Mehrere hundert Meter Hecke unrechtmäßig entfernt - Biotop nicht wiederhergestellt
GRÜNE Kreistagfraktion fragt Verwaltung nach Fortschritten

Im Herbst 2016 wurde laut Bürgerinformationen in Moers zwischen Forst- und Bismarckstraße eine mehrere hundert Meter lange und mehrere Meter hohe Hecke entlang des Gerdtbachs von Dritten unrechtmäßig komplett entfernt.
Diese Hecke war Bestandteil eines Biotopverbunds und stand zu Teilen auf Landschaftsschutzgebiet.
Seit 2016 bis heute wurden in diesem Bereich neu aufwachsende Pflanzen mehrfach von Dritten gemulcht und somit am Aufwuchs gehindert.

Dazu sagt Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN Kreistagsfraktion: „Diese mehrere hundert Meter lange und mehrere Meter hohe Hecke war über Jahrzehnte Lebensraum für viele verschiedene Tierarten und hat auch den Kröten, Molchen und Insekten im anliegenden Gerdtbach den nötigen Schatten gespendet.

Dieses natürliche Kleinod zu zerstören ist Frevel.

Schlimm ist aber auch, dass bei der Wiederanpflanzung bis heute keine Fortschritte zu erkennen sind. Die notwendige Wiederherstellung der Bepflanzung und damit des Biotopverbunds findet nach unserer Kenntnis nicht statt. Die GRÜNE Kreistagsfraktion hat deshalb Fragen zur Wiederherstellung des Biotopverbundes am Gerdtbach in Moers an die Kreisverwaltung gestellt und die Beantwortung der Fragen im nächsten Umweltausschuss beantragt.“

Hier zu den Fragen.

Autor:

Grüne Kreistagsfraktion Wesel (Manfred Schramm) aus Wesel

Webseite von Grüne Kreistagsfraktion Wesel (Manfred Schramm)
Grüne Kreistagsfraktion Wesel (Manfred Schramm) auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.