120.000 Euro für ein neues Außengelände

Mit einer Spende von der Henkel-Stiftung für den Außenbereich der Kindertagestätte St. Antonius fing es an. „Damit wandten wir uns ans Erzbistum, um ein Klettergrüst aufstellen zu lassen. Die Kölner Kirchenverwaltung machte rund 110.000 Euro locker, um das gesamte Außengelände neu zu gestalten“, beschreibt Einrichtungsleiterin Ulrike Overbeck die Geschichte der Entwicklung. Nachdem Franiskanerbruder Frank den neuen Spielplatz gesegnet hatte, konnten die Besucher den Spielhügel mit Kriechtunnel bewundern, ebenso das neue Spielhaus mit Hängematte, den Fußballplatz, den Kleinkinderbereich mit Sonnensegel (Bild) und vieles andere mehr. „Unsere 47 Kinder haben sehr viel Platz zum Spielen“, freut sich die Kindergartenleiterin.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.