Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass,
ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern.

Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden fühlen und mit wie viel Herzblut unsere Nutzer bei der Sache sind.
Ich persönlich bin von Anfang an inhaltlich verantwortlich für den Lokalkompass, habe Struktur und Aussehen zum Start bereits in der Vorbereitungsphase maßgeblich mitgestaltet. Auch ich habe sehr viel Herzblut für den Lokalkompass gegeben und habe es nach wie vor!

viel Herzblut von allen Seiten

Ich kann durchaus verstehen, dass durch die personellen Veränderungen im Bereich des Community-Managements eine gewisse Verunsicherung entstehen kann, wie es mit dem Lokalkompass zukünftig weiter geht. Personelle Veränderungen – so schade und traurig sie auch sind – gehören aber auch zur beruflichen Weiterentwicklung und auch Veränderung eines jeden Mitarbeiters hinzu.
In dieser BürgerReporter-Community ist die Bindung zu den Ansprechpartnern des Lokalkompass natürlich viel intensiver. Man kennt sich, man schätzt sich. Und da ist es natürlich nicht schön, wechselnde Ansprechpartner zu haben.

Lokalkompass wird weiter entwickelt

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle aber zurufen: Der Lokalkompass wird auch zukünftig einen großen Schwerpunkt unseres Verlages darstellen. Wir haben – gemeinsam mit Ihnen – das Potenzial, dieses, in seiner Konzeption einzigartige Portal, weiter zu verbessern. Und das werden wir, vor allen Dingen durch Ihre Unterstützung, gemeinsam angehen.
Der Lokalkompass ist das reichweitenstärkste Angebot eines Anzeigenblattverlages in ganz Deutschland. 1,5 Millionen Besuche monatlich zeugen davon, dass Ihre und unsere Nachrichten innerhalb des Portals eine hohe Relevanz bei den Menschen in dieser Region bedeuten.

Möglichkeiten besser ausschöpfen

Wir wissen aber auch, dass wir noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben, noch besser zu werden. Die Verknüpfung unserer Printausgaben mit den Inhalten aus dem Lokalkompass ist an manchen Orten verbesserungswürdig. Auch müssen wir wieder mehr Mitmach-Aktionen von unserer Seite aus starten. Und die Optik der Seite hat ihre Zeit ebenfalls überlebt.
Gerade zu dem zuletzt genannten Punkt möchte ich Ihnen sagen, dass sich der Lokalkompass gerade einem umfangreichen Relaunch unterzieht. Das Aussehen wird sich stark verändern. Wir werden, schöner, besser und mobil optimierter werden. Die Umsetzung ist für Ende 2017/Anfang 2018 geplant.

Neue Kleider für den Lokalkompass

Das nebenstehende Foto habe ich übrigens bewusst ausgewählt. Es soll verdeutlichen, dass der Lokalkompass nur durch Sie, liebe Community, leben und auch weiterentwickelt werden kann. Ich setze dabei auf Ihre Mithilfe, Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

Schreiben Sie mir

Falls Sie Fragen haben, oder mich persönlich kontaktieren möchten, scheuen Sie sich nicht, mir über das Portal eine Nachricht zu senden.

Herzlichst Ihr

Thomas Knackert

Autor:

Thomas Knackert aus Velbert-Langenberg

Webseite von Thomas Knackert
Thomas Knackert auf Facebook
Thomas Knackert auf Instagram
Thomas Knackert auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

246 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.