Neues Trio gab Zusage vor dem DJK-Topspiel

Die DJK Wattenscheid hat in der Kreisliga A bisher alle 18 Saisonspiele gewonnen und peilt den Sprung in die Bezirksliga an. Am Sonntag um 15 Uhr kommt der Tabellenzweite Adler Riemke zum Topspiel an den Stadtgarten. Die Adler kassierten bisher auch nur eine Niederlage (im Hinspiel gegen die DJK).
Derweil hat der Verein personell für die nächste Saison schon aufgerüstet. Mit (v.l.) Matthias Kaiser, Kamil Kokoschka und René Löhr kommt ein Trio zur DJK, das vor einigen Jahren beim Nachbarn SW 08 den Aufstieg in die Westfalenliga geschafft hat. Kaiser und Löhr kicken zur Zeit beim Westfalenligisten Concordia Wiemelhausen, Kokoschka bei Weitmar 45. Foto: Verein

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen