Kostenlose Sticker an der Info-Theke im Rathaus oder bei der Stadtinfo (Großer Markt) / Solange der Vorrat reicht
„Kein Platz für Rassismus – Vesalia Hospitalis! Gastfreundliches Wesel“

Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp präsentiert die neuen Sticker. Sie sind an der Info-Theke im Rathaus sowie in der Stadtinformation auf dem Großen Markt erhältlich - solange der Vorrat reicht.
  • Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp präsentiert die neuen Sticker. Sie sind an der Info-Theke im Rathaus sowie in der Stadtinformation auf dem Großen Markt erhältlich - solange der Vorrat reicht.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Rathaus Wesel.
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

„Vesalia Hospitalis – Gastfreundliches Wesel“ diesen Ehrennamen trägt die Stadt Wesel schon seit Jahrhunderten. Verliehen haben ihn niederländische Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert. Für Wesel und seine Menschen ist dieser Ehrenname keine Floskel, sondern gelebte Praxis.

Deshalb hat der Rat der Stadt Wesel im Juni 2020 einstimmig beschlossen, eine Kampagne mit dem Slogan „Kein Platz für Rassismus“ in Auftrag zu geben.
In den vergangenen Wochen wurden an zahlreichen Laternen und Bushaltestellen im gesamten Stadtgebiet sowie an den großen Werbetafeln an den Ortseingängen Poster und Schilder mit der klaren Botschaft „Kein Platz für Rassismus – Vesalia Hospitalis! Gastfreundliches Wesel“ platziert.
Zudem haben die weiterführenden Weseler Schulen Poster erhalten.

Ein Zeichen der Stadt präsentieren

In der Folge haben mehrere Bürger bei der Stadt angefragt, ebenfalls Poster für den Eigengebrauch zu bekommen. Ein Bürger berichtete, dass er für mehrere Monate mit seinem Wohnmobil durch Europa reisen möchte. Daher wünscht er sich, ein Zeichen seiner Stadt den Menschen auf seiner Fahrt präsentieren zu können.

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp freut sich über die hohe Akzeptanz für die Kampagne. „Der Stadtrat hat mit dieser Entscheidung ein klares Zeichen gesetzt. Es ist gut, dass sich die Menschen in unserer Stadt mit dieser Botschaft mehr als identifizieren können; sie sogar in die Welt hinaustragen“, sagt die Bürgermeisterin.

Bei den Gesprächen mit den interessierten Bürgern kam die Idee, auch kleinere Sticker anzubieten. Bei der letzten Ratssitzung am Dienstag, 1. September 2020, wurden einige an die Ratsmitglieder verteilt.

Kostenlose Sticker

Wer ebenfalls einen Sticker haben möchte, kann sich diesen (solange der Vorrat reicht) an der Info-Theke im Rathaus (Klever-Tor-Platz 1, Wesel) oder bei der Stadtinformation auf dem Großen Markt (Großer Markt 11, Wesel) kostenlos mitnehmen.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen