Westnetz-Baustelle an der Reeser Landstraße Einschränkungen des Straßenverkehrs vom 7. bis zum 11. Januar
Nordstraße bis zum 11. Januar an der Kreuzung Reeser Landstraße/Auedamm gesperrt

Im Rahmen der größeren Baumaßnahme, verlegt Westnetz neue Hochspannungskabel von der Umspannanlage Feldmark zur Umspannanlage Aue. Grund dafür ist der Ausbau der Umgehungsstraße der Bundesstraße 58N im Bereich Wesel und der Bau eines dritten Eisenbahngleises zur Optimierung der Betuwe-Linie.

Die Baumaßnahme hat die Kreuzung Reeser Landstraße/Nordstraße/Auedamm erreicht.Vom 7. bis einschließlich Freitag, 11. Januar,  wird für das Ausheben des Kabelgrabens der Verkehr im Kreuzungsbereich eingeschränkt.

Ein Queren der Kreuzung auf der Achse Nordstraße/Auedamm als auch ein Linksabbiegen von der Reeser Landstraße wird dann nicht möglich sein. Fahrzeuge auf der Reeser Landstraße/B 8 (in beiden Fahrtrichtungen) werden dann nur geradeaus fahren oder rechts abbiegen können und Fahrzeuge aus der Nordstraße und der Straße "Auedamm" werden nach rechts abbiegen müssen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen