Landesliga: Vorne Riesenprobleme

Der Einsatz von DJK-Goalgetter Kamil Kokoschka ist noch fraglich. Foto: Peter Mohr
  • Der Einsatz von DJK-Goalgetter Kamil Kokoschka ist noch fraglich. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr


Einträchtig stehen die beiden Wattenscheider Landesligisten nach drei Spieltagen mit jeweils drei Zählern in der Tabelle auf Augenhöhe. Sowohl für den VfB Günnigfeld als auch für Aufsteiger DJK haben die Partien am Sonntag also schon richtungsweisenden Charakter.

Die Urlauber sind alle zurück, die Verletzten haben ihre Wehwehchen auskuriert, lediglich Gelb-Rot-Sünder Marvin Pancke fehlt den Günnigfeldern im Heimspiel gegen den SV Sodingen. "Das ist eine Mannschaft, die ich am Ende oben erwarte. Trotzdem ist unser Ziel ein Heimsieg", so Günnigfelds Coach Sascha Wolf vor der Partie gegen den Herner Traditionsclub.
"Wir haben viele junge Spieler in unserer Mannschaft, die noch etwas Zeit brauchen. Die Fehler müssen wir aber schnell abstellen", so Wolf weiter.

Ganz andere Probleme gibt es derzeit am Stadtgarten. "Alle Offensivspieler, die laufen können, müssen ran", so Trainer Tibor Bali aufgrund der zahlreichen Ausfälle im vorderen Bereich. So will man sich bei der DJK vor dem Spiel in Hamm-Wiescherhöfen sogar um eine Spielerlaubnis für Co-Trainer Christopher "Poldi" Pache bemühen.
Markus Maxellon und Ridvan Sari fallen nach ihren roten Karten aus, Dennis Löhr laboriert an einem Bänderriss und Kamil Kokoschka fehlte schon vor einer Woche wegen einer Zerrung.
"Vielleicht klappt es bei ihm, aber wir werden kein Risiko eingehen", so Bali, der zudem seinen gelb-rot-gesperrten Kapitän Leo Bazylin ersetzen muss. Seinen Platz wird "Urlauber" Matthias Kaiser einnehmen. "Wir wollen auf jeden Fall punkten", so Bali. Doch die DJK ist gewarnt. Wiescherhöfen setzte sich am letzten Wochenende im Derby bei Hamm II mit 5:2 durch. Dreimal traf Stürmer-Routinier André Budde (42). Ob Ex-Nationalspieler Mike Hanke dabei sein wird, steht noch in den Sternen.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen