Der Circus Probst zeigt stolz seinen fahrenden Zoo.

Frage der Woche: Tiere im Zirkus – kein Problem oder Tierquälerei?

Der Circus Probst macht Schlagzeilen. Bei seiner jüngsten Station in Gelsenkirchen drängen sich zwar jeden Tag Hunderte Menschen vor dem großen Zelt im Revierpark, allerdings tragen einige davon Transparente. Sie demonstrieren gegen vermeintliche Tierquälerei und fordern: Tiere raus aus dem Zirkus. "Zirkustiere sind lebenslange Gefangene, die zur Vollführung oft schmerzvoller Kunststücke gezwungen werden", schreiben die Tierschützer in ihrem Aufruf im Lokalkompass. Und auch auf Facebook...

  • 05.01.18
  • 45
  • 6
LK-Gemeinschaft
Zirkusfamilie Neigert vom Zirkus Altano muss sich eine Menge einfallen lassen, um gegen die Konkurrenz bestehen zu können.
2 Bilder

Ein Blick hinter die Kulisse: Zirkus Altano gastiert an der Frintroper Straße

Die Pudelrevue mit den drei imposanten schwarzen Königspudeln feiert bei der Vorstellung in Borbeck Premiere. „Seit einem Jahr proben wir für den Auftritt und jetzt sind die drei bereit für die Manege“, ist Justine Neigert, Juniorchefin des Zirkus Altano, überzeugt. Das heißt nicht, dass auch jede Vorstellung klappt, die Pudel müssen sich noch an die Musik, das Licht und das Publikum gewöhnen. „Die Tiere machen nicht immer das, was wir wollen, aber das ist auch ok. Wir zwingen unsere Tiere zu...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.17
Überregionales
In den Workshops konnten die Grundschüler Zirkusluft schnuppern, sich als Jongleure, Seiltänzer oder Zauberer probieren.

Zirkus macht Stopp an der Kraienbruchschule - hier ist das Video

Zirkuszeit an der Kraienbruchschule. Die Grundschüler erlebten eine spannende Projektwoche mit zahlreichen Workshopangeboten und abschießenden Auftritten in der Manege. Die Stadtwerke hatten das Projekt möglich gemacht. Das Team von bilderpower war mit der Kamera vor Ort, hat eine ganze Reihe Fotos (http://www.lokalkompass.de/essen-borbeck/leute/kraienbruchschueler-unternehmen-spannenden-ausflug-in-die-welt-des-circus-d713086.html) und hat ein Video von den Zirkustagen an der Kraienbruchschule...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.16
LK-Gemeinschaft
Bei den Aufführungen zeigten die Kids in der Manege, was sie während der Projektwoche einstudiert hatten. Fotos: Schlossschule
2 Bilder

Zirkus in der Schlossschule: Tricks werden nicht verraten!

Schlossschule, morgens, 9 Uhr. Die Kids der Klassen 1a bis 4a sitzen im Circusrund und singen voller Begeisterung Queens "We will rock you" mit eigenem Text: „Circuszelt in action - wir sind heute hier im Cirkuszelt, weil es super ist und uns gefällt.“ In der Projektwoche ist das die alltägliche morgendliche Einstimmung auf einen aufregenden Tag. Gut ein Jahr lief die Vorbereitung für das Circusprojekt. Beim Förderwettbewerb der Sparda Bank West belegte die Schule den vierten Platz – damit war...

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.16
LK-Gemeinschaft
Sie sind offensichtlich mit Spaß bei der Sache! Und das ist genau das Geheimnis des Wohnbau eG Mitmach-Zirkus.
4 Bilder

Manege frei für die Kleinsten

Einmal Zirkusluft schnuppern, das können die Kleinsten bald wieder beim Mitmach-Zirkus der Wohnbau eG. Denn vom 7. bis 11. November können die Grundschulkinder wieder ihren Talenten in der Manege auf den Grund gehen. Die Welt der Clowns und Artisten kennen lernen können die Kids an einem Tag. Frank Skrube, Marketingleiter der Wohnbau eG verdeutlicht: "Der Besuch unseres mobilen Zirkus ist für die Schulen komplett kostenlos.“ Der Mitmachzirkus für die dritten und vierten Klassen, bereitet den...

  • Essen-West
  • 31.10.16
  • 1
Überregionales
Ordentlich aussortiert hatten die Geschwister Loreley und Aurelio im Kinderzimmer. Eine Menge ihrer "Schätze" boten sie auf ihrer Verkaufsdecke an. Der Erlös bessert das Taschengeld der beiden ordentlich auf. Aber der Flohmarkt bringt auch weiteres Geld für das im November geplante Zirkusprojekt der Schlossschule.
2 Bilder

Flöhe für den Zirkus: Der soll im November nach Borbeck kommen

Die Kinder der Schlossschule haben einen Flohmarkt auf die Beine gestellt. Und das nicht nur für die eigenen Geschäfte, sondern auch für einen guten Zweck. Einem, der ihnen alle zu Gute kommt. „Wir arbeiten für unser Zirkusprojekt, das im November hier auf dem Schulhof stattfinden soll“, berichtet Astrid Schlicker, Schulleiterin der Schlossschule. Innerhalb der Projektwoche erarbeiten die Kinder Nummern für eine komplette Zirkusveranstaltung. Kunststücke wurden intensiv eingeübt, Trickfolgen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.16
Kultur
Semanur hat viel Spaß bei der Tellerjonglage.
2 Bilder

Ein Zirkus für die Kinder

In die Welt der Clowns und Akrobaten eintauchen können demnächst viele Grundschulkinder. Denn vom 26. bis 31. Oktober ist der Wohnbau-Zirkus auf Tour durch Essen. „Der Besuch unseres mobilen Zirkus ist für die Schulen komplett kostenlos“, verdeutlicht Frank Skrube, Marketingleiter der Wohnbau eG. Der Mitmachzirkus für die dritten und vierten Klassen, bereitet den Kindern viel Freude. Projektleiter Uwe Loch erklärt: „Der Zirkus besucht die Schulen einen Tag lang. In der Aula oder der Turnhalle...

  • Essen-West
  • 28.09.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Künstler-Kids freuen sich in der Vorbereitungszeit darauf, am Ende der Probewoche ihre Ergebnisse vor Publikum vorstellen zu können.
7 Bilder

Zirkus Kettelino lädt nach Essen-Borbeck

Die ganze Woche feilten die Schüler der Bischof-von-Ketteler-Schule in Essen-Borbeck (Kampstraße 32) gemeinsam mit Lehrern und Eltern an diversen Zirkuskünsten. Nun verblüffen sie das Publikum als „Zirkus Kettelino“. Insgesamt vier Auftritte am heutigen Freitag, 17. April, und morgigen Samstag, 18. April, runden das Projekt der pädagogischen Initiative Unna ab. Unter dem großen Oberthema „Die Zauberer von Oz“ wurden die Schüler der Klassen eins bis vier zu Wochenbeginn in artistische Kategorien...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.15
Überregionales

Manege frei für kleine Artisten in Borbeck

Seiltänzer, Trapezkünstler oder auch Raubtierdompteure. An der Möllhovenschule tummelten sich in dieser Woche außergewöhnliche Gestalten. Der Zirkus war da. Bei dem gleichnamigen Projekt konnten sich die Schüler der städtischen Förderschule richtig austoben. Mit Beginn des Schuljahres 13/14 wurden die Möllhovenschule und die Salzmannschule in Altendorf zusammengelegt. Der Hauptstandort befindet sich nun in Borbeck. „Damit sich die Kinder untereinander kennenlernen und akzeptieren können, haben...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.14
  • 1
Überregionales
Circus Lollipop an der Eichendorffschule / Foto: Winkler
26 Bilder

Circus Lollipop macht Kinder zu Artisten

Zauberei oder Akrobatik klangen zwar recht verlockend, doch am Ende hat sich Grundschülerin Sophia (3a) klar entschieden: Seiltänzerin wollte sie sein. Und zwar für eine Woche. Genau so lang nämlich gastiert derzeit der Circus Lollipop an der Eichendorffschule in Essen-Schönebeck. Auf den Rängen Platz nehmen sollen die Kids deshalb aber nicht, stattdessen sind sie selbst die Stars in der Manege. Die Zirkusfamilie hat die Nachwuchsartisten längst liebevoll in ihre Reihen aufgenommen. Spaß zu...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.14
LK-Gemeinschaft
Circus Antoni gastiert in Essen-Frintrop. Fotos: Winkler
10 Bilder

Circus Antoni gastiert in Essen-Frintrop

Clown Chappy, Trapezkünstlerin Miss Samantha aber auch allerhand tierische Freunde gehören zur großen Familie des Circus Antoni - und der gastiert noch bis Sonntag, 15. September, auf dem Festplatz an der Frintroper Straße in Essen. Am morgigen Dienstag (10. September) sowie Mittwoch (11. September) legen die Akteure eine kleine Verschnaufpause ein, aber dann heißt es wieder "Manege frei" für Artistik und Zirkus-Spaß. Dabei ist in diesem Jahr David Antoni, der zeigt, dass man mit Stühlen mehr...

  • Essen-Borbeck
  • 09.09.13
LK-Gemeinschaft
Die Jonglage sitzt schon fast perfekt
2 Bilder

Eine Kettwiger Herzenssache - Zum 13. Mal findet der Kinderzirkus statt

Wenn im Zirkus Antoni Musik ertönt, viele kleine Füße trampeln und Fünfjährige am Trapez turnen dann ist es wieder so weit: Ralf Kuhlmann ist mit einem Kinderferienprogramm in Kettwig. Wer jemals Ferienprogramme für Kinder gesucht hat, der weiß, wie schnell viele Angebote ausgebucht sind. Doch ein Projekt, das seit 13 Jahren jährlich stattfindet und mit 102 Kindern sowie 180 Kindern auf der Warteliste, verdient Respekt. Vor etwa 20 Jahren veranstaltete Ralf Kuhlmann schon ein Zirkusprojekt,...

  • Essen-Kettwig
  • 22.08.13
  • 1
Kultur
46 Bilder

Circus des Horrors feiert Premiere

„Nervenkitzel mit Gänsehautgarantie" hatte der Circus des Horrors angekündigt und geliefert wurde prompt: Eine innovative und immer wieder überraschende Show gab es in Essen bei der Deutschlandpremiere auf dem Gelände an der Burggrafenstraße. Das Zelt war bis auf den letzten Platz gefüllt, es mussten sogar viele Menschen, die ohne Ticket zur Abendkasse pilgerten, wieder weggeschickt werden. Der Einlass war schlecht organisiert, so dass mit über einer halben Stunde Verspätung begonnen werden...

  • Essen-Nord
  • 05.04.13
  • 9
Überregionales
Eltern, Lehrern und Schülern präsentierten die Workshopteilnehmer das Erlernte. Foto: Winkler

Was für ein Zirkus

Einmal auf ein Nagelbrett legen oder Feuer spucken, diese Vorstellung gefiel Leon Boßmanns. „Deshalb habe ich mich für die Fakire entschieden“, meinte der Schüler der Gesamtschule Borbeck stolz. Über eine ganze Woche blieb der reguläre Unterricht dort vor den Ferien jetzt mal liegen, stattdessen gastierte der Circus Casselly auf dem Schulhof. Bereits am Montag startete das Zirkus-Projekt, bei dem die Jahrgänge fünf bis sieben gemeinsam mit den Zirkusprofis ein buntes Programm auf die Beine...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.13
Kultur
„The Original Cuban Circus“ präsentiert hochkarätigen Familienzirkus.
7 Bilder

Gewinnspiel: Familienzirkus in der Weststadthalle

2 x 2 Freikarten für „The Original Cuban Circus“ zu gewinnen Glänzende Augen, strahlende Gesichter und freudiges Gelächter von Jung und Alt! Wo sonst gibt es das, wenn nicht im Zirkus? „Manege frei!“ schallt es am Mittwoch, 20. Februar, ab 20 Uhr, in der Essener Weststadthalle. Dann wird „The Original Cuban Circus“ die besten kubanischen Zirkusnummern vereint mit einer exzellenten Show präsentieren. Spannende Unterhaltung für die ganze Familie ist garantiert. Familienpakete mit Popcorn,...

  • Essen-West
  • 05.12.12
Kultur
15 Bilder

Circus Lollipop zu Gast an der Höltingschule

„Hände auf den Rücken - Runter - Brust auf die Scherben - Umdrehen - Aufstehen - breitbeiniger Piratenstand - Hey!“ Raymon hat seine kleinen Fakire fest im Griff. Muss er auch, schließlich arbeitet der Circus Lollipop mit den Höltingschülern ohne Netz und doppelten Boden. An der Zechenstraße wurde eine Woche lang fleißig geprobt. Bereits am vorherigen Wochenende sind die Wohnwagen auf den Schulhof gerollt, wurde das große Zirkuszelt mithilfe der Eltern aufgebaut. Seither haben Jonglage,...

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.12
Überregionales

Bücherspende vom Rotary Club Centennial

Große Freude in sechs Klassen der Schule am Wasserturm an der Steinmetzstraße. Der Rotary Club Centennial überreichte (im vierten Jahr) wieder Bücher zum Lesen und Erleben, diesmal mit „Spaß im Zirkus Tanini“, für viele Schüler das erste eigene Buch. Insgesamt 150 Bücher wurden verteilt, hier die Klasse 3b mit Lehrerin Noemi Büllesfeld (r.) und den Rotary-Vertretern Henning Aretz, Susanne Schäfer, Ursula Frohne, Präsidentin Ulla von Verschuer und Annabel von Klenck sowie Schulleiter Winfried...

  • Essen-West
  • 17.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.