Bezirksliga: VfB empfängt Linden, SW 08 bei Adler Riemke
Günnigfelder Sturm fehlt

Peter Zejewski wird wahrscheinlich ganz vorne auflaufen. Foto: Peter Mohr
  • Peter Zejewski wird wahrscheinlich ganz vorne auflaufen. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Vor dem ersten Rückrundenspieltag der Bezirksliga am Sonntag wissen die Trainer Dino Degenhard (VfB Günnigfeld) und Christian Möller (SW Wattenscheid 08) noch nicht richtig, wo ihre Teams stehen. Einig sind sich beide, dass "richtungsweisende" Partien anstehen.

"Wir wollen auf jeden Fall spielen", so die klare Ansage von VfB-Trainer Degenhard vor dem Heimspiel gegen den CSV Linden. Ob der Wettergott mitspielt?
"Wir müssen und wollen punkten", fordert der Günnigfelder Trainer auch mit Blick auf das dann folgende spielfreie Karnevalswochenende. Die Mannschaft habe erheblich im Fitnessbereich zugelegt, so der Coach. Außerdem hat sich der Verein mit Kai Patalla (SV Sodingen) und Torwart-Routinier Boris Läßig verstärkt. Beide werden auch in der Startformation stehen.
Ersetzen muss Degenhard allerdings sein torgefährliches Sturmduo Fabrice Meinert/Bernd Paul. Möglicherweise wird Peter Zejewski ganz nach vorn rücken. Hinspiel 1:3 - Treffer: Fabrice Meinert

"Das wird ein Spiel, bei dem sich zeigt, ob wir wirklich oben dran bleiben", warnt 08-Coach Christian Möller seine Truppe vor der Partie auf dem Kunstrasen beim abstiegsgefährdeten Team von Adler Riemke. Der Gegner habe nichts zu verlieren, das mache das Spiel schwierig, so Möller.
Der Tabellenzweite von der Dickebankstraße muss auf den verletzten Dominik Raposinho und auf den gesperrten David Schroven verzichten.
Nicht mehr zum Kader gehört Angreifer Max Steegmann, der nach seiner Leistenverletzung eine Pause einlegen will.
Hinspiel 0:5 - Treffer: David Schroven und Cem Cece (je 2), Jan Tegtmeier

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.