Polizei - Polizei - Polizei
Radfahrer stürzt bei Vollbremsung

Bei einem Alleinunfall in Heven am Freitagabend, 15.Januar, ist ein 31-jähriger Radfahrer aus Witten schwer verletzt worden.

Der 31-Jährige befuhr gegen 18.20 Uhr den Verbindungsweg zwischen den Straßen"Kleff" und "Fahrendelle" abwärts. Nach bisherigem Kenntnisstand musste der
Radfahrer vor den dortigen Straßenpfosten bremsen. Dabei verlor er die Kontrolle
über das Fahrrad und stürzte über den Lenker zu Boden.

Rettungssanitäter brachten den Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus, wo erstationär aufgenommen wurde.

Das Verkehrskommissariat klärt nun den genauen Unfallhergang.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen