Polizei - Polizei - Polizei
Auf der belebten Bahnhofstraße - Vier Jugendliche schlagen und treten auf Schüler (14) ein

Noch sind diese vier Jugendlichen nicht ermittelt, die am Mittwoch, 2. Oktober, einen 14 Jahre alten Schüler getreten und geschlagen haben.

Gegen 7.20 Uhr war der Wittener auf der Bahnhofstraße in Richtung seiner Schule unterwegs. Zu dieser Uhrzeit halten sich dort üblicherweise viele Menschen auf. In Höhe der Hausnummer 1 tauchte plötzlich ein Jugendlicher auf und schlug ihm unvermittelt mit der Hand gegen den Kopf und rief "Spaß".
Als sich der 14-Jährige wehrte, erschienen drei weitere junge männliche Personen und brachten ihn zu Fall. Anschließend traten sie ihn mehrfach gegen den Körper sowie den Kopf und rannte erst dann davon, als Freunde des Opfers hinzukamen.
Nach der gefährlichen Körperverletzung wurde der Schüler in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er zur Beobachtung stationär verblieb.
Die vier Tatverdächtigen, von denen zwei braune und zwei blonde Haare haben, sind 14 bis 15 Jahre alt, 160 bis 180 cm groß und augenscheinlich deutscher Abstammung. Einer der Jugendlichen ist circa 160 cm groß, stabil, hat braune Haare und war komplett schwarz gekleidet. Einer der jungen "Schläger" soll eine weiße "Nike"-Jacke sowie eine dünne Jogginghose der Marke "adidas" getragen haben.
Die Ermittler aus dem Wittener Kriminalkommissariat 33 bitten unter den Rufnummern 02302/209-8305 sowie 0234/909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.