"Vesalia hospitalis" - mit einigen Problemen demontiert / Was die Passanten sagten ...

Die Künstlerin Viktoria Bell (rechts) versuchte zaghaft, die Demontage mit Fingerzeigen zu steuern.
7Bilder
  • Die Künstlerin Viktoria Bell (rechts) versuchte zaghaft, die Demontage mit Fingerzeigen zu steuern.
  • hochgeladen von Dirk Bohlen

Jetzt hat sie's erstmal hinter sich, die gute alte Holzskulptur "Vesalia hospitalis". Heute Morgen kam der Abriss-Trupp aus diversen Fachleuten, die allerdings seine liebe Not mit der Demontage des Kunstwerkes hatten.

Das bot den Passanten,  Beobachtern und den beteiligten Handwerkern reichlich Gelegenheit für schlaue Kommentare. Allein während der knapp zehn Minuten, die ich zum Fotografieren benötigte, sammelten sich einige Sprüche an, die ich hier aus meiner Erinnerung heraus frei zitiere ...

1) "Endlich kommtet weg, dat olle Pissding!" (Passantin Mitte Vierzig)
2) "Das wird man ja kaum vermissen!" (Radfahrer um  die Siebzig)
3) "Man könnte es am Rhein bei den anderen Skulpturen wieder aufbauen!" (schiebender Radfahrer Anfang Fünfzig)
4) "Hihihi - was passiert denn hier?!" (zwei junge Frauen Ende Zwanzig)
5) "Jetzt wissen Sie, wofür die Absperrung da ist!" (beteiligter Arbeiter zu den Zuschauern, nachdem ein Skulptur-Teil beim Losreißen knapp am Publikum vorbeischwenkte)
6) "Hässliche Weseler Geschichte!" (ärgerliche Dame um die Achtzig)
7) "Und nu?" (grinsender Passant Ende Vierzig)

Wer mehr über die umstrittene Skulptur erfahren will: BITTESCHÖN!

Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.