Bahnübergang hat wieder Schranken

Die Zeit der Flatterbänder und manuellen Schranken-bedienung ist vorbei.
  • Die Zeit der Flatterbänder und manuellen Schranken-bedienung ist vorbei.
  • Foto: Christian Lukas
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Die schrankenlose Zeit am Bahnübergang Pferdebachstraße ist vorbei. Bürgermeisterin Sonja Leidemann hatte im Zusammenhang mit dem Unfall, der dort Anfang Dezember passiert war, an die Bahn appelliert, tätig zu werden.
Seitens der Verantwortlichen wurde versprochen, „dass die Reparatur der Anlage bis Ostern 2015 erfolgen soll“. Dass die neue vollautomatische Schrankenanlage seit Freitag, 13. März, und damit schon drei Wochen vor Ostern in Betrieb ist, begrüßt die Bürgermeisterin sehr. Sie hofft, dass sich dort möglichst schnell wieder ein echtes Sicherheitsgefühl bei Autofahrern und Fußgängern einstellt.

Autor:

Thomas Meißner aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.