Landtagsabgeordnete Dr. Nadja Büteführ hatte eingeladen
Turngemeinde im Landtag

Alle waren sich einig: Es war ein sehr informativer Tag im Düsseldorfer Landtag.
  • Alle waren sich einig: Es war ein sehr informativer Tag im Düsseldorfer Landtag.
  • Foto: Anja Upel
  • hochgeladen von Nicole Martin

Mitglieder der Turngemeinde Witten 1848 haben kürzlich die SPD-Landtagsabgeordnete für Witten und Herdecke, Dr. Nadja Büteführ, im Düsseldorfer Landtag besucht.
Nach einem kurzen Vortrag über den Ablauf einer Plenarsitzung durfte die Gruppe für eine Stunde auf der Besuchertribüne des Plenarsaals Platz nehmen. Die Abgeordneten waren mitten in den Haushaltsberatungen für das kommende Jahr und lieferten sich einen spannenden Schlagabtausch.
In der anschließenden Diskussionsrunde nahm sich die SPD-Politikerin viel Zeit für ihre Gäste aus der Heimat. Es gab eine Menge Fragen über die Arbeitsabläufe im Landtag, die persönlichen Verpflichtungen der Abgeordneten und Minister sowie Fragen zu lokalpolitischen Themen. Hier ging es unter anderem um die Altschuldenproblematik vieler Ruhrgebietsstädte und die Neubauvorhaben in der Wittener Innenstadt.
Nadja Büteführ freute sich über das große Interesse und die durchweg positive Resonanz der Gruppe: „Es ist unsere Aufgabe, Politik für alle Bürger erlebbar zu machen. Auf diese Weise kann jeder Einzelne direkt vor Ort am politischen Geschehen teilnehmen und mit mir ins Gespräch kommen.“
Mehrmals im Jahr stehen der Abgeordneten Termine für ein informatives Besuchsprogramm im Landtag zur Verfügung. Interessierte Vereine, Schulklassen oder andere Gruppen können sich an ihr Büro in Düsseldorf wenden, Ruf 0211/884-2592.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.