Polizei - Polizei - Polizei - Polizei - Polizei
Zwölfjähriger läuft auf die Fahrbahn - Krankenhaus

Ein zwölfjähriger Junge ist am Dienstag, 13. November, auf einer kleinen Nebenstraße in Witten unverhofft über die Straße gelaufen und wurde von einem Auto erfasst.Der kleine Wittener wurde dabei verletzt.

Um 13.50 Uhr befuhr ein 58-jähriger Mann aus Witten mit seinem Wagen die Sandstraße in Richtung Almstraße. Ihm kam ein größeres Auto entgegen. In Höhe der Hausnummer 35 begegneten sich die Fahrzeuge.

Der Junge rannte hinter dem Heck des entgegenkommenden Autos, ohne auf den Verkehr zu achten, unvermittelt auf die Fahrbahn der Sandstraße. Trotz einer sofortigen Bremsung konnte der Wittener Autofahrer den Zusammenstoß mit dem "kleinen Mann" nicht verhindern.

Der Junge wurde angefahren und fiel von der Motorhaube auf die Fahrbahn. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Junge in ein Krankenhaus gebracht und verbleibt dort zur weiteren Kontrolle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen