Azubis backten für krebskranke Kinder

An einem Tag in der Vorweihnachtszeit hatten die kaufmännischen Auszubildenden der Firma Helbako die Betriebskantine belegt, um Plätzchen zu backen. Diese wurden in allen Abteilungen des Herstellers für elektronische Autobauteile an die Mitarbeiter verkauft. Die Geschäftsleitung rundete den Erlös auf die glatte Summe von 500 Euro auf, die jetzt an Volker Dudek von Gänseblümchen-NRW überreicht wurden. "Wir unterstützen krebskranke Jungen und Mädchen sowie deren Familien, damit sie mal Spaß haben. Außerdem vermitteln wir Hilfsmittel, die von Krankenkassen nicht übernommen werden."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen