Kinder stimmten für Schaukel und Co.

Viele Kinder waren mit dabei, als Bürgermeister Stefan Freitag den neuen Spielplatz am Spielbergsweg eröffnete.
  • Viele Kinder waren mit dabei, als Bürgermeister Stefan Freitag den neuen Spielplatz am Spielbergsweg eröffnete.
  • Foto: Erich Dorau
  • hochgeladen von Christian Michel

Mehr als 35 Kinder haben bei der Planung mitbestimmt und konnten jetzt ihren neuen Spielplatz am Spielbergsweg bewundern. Seit November vergangenen Jahres war die neue Spielstätte, die von den Technischen Betrieben Velbert (TBV) finanziert wurde und 110.000 Euro gekostet hat, im Bau. „Es ist wirklich eine tolle Anlage geworden“, sagte Ralph Güther, Vorstand der TBV, bei der feierlichen Eröffnung.
Eine Fläche von über 2.000 Quadratmetern mit Schaukeln, einer Rutsche und sogar einem Fußballfeld mit kleinen Toren steht den Kindern jetzt zur Verfügung.
Die Planung übernahmen Wuppertaler Landschaftsarchitekten, für die Bauausführung zeichnet sich ein Velberter Garten- und Landschaftsbauer verantwortlich.
Auch Bürgermeister Stefan Freitag ließ es sich nicht nehmen, zur Eröffnung zu erscheinen. „Es ist eine großartige Idee, die Kinder mitbestimmen zu lassen. Dadurch identifizieren sie sich mit dem Spielplatz und sorgen dafür, dass er lange erhalten bleibt“, sagte Freitag in seiner Rede.
Und auch der 13-jährige Kevin ist vom neuen Spielplatz begeistert: „Ich habe selbst für den Fußballplatz abgestimmt. Für mich ist der Spielplatz einfach nur perfekt geworden.“ Der gleichen Meinung ist auch Pascal, der den Spielplatz „super klasse“ findet.
Im Vorfeld befragt wurden alle Haushalte mit Kindern im Umkreis des Spielbergsweg. So kontaktierten die Technischen Betriebe Velbert alle Eltern per Post und riefen auch in Kitas, Kindergärten und Schulen zur Beteiligung auf. „Mit mehr als 35 Kindern, die teilgenommen haben, ist die Beteiligung dabei überdurchschnittlich hoch“, ist Ralph Güther erfreut.
Eine weitere Besonderheit ist der um den Spielplatz herum angelegte Fahrrad- und Inlinerrundkurs. Auf einer asphaltierten Strecke um das Spielgelände können Kinder mit Fahrrad, Roller oder Inlinern so um die neue Anlage herumfahren.
Weitere Projekte haben die TBV auch bereits in Aussicht gestellt, wie Güther bestätigt: „Der Spielplatz an der Maikammer in Tönisheide wird bald fertig gestellt. Danach haben wir noch eine Reihe weiterer Projekte ins Auge gefasst.“

Autor:

Christian Michel aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.