AWO EN bietet neue Ausbildung an

Schüler mit und ohne Behinderung zusammen in einer Klasse: der Inklusionsgedanke zieht weite Kreise im Kreis EN.
Der Bedarf an qualifizierten Schulbegleitern steigt. Hier bietet die AWO EN nun schon zum zweiten Mal eine Qualifizierung an. Die TNinnen werden umfassend betreut und geschult. Insgesamt werden 240 Unterrichtsstunden absolviert, von denen 20 in Form eines Praktikums abzuleisten sind.
Geeignet ist für die Fortbildung jeder, der Freude und Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat. Eine formale Qualifikation wird nicht vorausgesetzt. Interessenten absolvieren jedoch ein ausführliches Beratungsgespräch, sowie ein verbindliches Vorpraktikum in einer Schule.
Interessenten können nähere Informationen an zwei Infotagen in den Räumen des Fachseminars für Familienpflege erhalten:
6.Mai 2014, 12 Uhr, Kälberweg 2, 58453 Witten und
7.Mai 2014, 15 Uhr, Kälberweg 2, 58453 Witten.

Dauer der Qualifizierung: 26.Mai bis 18.August 2014.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Astrid Edelhoff unter der Nummer 02302/9840827 oder unter familienpflege@awo-en.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen