Drei Medaillen für Dudelsackspieler
Björn Frauendienst aus Witten in Schottland ausgezeichnet

Stolz hält Björn Frauendienst seine Medaillen, die er in Glasgow gewonnen hat.
  • Stolz hält Björn Frauendienst seine Medaillen, die er in Glasgow gewonnen hat.
  • Foto: Frauendienst
  • hochgeladen von Lokalkompass Witten

Erfolgreich kehrte der Wittener Dudelsackspieler Björn Frauendienst von einem Dudelsackwettbewerb aus dem schottischen Glasgow zurück.

Bei seiner Teilnahme an der Competition League for Amateur Solo Pipers (The CLASP) konnte der Verwaltungsmitarbeitern der Ruhr-Universität Bochum in drei von vier ausgetragenen Wettbewerben mit Medaillen zurückkehren: jeweils Silber in den Kategorien Pibroch Urlar und Zwei-Viertel-Marsch sowie Bronze im Jig.
„Das war jetzt meine dritte Teilnahme an einem Wettbewerb in Schottland und ich freue mich sehr, dass sich die intensive Vorbereitung ausgezahlt hat und ich mich so steigern und bei dem großen Teilnehmerfeld von elf Mitbewerbern durchsetzen konnte“, so Frauendienst. Zuletzt hatte er jeweils 2018 und 2019 eine Bronze-Medaille gewonnen.

Erfolgreiches Dudelsack-Jahr

Insgesamt blickt Björn Frauendienst auf ein sehr erfolgreiches Dudelsack-Jahr zurück. 2019 trat er rund 80 Mal auf Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Veranstaltungen auf, davon alleine elf Mal im Auftrag der Neuen Philharmonie Westfalen für das Sinfoniekonzert „Schottland im Revier“ und die Weihnachtskonzerte des Orchesters. Gleichzeitig startete er im Oktober mit Einzel- und Gruppenunterricht in den Räumlichkeiten des Orchesters "BloW" in Witten, der sich einer großen Nachfrage erfreut. „Der aktuelle Gruppenkurs ist restlos ausgebucht, ab Juni gibt es im nächsten Kurs wieder freie Plätze“. Die nächste Chance, Björn Frauendienst live zu hören ist am Sonntag, 16. Februar, um 18 Uhr in Sebos Dorfkrug, Dorfstraße 11, wo er zusammen mit dem Dorfkrug-Team einen schottischen Abend inklusive Drei-Gänge-Menü, Tasting von fünf schottischen Whiskys, Musik und persönlichen Schottlandgeschichten anbietet. Karten gibt es im Dorfkrug oder Sebos Cafe, Oberstraße 5.

Autor:

Lokalkompass Witten aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.