Lions Club startet Kalender-Verkauf beim Hansefest

Der Lions Club Wesel möchte mit dem mittlerweile 9. Weseler Adventskalender zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: einen Beitrag für das „Wir-Gefühl" in Wesel leisten und zugleich förderungswürdige Projekte innerhalb der Stadt unterstützen. Wie in den Vorjahren wird der Verkauf unterstützt von der Bürgerinitiative Historisches Ratshaus.

Der Reinerlös aus dem Verkauf des Weseler Adventskalender kommt ausschließlich gemeinnützigen Projekten in Wesel zugute. Im vergangenen Jahr wurden so über 13.000 Euro verteilt.

In diesem Jahr werden die Weseler Tafel, die die Fördervereine der Weseier Gymnasien AVG und KDG sowie der Förderverein der Maximilian-Kolbe Schule in Schermbeck bedacht. Der Erlös aus 1300 verkauften Kalendern wird wie in den Vorjahren der Bürgerinitiative Historisches Rathaus Wesel zufließen.

Als Besonderheit werden - gestiftet von Weseler Unternehmen - täglich vom 1. bis zum 24. Dezember über 40 wertvolle Preise aus den verkauften nummerierten Kalendern ausgelost. Der Gesamtwert der Preise beträgt über 5000 Euro. Die Ausspielung umfasst dieses Jahr 3000 Kalender zu einem Stückpreis von 8 Euro. Die Gewinnnummer befindet sich auf der Rückseite des Kalenders. Für jeden Preis wird in der Verkaufs-Zeit eine gesonderte Nummer gezogen.

Die Gewinnnummern und die ausgelosten Preise werden ab dem 1. Dezember im Internet unter http://www.lions-club-wesel.de bekannt gemacht.

Verkaufsstart ist - wie jedes Jahr - beim historischen Hansefest, bei dem die Rathaus-Stiftung einen Stand betreibt. Ebenso beim Stand des Lions-Clubs während des Weseler Adventmarktes.
Der Kalender ist erhältlich in der Stadtinformation am Großen Markt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen