Neue Lebensqualität für Andrea Engelke

Andrea Engelke sagt: "Danke!"

Viel Verständnis für ihren Mut an die Öffentlichkeit zu gehen und ein sehr großes Entgegenkommen von hilfsbereiten Menschen erfuhr Andrea Engelke (40). Wegen einem „bösartigen Weichteil-Tumor“ musste ihr 2009 der rechte Unterschenkel amputiert werden.

Da die Kasse der zweifachen Mutter nur eine Alltags- und Badeprothese zahlte, aber keine individuell verstellbare Prothese“, wandte sie sich an die Aktion „Lichtblicke“, der sie für einen großen Betrag sehr dankbar ist. Doch leider reichte dieser nicht ganz aus, um die über 6000 Euro teure Prothese zu finanzieren.

Also startete die PrinzenGarde der Stadt Wesel einen Spendenaufruf über den „Weseler“ (19. Januar 2011), um ihrem ehemaligen Tanzmariechen zurück ins „normale Leben“ zu verhelfen.

„Daraufhin haben sogar die fünf- und siebenjährigen Kinder einer Arbeitskollegin - mit dem Aritkel in der Hand - privat im Hort, in der Schule und in ihrer Familie 100 Euro für mich gesammelt.“, erzählt Andrea, die von der Aktion der beiden Mädels unglaublich gerührt ist.

Auch „ohne das Engagement meines Vaters wäre es schwer gewesen.“, fügt sie hinzu. Er habe noch weitere Menschen gefunden, „die sich mit einem fremden - meinem - Schicksal auseinander gesetzt haben und somit die Notwendigkeit einer solchen Prothese für mich nachvollziehen konnten. Denjenigen, die mir diese Prothese und diese neue Lebensqualität ermöglicht haben, bin ich sehr Dankbar.“, sagt Andrea überglücklich.

Auf wenige kritische Stimmen auf die Spendenaktion agesprochen, antwortet sie: „Jeder hat das Recht, seine Meinung zu sagen. Man sollte sich darauf besinnen, wie gut es einem selber geht.“ Denn so ein Schicksal kann jeden treffen und dann sei man für soviel „Menschlichkeit“ sehr dankbar.

Der Spenden-Aufruf im LK
HIER

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen