Im Boot wie am Land – ein Drachenbootteam- UNITED
Beim Training wieder das Gefühl von Gemeinschaft erfahren.

7Bilder

Die Drachenboot und Kanusport Gemeinschaft trainierte am Freitag 11.06.2021 wieder bei ihrem Verein CCF-Witten.de.
Selbst für die Stammleute beim Drachenboottraining ist es noch etwas ungewohnt ihren Sport wieder ausüben zu dürfen. Besondere Faszination erzielt es dann natürlich bei Mitwirkenden die zum ersten Mal dabei sind.

Nach langer Zeit konnten auch wieder Anfragen zu einem Probetraining berücksichtigt werden.

3 potentielle MitstreiterInnen wagten sich an Bord des Drachenboot UNITED. Die Zahl von neuen Mitwirkenden wird aktuell noch stark begrenzt und es ist eine vorherige Anfrage/ Anmeldung notwendig. Die gültige CoronaSchVo NRW wie auch das Hygiene- und Infektionsschutz-Konzept des CCF werden dabei strickt befolgt.

Gleich zum Beginn erfuhren die Drei was es heißt in einer guten Gemeinschaft aufgenommen zu werden. Vorbehaltlos zum möglichen Leistungsstand oder Erfahrung, nahm das Team die Neuen in ihrem Kreis auf.

Die Trainingsleitung unter Sofie ten Brink und Kevin Schwabe passte das Training so an, dass die Beginner gut mithalten konnten und es dennoch dem Anspruch des Teams, an einem sportlich fordernden Training, gerecht wurde.
Nach einer gründlichen Einweisung zur Sicherheit und Paddeltechnik erfolgte noch ein Warm up am Land.


Für Neue reichlich spektakulär gestaltet sich das zu Wasser bringen des gut 12,5m langen Bootes. Bedingt durch das Gefälle am Ufer, ist die volle Konzentration und der Einsatz des gesamten Teams erforderlich.

Nach dem Besetzten des Bootes, gab es nochmals Instruktionen vom Steuermanns Kevin und es folgte das Ein- und Warmfahren. Einheiten zur Technik, Kraft und Ausdauer sind je nach Trainingsplan Bestandteil. Das Wichtigste ist jedoch immer der Spaß und die Gemeinschaft.


Nach dem Wassertraining muss das Boot wieder an seinem Lagerplatz.

Diese Tatsache stellt die alle erschöpften Teammitglieder nochmals vor einer besonderen Herausforderung.
Das gut 250 kg schwere Drachenboot muss seinen Weg wieder zum Stellplatz finden.
Da ist nochmals voller Einsatz von allen Beteiligten gefragt.
Dieser Umstand gehört zum Training dazu und schreckt die eingespielten Sportlerinnen und Sportler in keiner Weise ab. Im Gegenteil es zeigt eine zusammengewachsene Gemeinschaft die weiß was zu tun ist.

Interessierte können sich zum Probetraining melden:
Das Training bildeten Mitglieder der Teams United Dragon Fighters und Girl Power.
Wenn die Corona-Situation es weiter zulässt, werden wieder auf die Teams bezogene Trainingseinheiten gestartet. Auch über Einheiten für den reinen FUN Bereich und Schnuppertrainings wird wieder nachgedacht.
Interessenten an einem Probetraining können sich melden unter 02302 800266
oder E-Mail: probetraining@drachenboot-fighters.de
weitere Informationen sind auch unter Mache mit! zu finden.

Der Standort der Drachenboot- und Kanusport Gemeinschaft befindet sich als Abteilung des CCF-Witten e.V. an der Ruhr, nahe dem Kemnader See.

Autor:

Frank Schwabe aus Witten

Webseite von Frank Schwabe
Frank Schwabe auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen