Wesel - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

In Xanten (hier eine Luftaufnahme) sind sowohl Grundstücke als auch Wohneigentum zurzeit besonders teuer.

Bodenrichtwerte beschlossen, unter anderem für Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Sonsbeck und Xanten
Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Wesel informiert

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Wesel hat kürzlich (gemäß § 37 der Grundstückswertermittlungsverordnung Nordrhein-Westfalen – GrundWertVO NRW) die Bodenrichtwerte für Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde und Xanten zum Stichtag 1. Januar 2021 beschlossen. Die gemeinsame Internetseite - www.boris.nrw.de - aller Gutachterausschüsse im Land Nordrhein-Westfalen bietet die kostenlose Informationsmöglichkeit über alle...

  • Wesel
  • 16.04.21
Mitglieder aus dem neuen Team der Berufsberatung im Erwerbsleben v.l. Stefan Klümpen, Ilka Neuschl, Christian Dreyer, Jürgen Heldmann, Frank Schalipp, Peter Kraps, Moritz Michels und Manfred Klockner. Foto: Agentur für Arbeit Krefeld

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Drei Arbeitsagenturen gründen gemeinsames Team zur Berufsberatung im Erwerbsleben

Die Arbeitsagenturen Krefeld, Mönchengladbach und Wesel haben ein neues Beratungsangebot für Menschen, die sich in der Corona-Pandemie beruflich neu orientieren müssen.Langfristig soll die Berufsberatung im Erwerbsleben dabei unterstützen, Qualifizierung und berufliche Neuorientierung zu planen. Für das Rheinische Revier wird ein besonderer Beratungsbedarf erwartet. Die Corona-Pandemie zeigt – wie mit einer Lupe vergrößert – die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Die Arbeitsagenturen Krefeld,...

  • Wesel
  • 16.04.21
Weitere Informationen und Anmeldung bei IHK-Ansprechpartnerin Clarissa Blaß. Kontaktinfos im Beitag.

IHK informiert Unternehmen am Niederrhein am 14. April und 6. Mai
Ungelernte Mitarbeiter qualifizieren - Onlineseminare

Duisburg/Kreis Kleve/Kreis Goch. Ohne Berufsabschluss hat man es in der Arbeitswelt nicht leicht. Deswegen zertifiziert die Niederrheinische IHK mit dem Projekt Valikom Transfer vorhandene Berufserfahrung. Dieser Nachweis über Know-how und Können verbessert die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und sichert den Arbeitsplatz. Wie genau dieses Verfahren funktioniert, erklärt die IHK am Mittwoch, 14. April, um 15:30 Uhr in einem Online-Seminar. Eingeladen sind alle Unternehmen, die ihre ungelernten...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.04.21
Beschäftigte in Nordrhein-Westfalens Bäckereien bekommen mehr Geld. Die Gewerkschaft NGG rät zum Lohn-Check.

Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten rät zu Lohn-Check: Wer leer ausgegangen ist - an Gewerkschaft wenden!
Mehr Geld für 2300 Beschäftigte im Bäckerhandwerk im Kreis Wesel

Lohn-Plus in Backstuben und an Verkaufstheken: "Im Kreis Wesel bekommen die Beschäftigten in Bäckereien mehr Geld. Bereits im März sind die Einkommen im Bäckerhandwerk um 1,9 Prozent gestiegen", sagt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) – und ruft die Beschäftigten zum Lohn-Check auf. „Mit der letzten Abrechnung muss das Plus auf dem Konto sein. Wer bislang leer ausgegangen ist, sollte sich an die Gewerkschaft wenden“, so Hans-Jürgen Hufer von der NGG-Region Nordrhein. Nach Angaben...

  • Wesel
  • 12.04.21
Das Medizinische Versorgungszentrum ist eine wichtige Schnittstelle für das Marien-Hospital Wesel, insbesondere hinsichtlich Zuweisung und Nachbehandlung von Patienten. Auf dem Foto: Dr. Albrecht Meiners (l.), ärztlicher Leiter des MVZ, und Dr. Mathias Hoiczyk, stv. ärztlicher Leiter des MVZ.

Erfolgsmodell "Medizinisches Versorgungszentrum Wesel" verzahnt stationäre und ambulante Patientenversorgung
Zehn Jahre MVZ am Marien-Hospital in Wesel

Ein Erfolgsmodell wird zehn Jahre alt: 2011 schlug das Marien-Hospital in Wesel mit der Gründung eines eigenen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) einen neuen Weg ein, um die stationäre und ambulante Patientenversorgung besser zu verzahnen. „Dieses Ziel wurde erreicht“, sagt Dr. Albrecht Meiners. Der ärztliche Leiter des MVZ übernahm gleich im ersten Jahr die chirurgische Praxis im Haus der Gesundheit an der Pastor-Janßen-Straße. Patientenzahl stieg stetig Das Medizinische...

  • Wesel
  • 09.04.21
Fragen rund um das Thema Kurzarbeit sorgten für volle Terminkalender bei den Rechtsschutzexperten der IG BAU.

Juristischer Beistand in Krisenzeiten / Jahresbilanz: 870 Streitfälle bei der IG BAU Duisburg-Niederrhein
Rechtshilfe in Krisenzeiten für Bauleute und Reinigungskräfte im Kreis Wesel

Juristischer Beistand in Krisenzeiten: Die Rechtsschutz-Experten der IG BAU Duisburg-Niederrhein waren im vergangenen Jahr stark gefragt. Insgesamt 870 Mal kamen die Berater der Gewerkschaft in der Region zum Einsatz. „Vom Verdienstausfall durch Kurzarbeit über fehlende Atemschutzmasken im Job bis hin zu Problemen bei der Kinderbetreuung – Corona hatte zahlreiche Rechtsstreitigkeiten auch im Kreis Wesel zur Folge“, so die Bezirksvorsitzende Karina Pfau. Anstieg um 70 Prozent Wegen der Pandemie...

  • Wesel
  • 09.04.21

Stadt Wesel stellt zwei weitere Brandmeisteranwärter ein
Wenn‘s mal brenzlig wird, helfen demnächst auch Philipp Westerdick und Tobias Kremer

Der Fachkräftemangel macht auch nicht vor den Feuerwehren halt. Viele Städte bilden deshalb eigene Brandmeisteranwärter*innen aus – auch Wesel. Zum 1. April 2021 starten die beiden Anwärter Philipp Westerdick und Tobias Kremer. Zum 1. April 2021 starten die beiden Anwärter Philipp Westerdick und Tobias Kremer. Die Ausbildung ist vielseitig. Neben der feuerwehrtechnischen Grundausbildung machen die Auszubildenden auch einen Führerschein in den Klassen C/CE. Zudem absolvieren sie ein Praktikum in...

  • Wesel
  • 08.04.21
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp überreicht Franz Michelbrink einen Blumenstrauß

Fast 50 Jahre im Dienste der Stadt Wesel
Franz Michelbrink im wohlverdienten Ruhestand

Für Franz Michelbrink „war es immer ein Herzensanliegen, für Wesel zu arbeiten“, wie er bei seiner Verabschiedung im Ratssaal Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Vertretern des Verwaltungsvorstandes der Stadt und Vertreter*innen der Ratsfraktionen mitteilte. Das Gesagte zeigt sich in seiner beruflichen Vita über fast 50 Jahre, bei einem Arbeitgeber, der Stadt Wesel. 1973 begann er die Ausbildung als Inspektor-Anwärter, wurde Leiter des damaligen Amtes „Stadtreinigung und Umweltschutz“, dann...

  • Wesel
  • 28.03.21
Im nord-westlichen Bereich des Rhein-Lippe-Hafens Wesel werden Flächen erweitert und die Verlängerung der Kaianlage vorbereitet.

Hafenverbund DeltaPort
Erweiterung zum nachhaltigen Hafenstandort

Der Hafenverbund DeltaPort als Betreiber von drei Hafenarealen in den Städten Wesel und Voerde hat die flächenmäßige Auffüllung für eine neue Logistikfläche und die Verlängerung der Kaianlage im nord-westlichen Bereich des Rhein-Lippe-Hafens Wesel beauftragt. Ziel der Baumaßnahme ist die Schaffung von hochwasserfreien Grundstücken für Unternehmen aus dem Hafenlogistikbereich, die unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit ihre Logistikketten vom klimaschädlichen LKW auf das umweltfreundliche...

  • Wesel
  • 26.03.21
Landrat Ingo Brohl verabschiedete kürzlich Petra Preuß (Hommers) aus dem aktiven Dienst als Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung Wesel. Sie war die Wegbereiterin für Gleichstellungsarbeit im Kreis Wesel.

Kreisverwaltung Wesel verabschiedet Gleichstellungsbeauftragte Petra Preuß
Wegbereiterin für Gleichstellungsarbeit im Kreis Wesel geht „von Bord“

Landrat Ingo Brohl verabschiedete kürzlich Petra Preuß (Hommers) aus dem aktiven Dienst als Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung Wesel. Großen Dank für die gute Zusammenarbeit und beste Wünschen für ihre Zukunft überbrachten außerdem Personalratsvorsitzender Andreas Enning sowie Anne Janssen, stellvertretendes Vorstandsmitglied. Nach insgesamt 47 Jahren Nach insgesamt 47 Jahren beim Kreis Wesel und davon 25 als Gleichstellungsbeauftragte geht eine kooperative und engagierte...

  • Wesel
  • 26.03.21
Norbert Borgmann, Obermeister der Innung Sanitär, Heizung- und Klimatechnik im Kreis Wesel.
2 Bilder

Handwerk mit goldenem Boden? Ein Interview mit Norbert Borgmann (Innung Sanitär/Heizung/Klimatechnik Kreis Wesel)
"Viele Kollegen suchen noch Auszubildende, da (...) die Betriebe gut zu tun haben!"

Ist es wegen Corona schwieriger geworden, eine Ausbildung zu absolvieren? Man hört relativ viel von Schülerproblemen wegen der Abschlussprüfungen und dem, was danach kommt. Aber was ist eigentlich mit den Bewerbungen - zum Beispiel im Handwerk? Und wie steht's dort um die Zukunftsaussichten? Einer, der richtig gut über solche Dinge bescheid weiß, ist Norbert Borgmann, Obermeister im Vorstand der Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Wesel. Seine Antworten auf unseren Fragen geben Aufschluss über...

  • Wesel
  • 23.03.21

85.000 Menschen verlassen den Kreis Wesel auf dem Weg zur Arbeit
„Teurer Wohnraum mitverantwortlich“

Wenn Lebenszeit im Stau verloren geht: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Pendler im Kreis Wesel auf einem hohen Level. Im vergangenen Jahr verließen rund 85.000 Menschen auf dem Weg zur Arbeit die Kreisgrenzen. Darauf macht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufmerksam. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Zu den Hauptursachen für die anhaltend großen Pendelströme zählt nach Einschätzung der IG BAU Duisburg-Niederrhein...

  • Wesel
  • 23.03.21
Die Chefärzte Prof. Dr. Stephan Böhmer (l.) und Dr. Akbar Ferdosi mit einer Tafel zum Leistungsspektrum des Zentrums.
2 Bilder

Neue Akzente im Zentrum für Frauengesundheit am Marien-Hospital
Spezialisten bieten Top-Versorgung bei Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Brustgesundheit

Frauen, die in Wesel und Umgebung ein Kind erwarten oder an Krebs erkranken, brauchen sich um medizinische Fachbetreuung keine großen Gedanken zu machen. Im Weseler Stadtkrankenhaus können sie eine hochqualitative Versorgung in Anspruch nehmen. Auch mit der Hilfe der beiden Fachleute und ihrer Teams will sich die proHomine GmbH expansiv am regionalen Markt positionieren - bis hinein in den Kreis Kleve und ins Westmünsterland. Das Marien-Hospital nimmt die Frauengesundheit verstärkt in den Blick...

  • Wesel
  • 19.03.21
2 Bilder

Handelsverband Niederrhein bucht Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Beratung
Sprechstunden zur Digitalisierung im Einzelhandel

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband Nordrhein-Westfalen vier sogenannte Digitalcoaches. Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Einzelhändler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden. An drei Tagen (29. bis 31. März) steht den Einzelhändlern der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können Gesprächstermine...

  • Wesel
  • 17.03.21
Der Gastronomie-Gutschein soll den örtlichen Betrieben auf die Füße helfen.
4 Bilder

Neue Idee in Wesel, der Sondergutschein für die Gastronomie
Täglich bekommen die ersten fünf Anrufer den Zuschlag - bei mindestens 200 Euro Investition

Man kann wirklich nicht behaupten, die Stadt Wesel tue nichts für ihre Unternehmen. Eine ganz neuer Ansatz, um den wirtschaftlichen Corona-Schaden in Grenzen zu halten, kommt frisch aus den Ideenschmeide von WeselMarketiung. Im November 2020 fiel der Startschuss für den Stadtgutschein. Seitdem wurden Gutscheine im Wert von über zwei Millionen Euro verkauft. Rund 1,4 Millionen Euro flossen in Gutscheinform zurück in 94 teilnehmende Weseler Unternehmen. Treiber des Erfolgs ist unter anderem die...

  • Wesel
  • 17.03.21
  • 1
  • 1
Robby OP am Evangelischen Krankenhaus Wesel. "Seit 2020 wenden wir am hiesigen Europäischen Referenzzentrum für Robotical Surgery auch erfolgreich eine innovative roboter-gestützte Operationstechnik bei Enddarmkrebs und Dickdarmkrebsoperationen an“, so Chefarzt Dr. med. Olaf Hansen.
2 Bilder

Zertifizierte Behandlungsqualität für Erkrankte am Evangelisches Krankenhaus Wesel
Darmzentrum am EVK Wesel rezertifiziert

Am Evangelischen Krankenhaus wird das Darmzentrum unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Olaf Hansen betrieben, das einzig in Wesel die offizielle Empfehlung durch die Deutsche Krebsgesellschaft hat. In dieser zertifizierten Spitzenmedizin-Einheit jenseits der großen Kliniken der Ballungsgebiete profitieren die Patienten neben den drei Hauptbehandlungsparametern - (Robotic / MIC)-Operation / (individualisierte) medikamentöse Krebstherapie / Strahlentherapie mit modernsten Linearbeschleuniger...

  • Wesel
  • 15.03.21
Hannah Jakuowski ...
2 Bilder

AVG-Schülerin gewinnt beim MINT-EC / Siemens Wettbewerb
Erster Platz für Hannahs Turmuhr

Beim diesjährigen MINT-EC / Siemens Wettbewerb erreichte die AVG Schülerin Hannah Jakubowski (Jahrgangsstufe 10) den 1. Platz mit ihrer individuell gestalteten Uhr im Design des Turms von Pisa. Der Wettbewerb wurde Ende des Jahres 2020 ausgelobt, Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland konnten sich für eine Teilnahme bewerben. Insgesamt wurden 60 Schülerinnen und Schüler aus den Bewerbungen ausgewählt. Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten daraufhin ein persönliches...

  • Wesel
  • 11.03.21
  • 1
5 Bilder

Stadtgutschein Wesel – bereits vor 100 Jahren eine große Hilfe
Vergünstigt einkaufen in der Kreisstadt / Aktuelle Rabattaktion um drei Monate verlängert

Wer in Wesel einkaufen möchte, kann seit November 2020 von einem städtischen Zuschuss profitieren. Der Rat der Stadt Wesel hat am 9. März 2021 beschlossen, den bezuschussten Stadtgutschein bis zum 30. Juni 2021 zu verlängern. Dazu brauchen Interessierte den Weseler Stadtgutschein. Gezahlt werden lediglich 80 Prozent des Gutscheinwerts. Die übrigen 20 Prozent bezuschusst die Stadt Wesel. Wer zum Beispiel einen Gutschein in Höhe von 100 Euro haben möchte, muss lediglich 80 Euro bezahlen. Der...

  • Wesel
  • 10.03.21
In diesen Kabeln stecken die Hoffnungen auf schnelles und stabiles Internet.

Online-Infoabend zum Glasfaserprojekt in Diersfordt, Bislich und Flüren
Wichtige Infos zu Planung und Technik am 15. März

 Top-Filme im Internet-Stream oder alte Schinken im Fernsehen? Videotelefonate mit den Enkeln oder Warten auf Weihnachten? Krank zum Arzt oder Telemedizin per Internet? Diersfordt, Bislich und Flüren haben in den kommenden Wochen die Chance auf den Ausbau eines reinen Glasfasernetzes, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Lichtgeschwindigkeit im Internet surfen können. Nachdem zu Beginn des Jahres bereits 650 als unterversorgt geltende Haushalte im Rahmen des geförderten Netzausbaues die...

  • Wesel
  • 10.03.21
3 Bilder

Schnelles Internet in Wesel - Nachfragebündelung läuft bald aus
Glasfaser bis ins Haus im Ortsteil Blumenkamp ist noch bis zum 19. März möglich

Die Bundesregierung will bis 2025 ein flächendeckendes Glasfasernetz aufbauen. Der Ausbau mit schnellem Glasfaseranschluss stellt eine wichtige Infrastrukturmaßnahme dar. Aus diesem Grund kooperiert die Stadt Wesel mit Ausbauunternehmen in verschiedenen Ortsteilen, um dort das Breitbandnetz zu erschließen. Sie Stadt Wesel teilt mit: Noch bis zum 19. März 2021 können Anwohner*innen im Ortsteil Blumenkamp den Glasfaseranschluss bis ins Haus (FTTH) beantragen. Allerdings kann der Ausbau nur...

  • Wesel
  • 09.03.21
Von links: Nicole Sigrist, Dr. Bernhard Uhl, Dr. Daniela Rezek und Geschäftsführer Heiko ten Brink.

Zentrum für Frauengesundheit am EVK: Breites medizinisches Leistungsportfolio
Hochqualifizierte Hilfe für Frauen jeden Alters

Zusammengefasst im Zentrum für Frauengesundheit, bündelt sich seit kurzem in zwei Fachkliniken und drei medizinischen Fachzentren die gesamte gynäkologische und senologische Kompetenz zum Wohle der Frauen am Niederrhein. Mit dem neuen Chefärzteteam Dr. med. Bernhard Uhl und Dr. med. Daniela Rezek sind zwei ausgewiesene Experten ihres Faches am Ruder. Zudem an Bord ist Nicole Sigrist, die ab sofort das Ruder des Gynäkologischen Krebszentrums am EVK Wesel übernimmt. Frauenheilkunde ist ein weites...

  • Wesel
  • 09.03.21

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Die meisten Frauen im Kreis Wesel sind im Gesundheitswesen beschäftigt, MINT-Berufe legen leicht zu

Immer mehr Frauen im Kreis Wesel sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt, zumeist im Gesundheitswesen, im Einzelhandel und im Sozialwesen. Ein Großteil ist in Teilzeit beschäftigt, das Medianentgelt ist niedriger als im NRW-Schnitt. Im Kreis Wesel gibt es aktuell (Stand 30.06.2020) insgesamt 66.927 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Frauen. Das sind 763 oder 1,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Auch die Beschäftigungsquote – also der Anteil der beschäftigten Frauen an der...

  • Wesel
  • 08.03.21
Das Sanierungsmanagement Wesel-Schepersfeld informiert am Dienstag, 16. März, ab 18 Uhr während der kostenlosen Online-Veranstaltung zum Thema „Heizen, Lüften, Schimmel vermeiden“.

„Heizen, Lüften, Schimmel vermeiden“: Sanierungsmanagement Wesel-Schepersfeld online am Dienstag, 16. März
Sanierungsmanagement Schepersfeld gibt Tipps: Trotz CO2-Steuer Geld beim Heizen sparen

Das Sanierungsmanagement Wesel-Schepersfeld informiert am Dienstag, 16. März, ab 18 Uhr während der kostenlosen Online-Veranstaltung zum Thema „Heizen, Lüften, Schimmel vermeiden“. Seit dem 1. Januar 2021 gilt in Deutschland eine einheitliche CO2-Steuer. Das heißt, dass Unternehmen 25 Euro pro verursachter Tonne CO2 zahlen, wenn sie Diesel und Benzin, Heizöl und Erdgas verkaufen. Diese Kosten geben sie an ihre Kunden weiter. mmobilieneigentümer und Mieter, die noch nicht nachhaltig heizen,...

  • Wesel
  • 08.03.21
Zur wöchentlichen Pflichtlektüre gehört "Der Xantener"
4 Bilder

Neue Mitarbeiterin für Unternehmensverband „Aktive Unternehmen am Niederrhein e. V.“
Xantenerin übernimmt den Aufbau des Netzwerks

Im Frühjahr 2020 frisch gegründet wurde der Verband „Aktive Unternehmen am Niederrhein (AAN) e. V.“ Hierbei handelt es sich um einen von der LEADER Region „Niederrhein – natürlich lebendig“ geförderten Unternehmensverband, welcher sich die Vernetzung von Betrieben aller Art und jeder Größe in der Region Niederrhein zur Aufgabe gemacht hat. „Wir verstehen uns“, so der 1. Vorsitzende Werner Borchers, „als Motor und Koordinator bei der Vernetzung regionaler Unternehmen, um diese noch erfolgreicher...

  • Xanten
  • 05.03.21

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.