SPD Wesel
SPD WeselPartei: In Wesel gemeinsam voran

Gemeinsam Wesel voran

Die SPD WeselPartei möchte eine große Initiative ins Leben rufen, um Wesel in den nächsten Wochen als Einkaufs- und Erlebnisstadt wiederzubeleben und aus dem zwangsweisen “Corona-Dornröschenschlaf“ zu erwecken.

Nach dem 3. März, wo die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen und eine mögliche Lockerung des Lockdowns berät sollten -  sich die Akteure in Wesel zusammensetzen und mit der Bürgermeisterin alles auf den Prüfstand stellen, um die Aktivitäten für das Jahr 2021 zu beraten.
Teilnehmen sollten, nach unseren Vorstellungen, die Bürgermeisterin, die Werbegemeinschaft, die Interessengemeinschaften, der Einzelhandelsverband, WeselMarketing und die Fraktionsvorsitzenden.

Wir sollten für vorsichtige Öffnungen gewappnet sein und absprechen, welche flankierenden Maßnahmen in der Stadt getroffen werden können.

Fragen, die beraten werden sollten:

• Wie geht es mit den Einkaufsgutscheinen weiter?
• Wie geht es mit den verkaufsoffenen Sonntagen weiter?
• Wie ist die Planung für die PPP-Tage, das Hansefest usw.?
• Was kann man unter Corona-Bedingungen an zusätzlichen Maßnahmen von Seiten der Stadt genehmigen, anregen und initiieren?

In der Vergangenheit war die Wesel Fraktion (alle gemeinsam für Wesel) immer erfolgreich. Diesen Weg lohnt es auch jetzt weiterzugehen.

Ludger Hovest

(Foto zum Beitrag: WeselMarketing, Bearbeitung: dibo)

Autor:

Silvia Schlensag (SPD) aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen