Geist und Seele im Einklang
Job des Monats - Hawaaianische Lomi Lomi Massage

3Bilder

Hawaai und Voerde – Wie passt denn das zusammen?
Nun, hinter diesem Geheimnis steht Tanja Born, mit Ihrer Lomi Lomi Massage.
Den Job des Monats März 2021 möchte ich nun an die Mutter einer bezaubernden Tochter verleihen, die das Lebensgefühl von Hawaai nach Voerde bringt.

Da ich diese Art der Massage nicht kannte und zum Entsetzen der Voerdenerin ein absolut falsche Vorstellung hatte, fragte ich einfach mal direkt nach.

OKG:
Lomi Lomi Massage – hört sich eigentlich nach einer erotischen Körperbehandlung an, oder?
Tanja Born:
Das ist lustig. Wie kommen Sie auf diese Idee? Lomi Lomi ist eine Hawaiianische Tempelmassage und ein absolutes Geschenk. Ein Geschenk an Geist, Seele und Körper. Durch meine gezielte Massage werden nicht nur verspannte Muskeln gelockert, sondern auch Verspannungen aufgelöst. Das hat keinesfalls etwas mit erotischen Massagen zu tun. Die Seele und die Psyche werden durch die Lomi Lomi Massage angesprochen.
OKG:
Das hört sich sehr interessant an. Wie sind Sie darauf gekommen?
Tanja Born:
Nach meiner erfolgreichen Ausbildung an der Essener INOFKA Kosmetikfachschule, legte ich ein entsprechendes mehrjähriges Praktikum in der Karibik ab und lebte dort eine Zeit. Der Einklang von Körper, Geist und Seele war mir immer sehr wichtig. Zurück in Deutschland, habe ich meine eigene Praxis in Voerde eröffnet und durch viele Seminare weitergebildet.
OKG:
Muss man sich extra in diesem Bereich weiterbilden?
Tanja Born:
Natürlich! Weiterbildung ist sehr wichtig. Und das in allen Lebensbereichen.
So ist es unter anderem sehr wichtig, das Vertrauen zu dem zu massierenden Gegenüber aufzubauen. Denn nur dann, wenn sich das Gegenüber komplett auf mich und meine Technik einlässt, sich mir anvertraut und sich fallen lässt, ist der Erfolg der Massage am Stärksten.
OKG:
Wie läuft eine Massage genau ab?
Tanja Born:
Ich unterhalte mich mit meinen Kunden, frage gezielt noch körperlichen und seelischen Problemen. Danach beginne ich mit hawaaianischer Musik untermalt mit der sehr öligen einfühlsamen Massage. Es kommt auch vor, dass ich bestimmte hawaaianische Lieder unterstützend mitsinge.
OKG:
Das hört sich alles sehr interessant an. Wo kann der Leser denn mehr erfahren, bzw. sich informieren?
Tanja Born:
Ich würde mich über einen Besuch auf meiner Seite Tanja-Born.de sehr freuen.
OKG:
Es ist in der heutigen Zeit sicherlich schwierig, die Massagen anzubieten?
Tanja Born:
Das ist leider richtig. In diesen schwierigen Zeiten darf ich meinen Beruf leider nicht ausüben. Die vielen Anfragen der Kunden machen mir aber sehr viel Mut, dass ich meinen Beruf oder besser meine Berufung bald wieder ausüben darf.

Das finde ich absolut ansprechend und faszinierend. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und das sich auch nach dieser schweren Zeit wieder viele Menschen auf sie einlassen und in eine andere Welt verzaubern lassen.

Autor:

Olaf Oberkalkofen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen