Wittener Bach-Chor stimmt mit weihnachtlichen Klängen aufs Fest ein

Am 3. Advent (Sonntag, 17. Dezember) lädt der Wittener Bach-Chor um 18:00 Uhr zu seinem diesjährigen Vorweihnachtskonzert in die Wittener Kirche St. Vinzenz von Paul (St.-Vinzenz-von-Paul-Platz 1) ein.

Unter dem Motto "Es ist ein Ros' entsprungen" stehen zahlreiche weihnachtliche Chorstücke unterschiedlicher Epochen auf dem Programm. Wie vom Bach-Chor gewohnt, ist darunter mit der Adventskantate "Stimmet Hosianna an" von Wolfgang Carl Briegel (1626-1712) auch das Werk eines weniger bekannten Komponisten.

Aber auch Händel-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Mit Stücken aus dem Weihnachtsteil des berühmten Oratoriums "Messias" können sie sich mit Barockklängen auf das Weihnachtsfest einstimmen lassen. Und wer im letzten Jahr die erfolgreiche Wittener Erstaufführung des Weihnachtsoratoriums "Die Geburt Christi" des romantischen Komponisten Heinrich von Herzogenberg (1843-1900) verpasst hat, kann Ausschnitte daraus im diesjährigen Konzert erleben. Abgerundet wird das Programm mit der Solokantate "Endlich wird die Stunde schlagen" für Sopran, Oboe und Basso continuo von Georg Philipp Telemann (1681-1767) sowie mit Vertonungen bekannter Advents- und Weihnachtslieder von Michael Praetorius (1571-1621) und Johann Crüger (1598-1662). Mit drei Weihnachtsliedern für Chor und Orchester des Briten John Rutter (*1945) stehen zudem drei besonders klangvolle Stücke eines der gegenwärtig bedeutendsten und populärsten Komponisten für Chor- und Kirchenmusik auf dem Programm.

Als Solo-Sopranistin konnte Antje Bischof gewonnen werden, die instrumentale Begleitung des gesamten Programms übernimmt die Capella instrumentale Gevelsberg. Die musikalische Leitung hat Gerhardt Marquardt.

Der Eintritt beträgt 12 € (ermäßigt: 8 €); Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen