Feuerwehr Bochum
Kurzzeitiger Chlorgasaustritt im Technikraum eines Schwimmbads in Wattenscheid

Bochum (ots)

Am heutigen Freitag um kurz nach 8 Uhr ging ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum ein. Es wurde ein Chlorgasaustritt in einem Technikraum eines Schwimmbads in der Märkische Straße gemeldet.

Sofort wurde der Löschzug von der Feuerwache Wattenscheid, Spezialfahrzeuge von der Hauptfeuerwache und der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug alarmiert.

Bei Arbeiten an der Chlorgasanlage kam es zu einem kurzzeitigen und auf den Technikraum begrenzten Chlorgasaustritt. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Beide wurden nach der rettungsdienstlichen Behandlung in ein Bochumer Krankenhaus gebracht.

Ein Trupp in Chemikalienschutzanzügen kontrollierte die Anlage im Technikraum und sicherte die bereits verschlossene Chlorgasflasche zusätzlich. Nach der Belüftung des Raumes konnte die Anlage wieder an den Betreiber des Schwimmbads übergeben werden.

Der Einsatz war für die 36 Einsatzkräfte von der Löscheinheit Brandwacht, der Berufsfeuerwehr und dem Bochumer Rettungsdienst nach gut einer Stunde bebeendet.

Feuerwehr Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen