Bild

Nachrichten - Wochenanzeiger Duisburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen Wochenanzeiger Duisburg
Blaulicht
In Baerl und in Ehingen wurde jeweils eine tote Person aus dem Rhein geborgen. Das Schwimmen im Rhein ist aufgrund der unkalkulierbaren Strömungen lebensgefährlich, die Polizei und Rettungskräfte warnen jedes Jahr davor, im Rhein zu schwimmen.

Kripo klärt Identität der beiden ertrunkenen Personen
Keine Hinweise auf Straftaten

Beamte der Duisburger Kripo konnten jetzt mithilfe von DNA-Vergleichsproben die Identität der beiden im Rhein gefundenen Wasserleichen klären. Im Fall der in Ehingen aufgefundenen Toten (Rhein KM 769) handelt es sich um eine 28-jährige Frau aus Niederkassel im Rhein-Sieg-Kreis. Im zweiten Fall der in Baerl aufgefundenen Leiche wies der DNA-Abgleich auf einen 21-jährigen Mann aus Köln. In beiden Fällen vom 31. Juli konnten die Beamten keinerlei Hinweise auf eine Straftat

  • Duisburg
  • 10.08.20
Reisen + Entdecken
Aufgrund der großen Hitze sind die Öffnungszeiten des Bauern- und Themenmarkt angepasst worden.

Geänderte Öffnungszeiten gelten für Dienstag, 11. August, und Donnerstag, 13. August
Bauern- und Themenmarkt wegen Hitze mit angepassten Öffnungszeiten

Die aktuelle Hitzewelle mit tropischer Witterung und Temperaturen weit über 30 Grad macht es notwendig, die Öffnungszeiten des Bauern- und des Themenmarktes in der Duisburger Innenstadt anzupassen. Der innerstädtische Erzeugermarkt sowie der sich anschließende Themenmarkt werden am Dienstag, 11. August, und Donnerstag, 13. August, eher schließen und an diesen beiden Tagen ausschließlich von 10 bis 15 Uhr geöffnet haben. Am Samstag, 15. August, bleiben die Öffnungszeiten – 10 bis 18 Uhr -...

  • Duisburg
  • 10.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
v.l. Willibert Pauels (©Michael Schopps) und Okko Herlyn (©www.okkoherlyn.de)

Ökumenisches Kirchenkabarett in der Kulturkirche Liebfrauen
Jung, wie isset? - Himmelschreiendes aus der Provinz mit zwei Kabarettisten in der Kulturkirche Liebfrauen

Wenn ein katholischer und ein evangelischer Theologe kabarettistisch aufeinandertreffen, kann man sich auf Himmelschreiendes gefasst machen. „Ne bergische Jung“ Willibert Pauels und der niederrheinische Kleinkünstler Okko Herlyn werden die Provinz innerhalb und außerhalb der Kirche kräftig aufmischen. Pauels, bekannt aus dem rheinischen Karneval und fest von der „unglaublichen Leichtigkeit der Religion“ überzeugt, und Herlyn, vielen als scharfsinniger Beobachter niederrheinischen Wesens...

  • Duisburg
  • 10.08.20
Ratgeber
Mit Flyern will die Polizei auf die Dooring-Gefahr aufmerksam machen.

Polizei rät zum "holländischen Griff"
Dooring-Unfälle verhindern

Auto geparkt, Tür aufgemacht, Unfall verursacht: Sind Autofahrer beim Aussteigen aus dem geparkten Auto unachtsam, können sie schnell zu einer Gefahr für Radfahrer werden. Ein von hinten kommender Radler kann nicht schnell genug ausweichen, wenn jemand plötzlich die Fahrertür eines geparkten Autos aufreißt. Im schlimmsten Fall wird der Radfahrer beim Aufprall oder dem darauffolgenden Sturz tödlich verletzt. Solche Unfälle kommen in Duisburg immer wieder vor. Die Statistik zeigt: Unter...

  • Duisburg
  • 10.08.20
Vereine + Ehrenamt
  13 Bilder

Schnitzelessen
Alljährliches Schnitzelessen beim VdK Duisburg/Walsum 2020

Sehr geehrte Damen und Herren DasSchnitzelessen im Brauhaus Hövelmann am 8.8.20 in Walsum war trotz der Corona Pandemie angesagt. Nartülich nur unter Beachtung aller Hygiene Regeln. Die Benutzung der Maske war eine unbedingte Voraussetzung zur Durchführung dieser Veranstaltung des VdK - Duisburg / Walsum. Es waren 42 hungrige Gäste angemeldet, gekommenen waren 28 Schnitzelfans. Das wieder super angerichtete Buffet lies keine Wünsche offen. Bei einem gepflegten Bierchen und lockeren...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Reisen + Entdecken
Der Gedenkstein für sowjetische Zwangsarbeiter an der Emscher in Beeck ist eines der Ziele der nächsten "lehrreichen" Feierabend-Radtour des ADFC Duisburg.
Foto: Karl-August Schwarthans

Der ADFC bietet eine Feierabendradtour "mit Nachdenken" an.
Beim Radfahren interessante Seiten Duisburgs kennenlernen

Radeln verbinden mit Duisburgs Geschichte, das hat sich der Tourenleiter des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC), Karl-August Schwarthans, vorgenommen. Die nächste, knapp 40 Kilometer lange Feierabendtour am Donnerstag, 13. August, führt durch die Duisburger Industrielandschaft. Die Tour beginnt um 18 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Startpunkt ist der ADFC-Infoladen, Mülheimer Straße 91, in Duissern (Innenstadtnähe). Es geht von dort am Rhein-Herne-Kanal entlang zum...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Ratgeber

Gleisbauarbeiten in Duissern ab nächsten Freitag
Sperrung im Kreuzungsbereich Mülheimer-/Bismarck-/ Moltkestraße

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG führt ab Freitag, 14. August, gegen 4 Uhr Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Mülheimer Straße/ Bismarckstraße/ Moltkestraße durch. Aus diesem Grund wird die Straße im Bereich der Gleise voll gesperrt. Auf der Mülheimer Straße kann nur geradeaus gefahren oder rechts abgebogen werden. Von der Bismarckstraße und der Moltkestraße kann nur rechts in die Mülheimer Straße abgebogen werden. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Für die übrigen...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Wirtschaft
Sieben neue Auszubildende der Volksbank Rhein-Ruhr sind jetzt an den Start in ein erfolgreiches Berufsleben gegangen.
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Ausbildungsstart bei der Volksbank Rhein-Ruhr
Los geht es mit der Einführungswoche

Sieben junge Menschen beginnen jetzt ihre Ausbildung bei der Volksbank Rhein-Ruhr in Duisburg und gehen somit an den Start in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Christoph Brücker, Personalentwickler der Volksbank Rhein-Ruhr, begrüßte die neuen Auszubildenden. Der erste Arbeitstag vermittelt den Berufsstartern zunächst die wichtigsten Informationen für den Start in die kaufmännische Ausbildung. Die Ausbildung beginnt bei der Volksbank Rhein-Ruhr traditionell mit einer Einführungswoche, in...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Ratgeber

Kanalbauarbeiten in Beeck
Vollsperrung der Hopfenstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Donnerstag, 13. August, Kanalbauarbeiten auf der Hopfenstraße in Beeck durch. Aus diesem Grund wird die Hopfenstraße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Magdalenenstraße voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende August abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 09.08.20
LK-Gemeinschaft
Das Sommerferienangebot der Amalie Sieveking Gesellschaft Duisburg war eine willkommene Abwechslung für Kinder und Betreuer. Auf dem Gelände der Schule am Rönsbergshof in Beeck konnten sie spielen, basteln, turnen, schaukeln und Kettcar fahren.
Fotos: ASG
  4 Bilder

Amalie-Sieveking-Gesellschaft organisierte buntes Programm
Spiel und Spaß in den Sommerferien

Trotz der Corona-Pandemie gab es in den Sommerferien für Kinder mit Behinderungen verschiedene Betreuungsangebote, eine wichtige Entlastung für Familien nach vielen Wochen ohne KiTa und Schule. Mit verschiedenen Betreuungsangeboten konnte die Amalie Sieveking Gesellschaft Duisburg (ASG) Kindern mit Behinderungen und ihren Familien in den Sommerferien Abwechslung und Entlastung bieten. „Wir haben uns sehr gefreut, dass wir die Familien nach vielen Wochen ohne KiTa und Schule wieder mit einem...

  • Duisburg
  • 08.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das ehrenamtliche RENO-Team der katholischen Gemeinde Herz-Jesu Neumühl hat wieder beste Arbeit geleistet.
Foto: Gemeinde Herz-Jesu

Bewährtes RENO-Team hat Remise für die Gemeinde Herz-Jesu auf den Weg gebracht
Richtfest wurde gebührend gefeiert

Sie ist fertig, die neue Remise auf dem Gelände der Herz-Jesu Gemeinde in Neumühl. Ihr Pfarrer, Pater Tobias, bedankte sich bei den ehrenamtlichen "Renovierern" ( RENO-Team) und lobte die gute Arbeit, die die Männer erneut geleistet haben. Christian Preuten mit seiner Dachdecker-Firma und Raimund Christ mit seinem Metallbaubetrieb lieferten dankenswerterweise das notwendige Material dazu.Bei Grillfleisch und einem Fässchen Bier wurde das Richtfest gebührend gefeiert. "Nun freuen wir uns...

  • Duisburg
  • 08.08.20
Ratgeber
Vorschlag Bildunterschrift:
Dr. Markus Schmitz (r.), Ärztlicher Direktor am Helios Klinikum Duisburg, begrüßt Dr. Barbara Strey (m.), neue Chefärztin der Gastroenterologie, und ihren Leitenden Oberarzt (rechts daneben), Matthias Weist. V.l.n.r. Oberarzt Mehmet Kayan, der kommissarische Leiter Dr. Erdogan Kizilaslan und Dr. Niellab Bahser aus dem MVZ. Urlaubsbedingt nicht auf dem Foto: Oberärztin Do Ae Ludwig.
Foto: Helios

Neues Führungsduo der Gastroenterologie am Helios Klinikum Duisburg
Starkes Team gegen Magen-Darm-Erkrankungen

Zum 1. August übernahm Dr. Barbara Strey als Chefärztin die Leitung der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endoskopie am Helios Klinikum Duisburg. Der Duisburger Bevölkerung und den niedergelassenen Ärzten ist sie bereits gut bekannt, da sie zuvor die Medizinische Klinik II an den Sana Kliniken Duisburg führte. „Wir sind sehr stolz, dass es uns gelungen ist, Frau Dr. Strey für uns gewinnen zu können“, erklärt Dr. Markus Schmitz, Ärztlicher Direktor des Helios Klinikums Duisburg....

  • Duisburg
  • 08.08.20
LK-Gemeinschaft
Bei der Spendenaktion kam eine Summe von 6.000 Euro zusammen. Nathalie Kläbisch, lokales Marketing IKEA Dortmund, (l.) und Melanie Schwerte, lokales Marketing IKEA Kamen, überreichten nun den Scheck an Christa A. Thiel, Mitglied im Spendenbeirat der Aktion Lichtblicke e.V. (m.). Foto: IKEA KAMen

Für Kinder, Jugendliche und Familien in Not
IKEA spendet 6.000 Euro die Aktion Lichtblicke e.V.

Für jedes IKEA Family Mitglied, das am 20. Juni 2020 seineIKEA Family Karte beim Einkauf gescannt hat, spendet das schwedische Einrichtungshaus einen Euro für einen guten Zweck. Auf diese Weise ist in den Einrichtungshäusern Kamen, Dortmund, Duisburg und Essen an diesem Tag die Summe von 6.000 Euro zusammen gekommen. Kamen. Der Betrag geht an die AktionLichtblicke e.V. in Köln. Mit den Spenden werden Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.08.20
  •  1
  •  1
Natur + Garten
  2 Bilder

Das Tier der Woche
Meerschweinchen-Trio sucht ein Zuhause

Toprak, Leyla und Karamel sind drei noch recht junge Meerschweinchen. Sie wurden im Tierheim Duisburg abgegeben, da aus beruflichen Gründen für sie zu wenig Zeit war. Toprak, das schwarz-weiße Böckchen, ist etwas zutraulicher als die beiden Mädels, Leyla (tricolor) und Karamel (braun-weiß). Alle drei sind noch sehr schüchtern und zurückhaltend. Für Futter sind die Meerschweinchen allerdings schon schnell zu begeistern und quiecken freudig. Bei Kinderlärm reagieren sie sehr gestresst,...

  • Duisburg
  • 07.08.20
LK-Gemeinschaft

Wo ein Rad steht, hat kein Pkw Platz
Parken fürs Klima?

Radfahrer gelten als Klima-Helden: Denn ihr Drahtesel leistet als Zero-Emission-Fahrzeug einen bedeutenden Beitrag zur Reduktion des CO2-Ausstoßes und gegen die Klimaerwärmung. Zudem macht das Rad keinen Lärm und braucht wenig Stellfläche. So weit, so richtig. Nur das mit dem geringen Stellflächenverbrauch scheint der Kunde des viel besuchten Fahrradhändlers nicht ganz verstanden zu haben. Statt sein Rad irgendwo neben dem Eingang abzustellen oder – wie wohl vorhanden – auf der eigens dafür...

  • Duisburg
  • 07.08.20
  •  1
  •  1
Sport
Impression aus dem Rhein-Ruhr-Bad Hamborn

Alle Vorbereitungen getroffen
Städtische Hallenbäder öffnen ab 12. August

Pünktlich zum Schulstart nimmt DuisburgSport ab kommenden Mittwoch, 12. August, den Betrieb des Rhein-Ruhr-Bades in Hamborn und der Hallenbäder in Neudorf und am Toeppersee in Rheinhausen auf. Die Bäder können zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. Auch das Schwimmstadion im Sportpark Duisburg steht ab 12. August wieder dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung. Der städtische Betreiber hat alle Vorbereitungen getroffen, um seinen Gästen trotz der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und...

  • Duisburg
  • 07.08.20
Natur + Garten
Kämpfen weiter für den Erhalt ihres Waldes, die Mitglieder der Bürgerinitiative „Der Baerler Busch ist bedroht“.
  2 Bilder

Bürgerinitiative „Baerler Busch ist bedroht“ kämpft weiter für den Erhalt ihres Waldes
Durchforstung ein Waldtod auf Raten?

Die Zukunft des Baeler Busches liegt den Mitgliedern der Bürgerinitiative „Der Baerler Busch ist bedroht“ nach wie vor am Herzen. Seit September 2019 engagieren sich die Mitglieder aktiv für den Erhalt ihres Waldes. Nach längerer Pause sollen nun im Baerler Busch bald wieder Bäume gefällt werden – höchstwahrscheinlich geht es im Herbst los. Erhalten werden soll der Wald vor allem als Erholungswald - das fordern die Mitglieder. Durch Unterschriftensammlungen und Forderungen an Politik und...

  • Moers
  • 07.08.20
Wirtschaft

Corona-Infektionen beim Neubau von Terminal 3 am Frankfurter Flughafen

IG BAU widerspricht ZDB: Abstands- und Hygieneregeln werden ignoriert Unbedingt „Corona-Safe“ bauen: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat eindringlich davor gewarnt, Abstands- und Hygieneregeln auf Baustellen zu ignorieren. Die Gewerkschaft berichtet in diesem Zusammenhang von aktuellen Corona-Infektionen auf Deutschlands größter Baustelle am Frankfurter Flughafen. Dort sind beim Neubau vom Terminal 3 in dieser Woche nach IG BAU-Informationen bislang 15 Bauarbeiter...

  • Duisburg
  • 07.08.20
Blaulicht
In Hochfeld brennt ein Pkw in einer Autowerkstatt. Die Feuerwehr ist mit 44 Kräften vor Ort.

Pkw-Brand in Hochfelder Autowerkstatt
Update: Ermittler der Duisburger Kripo gehen von fahrlässiger Brandstiftung aus

Update 7. August:  Ermittler der Duisburger Kripo gehen nach dem Feuer auf der Antonienstraße am Donnerstagnachmittag von fahrlässiger Brandstiftung aus. Bei Schweißarbeiten in einer Werkstatt fingen zwei Autos Feuer und brannten zusammen mit etwa 100 Reifen nieder. Angrenzende Häuser mussten evakuiert werden. Die Rauchsäule war in weiten Teilen der Stadt zu sehen. Verletzt wurde niemand. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Die Feuerwehr ist derzeit bei einem...

  • Duisburg
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt
Helfer von I.S.A.R. Germany und BRH bei der Vorbereitung der Ausrüstung für den Einsatz im Libanon.

Deutsche Hilfe für Opfer der Explosion in Beirut
Duisburger I.S.A.R. Germany-Team vor Ort

Nach der schweren Explosion im Hafen von Beirut hat die Duisburger Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany am Mittwochabend ein Expertenteam in die libanesische Hauptstadt entsandt. Dazu gehören ein Arzt, ein Experte für Gefahrstoffe und zwei Logistiker. Sie unterstützen im Rahmen einer Einsatzkooperation das rund 50-köpfige Team des Technischen Hilfswerks (THW). Außerdem flog ein Erkundungsteam der Hilfsorganisationen I.S.A.R. und BRH Bundesverband Rettungshunde e.V. in die libanesische...

  • Duisburg
  • 06.08.20
Wirtschaft
Unberechenbar, gefährlich – und überall: Das Corona-Virus respektiert keine Regeln. „Da können noch so viele Verbotsschilder stehen. Wenn sich einer garantiert nicht daranhält, dann das Corona-Virus“, sagt Karina Pfau. Die IG BAU-Bezirksvorsitzende warnt vor einem wachsenden Corona-Risiko auf dem Bau.

Oft kein Händewaschen, keine Masken, kein Abstand: „Corona-Disziplin“ auf dem Bau in Duisburg sinkt

IG BAU: Mehr Verstöße gegen Abstands- und Hygiene-Regeln Die „Corona-Disziplin“ auf dem Bau sinkt: Auf immer mehr Baustellen in Duisburg wird gegen Abstands- und Hygiene-Regeln verstoßen. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). „Viele Baufirmen nehmen die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus auf die leichte Schulter. Das ist fatal“, sagt die Vorsitzende der IG BAU Duisburg-Niederrhein, Karina Pfau. Immer häufiger werde wieder „im alten Trott“ gearbeitet – wie vor der...

  • Duisburg
  • 06.08.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Polizei nimmt Raser in Hochfeld im Visier
98 km/h statt 50 km/h – ein Monat Lappen weg

An drei Vormittagen hintereinander nahm der Verkehrsdienst der Duisburger Polizei die Geschwindigkeit der Fahrzeugfüher auf der Wanheimer Straße unter die Lupe. Zwischen Montag und Mittwoch, 3. bis 5. August, mussten die Beamten 88 Verkehrsteilnehmer wegen zu schnellen Fahrens anhalten. Hier wurden 77 Verwarngelder fällig und elf Ordnungswidrigkeitenanzeigen; in sechs Fällen wird die Raserei zu einem Fahrverbot führen. Trauriger Rekordhalter war ein 30-jähriger Ford-Fahrer, der mit 98...

  • Duisburg
  • 06.08.20
  •  1
Ratgeber
Lange Warteschlangen vor allem von Reiserückkehrern vor dem Corona-Testzentrum am Theater am Marientor.

Unzumutbare Wartezeiten
Corona-Testkapazitäten am Theater am Marientor erweitert

Das Corona-Testzentrum am Theater am Marientor (TaM), Plessingstraße 20, hat seine Kapazitäten vergrößert. Zwei weitere Teststraßen wurden im Auftrag der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) in Betrieb genommen. Ursache für die kurzfristige Erweiterung ist die hohe Nachfrage der Bürger, zu denen auch eine Vielzahl an Urlaubsrückkehrern aus Risikogebieten gehört. Für diese Testung sind laut Stadt eigentlich die niedergelassenen Ärzte zuständig. Der Krisenstab der Stadt Duisburg geht...

  • Duisburg
  • 06.08.20
Ratgeber
Aufgrund von Fahrbahnarbeiten an der Römerstraße werden die Haltestellen „Hafenstraße“ und „Schulstraße“ verlegt.

Die Haltestellen „Hafenstraße“ und „Schulstraße“ werden verlegt
Busse fahren in Walsum eine Umleitung

Von Freitag, 7. August, circa 16 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 9. August, Betriebsende, fahren die Busse der Linien 905 und 906 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Walsum eine Umleitung. Grund hierfür sind Fahrbahnarbeiten auf der Römerstraße. Linie 905: Die Busse in Fahrtrichtung Marxloh Pollmann fahren ab der Haltestelle „Walsum Brauhaus“ eine örtliche Umleitung über Römerstraße, links Schulstraße zur Ersatzhaltestelle „Schulstraße“. Weiter Schulstraße, im Verteilerkreis...

  • Duisburg
  • 06.08.20
Blaulicht
Duisburg: Ein schwer und ein leicht verletzter Mensch sowie hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls mit vier beteiligten Pkw heute Morgen, Mittwoch, auf der A 40 bei Duisburg

Polizei Düsseldorf: Ein schwer und ein leicht verletzter Mensch sowie hoher Sachschaden
A 40 - Duisburg - Verkehrsunfall mit vier Beteiligten - Zwei Verletzte

Ein schwer und ein leicht verletzter Mensch sowie hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls mit vier beteiligten Pkw heute Morgen auf der A 40 bei Duisburg. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Nach den bisherigen Ermittlungen war um 7.45 Uhr ein 53-jähriger Niederländer mit seinem Mercedes auf der A 40 in Richtung Dortmund unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Duisburg-Rheinhausen und der Brücke Neuenkamp wollte er vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Hierbei...

  • Duisburg
  • 05.08.20
  •  1
Politik

DGB Stadtverband Duisburg begrüßt Gesetzesentwurf Fleischindustrie sieht aber noch Verbesserungsbedarf

Bundesarbeitsminister Heil hat einen Entwurf für ein Arbeitsschutzkontrollgesetz vorgelegt. Das Gesetz sieht für weite Bereiche der Schlachtung und Fleischverarbeitung ein Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit vor. Ebenfalls sollen Regeln für Beschäftigtenunterkünfte verschärft werden. „Seit vielen Jahren machen wir als Gewerschafter_innen auf die problematischen Verhältnisse in der Fleischindustrie aufmerksam. Gut, dass nun endlich etwas passiert!“, so Angelika Wagner, DGB...

  • Duisburg
  • 05.08.20
Kultur

Mercator - Musical verschoben

Mercator-Musicalshowwird auf 2021 verschoben Musical-Fans müssen sich bis zum 25.09.2021gedulden –Karten behalten ihre GültigkeitDieDuisburg Kontor Hallenmanagement GmbHverschiebt die ursprünglich für den 20. März 2020 geplante und bereits einmal auf den 25. September 2020 verlegte Mercator-Musicalshow in das kommende Jahr 2021.Das Team der Mercatorhalle traf diese Entscheidung aufgrund der momentanunsicheren Lage im Rahmen der Corona-Pandemie und ...

  • Duisburg
  • 05.08.20
LK-Gemeinschaft
In Corona-Zeiten ist das „Schiff, das sich Gemeinde nennt“, die „Johann Hinrich Wichern“ der Evangelischen Binnenschifferseelsorge, besonders gefragt. Die Gespräche laufen auf Abstand. Aber auch von Reling zu Reling und „mit Wasser dazwischen“ ist das möglich.
Fotos: Reiner Terhorst
  4 Bilder

Der Evangelische Binnenschifferdienst/Deutsche Seemannsmission begleitet und betreut Binnenschiffer und Seeleute
„Die Leute sehnen sich nach Nähe“ - „Schau mal, da kommt die Kirche“

Die Sonne scheint, eine leichte Brise weht durch den Duisburger Hafen. Die Johann Hinrich Wichern startet von der Schifferbörse aus eine Tour durch die heimischen Gewässer. Der Wochen-Anzeiger ist mit an Bord. Das Kirchenboot trägt den Namen des Theologen aus dem 19. Jahrhundert, der als Begründer der Schifferseelsorge und auch übrigens auch als „Erfinder“ des Adventskranzes gilt. Er hat einmal gesagt: „Wenn die Menschen nicht zur Kirche kommen, muss die Kirche zu den Menschen...

  • Duisburg
  • 05.08.20
Ratgeber
Duisburg: Sperrungen in Walsum, Dellviertel und Rheinhausen erwarten die Autofahrer in den kommenden Tagen.

Duisburg: Vollsperrungen in den Stadtteilen
Verkehrsbehinderungen in Walsum, Dellviertel und Rheinhausen

Folgende Sperrungen in Walsum, Dellviertel und Rheinhausen erwarten die Autofahrer in den kommenden Tagen: Walsum: Vollsperrung der Römerstraße In Walsum wird die Römerstraße zwischen Theodor-Heuss-Straße/Schulstraße und Hafenstraße ab Freitag, 7. August, voll gesperrt. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen in diesem Bereich Asphaltarbeiten durch. Fußgänger und Radfahrer können jederzeit passieren. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Sperrung wird Freitag um 16 Uhr beginnen und am...

  • Duisburg
  • 04.08.20
Ratgeber
Die Hitzewelle naht: Besitzer sollten ihre Tiere daher niemals, auch nicht wenige Minuten, im Auto lassen.

Hitzewelle naht: Tiere nicht im geparkten Auto lassen
Hitzefalle im Auto!

Die Innentemperatur im Auto steigt an warmen Tagen sehr schnell an: Besitzer sollten ihre Tiere daher niemals, auch nicht wenige Minuten, im Auto lassen Von M. P. Baumgarten Die derzeit hohen Temperaturen haben auch ihre Schattenseiten: Sie sind eine Gefahr für Hunde und andere Haustiere, die im Auto ausharren. Das Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Stadt Düsseldorf erinnert an diese Gefahren und verzeichnet vermehrt Beschwerden über im Auto gebliebene Vierbeiner, die...

  • Essen
  • 04.08.20
  •  1
Ratgeber
Die Angst vor einer zweiten Welle ist groß.

Stadt Duisburg mahnt
Corona-Pandemie erfordert weiterhin umsichtiges Verhalten

Obwohl in der Stadt Duisburg seit Aufhebung der Kontaktbeschränkungen eine Vielzahl weiterer Lockerungen folgte, macht das Coronavirus weiterhin ein sehr umsichtiges Verhalten aller Duisburger notwendig. Darauf weist die Stadt nachdrücklich hin. „Der richtige Umgang mit dem Coronavirus verlangt noch immer besondere Achtsamkeit. Machen Sie mit und helfen Sie dabei, die Verbreitung des Virus zu verringern“, sagt Oberbürgermeister Sören Link. Das städtische Gesundheitsamt hat festgestellt,...

  • Duisburg
  • 04.08.20
Sport
In Meiderich wird wieder geschwitzt.

Beim Drittligisten MSV Duisburg dreht sich das Personalkarussell sehr schnell
Viele personelle Veränderungen

Überraschend für viele MSV-Fans war der Wechsel von Mittelfeldspieler Tim Albutat über den Rhein zum Ligakonkurrenten KFC Uerdingen. Nach sechs Jahren verlässt „Albu“ die Meidericher: „Nach sechs schönen Jahren beim MSV freue ich mich sehr auf eine neue Herausforderung.“ Für die Zebras bestritt er insgesamt 52 Zweit- und 98 Drittligaspiele, sieben Tore, zwölf Vorlagen. Im Trainerteam des MSV gibt es nach Phillip Klug weiteren Zuwachs. Marvin Compper wird neuer Co-Trainer beim MSV und...

  • Duisburg
  • 04.08.20
LK-Gemeinschaft
Notfallseelsorger Bernhard Ludwig.

Loveparade-Katastrophe
Notfallseelsorger Bernhard Ludwig plant Treffen für Rettungskräfte, Feuerwehrleute, Polizisten

Gedenkstunde im Tunnel des Loveparade-Unglücks. 21 Glockenschläge sind bei der Feier zu hören. Einer für jedes der Opfer. „Der 22. Glockenschlag galt auch den psychisch Verletzten und Traumatisierten. Als Feuerwehrmann und Notfallseelsorger blicke ich auch und besonders auf sie, denn ich war nicht nur für die Betroffenen zuständig, sondern vor allem auch für die Einsatzkräfte“, sagt Bernhard Ludwig. Der evangelische Pfarrer im Kirchenkreis Moers ist leitender Notfallseelsorger im Kreis...

  • Duisburg
  • 04.08.20
Ratgeber

Neue Fernwärmeleitungen an der Lehrerstraße in Neumühl
Geänderte Einbahnstraßen-Regelung

Die Netze Duisburg GmbH verlegt seit einigen Wochen Fernwärmeleitungen auf der Lehrerstraße in Neumühl. Dadurch kam und kommt es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen einschließlich Umleitungen der Buslinien 908 und 910.   Ab dem heutigen Dienstag, 4. August, wird ein weiterer Teilabschnitt in die Bauarbeiten einbezogen. Aus diesem Grund wird die Lehrerstraße zwischen Rügen- und Usedomstraße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Albert-Einstein-Straße. Fußgänger und Radfahrer können passieren....

  • Duisburg
  • 04.08.20
Politik

Corona-Gefahr ignoriert: Auf dem Bau kommt es immer häufiger zu Verstößen gegen Abstands- und Hygiene-Regeln

"Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seien trotz der Corona-Pandemie inzwischen wieder zu alten Verhaltensmustern zurückgekehrt und ignorierten damit die Infektionsgefahr: "Sammeltransporte zu Baustellen im Bulli sind in vielen Firmen wieder an der Tagesordnung. Genauso wie Pausen im engen...

  • Duisburg
  • 04.08.20
Sport
Das Team des VfB Homberg der vergangenen Saison (Foto) hat sich auf einigen Positionen in der kommenden Spielzeit geändert. Das geht schon auf der Position des Trainers los.
Foto: VfB Homberg

Für Landesligist Hamborn 07 ist das Spiel gegen Regionalligist VfB Homberg Höhepunkt der Saisonvorbereitung – Beide Teams spielten am Wochenende unentschieden
„Wir haben noch eine Menge Arbeit“

„Test the best“, dieses Motto galt und gilt weiterhin für Duisburgs Fußball-Teams, und das in nahezu allen Spielklasse. Auch für Regionalligist VfB Homberg und Landesligist Sportfreunde Hamborn 07 gab es in jüngster Zeit einige aufschlussreiche Testspiele. Und am Mittwoch, 19. August, treffen beide Teams um 18 Uhr im Hamborner Holtkamp aufeinander, für die Löwen sicherlich der Höhepunkt ihrer Saisonvorbereitung. Die sportlich Verantwortlichen beider Vereine haben am Wochenende...

  • Duisburg
  • 03.08.20
Vereine + Ehrenamt
  53 Bilder

CHRISS MARTIN UND FRANK MARIN VERANSTALTETEN EIN FANTREFFEN IM RADHAUS
Ein FANTREFF mit gigantischer Gesangseinlage veranstalteten Chriss Marin und Frank Marin

Wenn alle Stricke reißen: Chriss Martin und Frank Marin Bei einem FAN TREFF (eine Veranstaltung in geschlossener Gesellschaft) stellten die zwei GESANGSGRÖßEN  CHRISS  MARTIN  und FRANK  MARIN  ihr Können unter Beweis. Mit den Songs, Vielleicht irgendwann und  Oh Scheiße tut das weh hatte CHRISS  MARTIN kurzerhand das Stimmungsbarometer auf VOLLANSCHLAG gebracht. Die anwesenden Gäste waren voll aus dem Häuschen. Auch FRANK  MARIN, sorgte mit seinen mit seinen Songs, MARTERPHAL und SIE...

  • Duisburg
  • 03.08.20
Wirtschaft

Wissenswertes zum Ausbildungsstart – DGB Jugend gibt Tipps

Im August beginnt für viele Jugendliche die Ausbildung und somit ein wichtiger Schritt für das weitere berufliche Leben. Für diejenigen, die einen Ausbildungsplatz bekommen haben, bedeutet das einen neuen Lebensabschnitt mit ganz neuen Herausforderungen zu begehen. Worauf Auszubildende bei ihrem Ausbildungsbeginn achten sollen und wie ein guter Start gelingt, erklärt Fabian Kuntke Jugendbildungsreferent beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Aller Anfang ist schwer, gerade noch ist die...

  • Duisburg
  • 03.08.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Polizei Duisburg sucht Zeugen
Mehrere Einbrüche in Rheinhauser Kitas und Schulen

Die Polizei sucht Zeugen mehrerer Einbrüche in Rheinhausen. Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Freitag, 24. Juli, und Donnerstag, 30. Juli, insgesamt sechsmal vor allem in Kitas und Schulen im Bereich Rheinhausen-Mitte ein. In zwei Fällen blieb es beim Versuch: => In der Nacht zu Freitag (24. Juli, gegen 3.45 Uhr) warfenEinbrecher Scheiben einer Schule am Körnerplatz ein und lösten damit den Einbruchalarm aus. In einem Hausmeisterbüro fehlte Geld. => In der Nacht zu Montag...

  • Duisburg
  • 03.08.20
Natur + Garten
Auf Mamas Rücken die Welt bestaunen.
  2 Bilder

Zoo Duisburg freut sich über Jungtier bei den Schwarzschwanz-Seidenaffen
Babyboom hält an

Der Babyboom im Zoo Duisburg hält an. Dahomey-Zwergrinder, Kalifornische Seelöwen, Zebramangusten und auch die Rötelpelikane haben derzeit Nachwuchs. Nun freut sich das Zoo-Team über einen jungen Schwarzschwanz-Seidenaffen. Die ganze Familie kümmert sich rührend. Gut versteckt auf dem Rücken von Weibchen Serra wird der kleine Schwarzschwanz-Seidenaffe umher getragen. Dabei ist die Aufzucht des nur etwa mausgroßen Jungtieres nicht nur Aufgabe der Mutter. Auch Vater Melvin kümmert sich...

  • Duisburg
  • 02.08.20
Ratgeber

Kanalbauarbeiten in der Duisburger Innenstadt
Verkehrseinschränkungen auf der Kardinal-Galen-Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg verlegen einen Kanal auf der Kardinal-Galen-Straße. Ab Montag, 3. August, wird die Kardinal-Galen-Straße auf Höhe der Bushaltestelle nach der Abfahrt der A59 in Fahrtrichtung Rathaus aus diesem Grund einspurig. In Fahrtrichtung Kreisverkehr schwenkt der Verkehr vor der Neckarstraße in eine Spur des Gegenverkehrs. Von der Kardinal-Galen-Straße kann aus beiden Fahrtrichtungen nicht in die Mainstraße eingebogen werden. Von der Mainstraße und der Neckarstraße ist...

  • Duisburg
  • 02.08.20
Reisen + Entdecken
Die nächste ADFC-Radtour begibt sich auf die Spuren de jüdisches Lebens in Ruhrort.
Foto: Karl-August Schwarthans

Nächste ADFC-Tour führt zu vergessenen Orten in Duisburg
Mit dem Rad zu besonderen Stätten

Die nächste Radtour des ADFC Duisburg findet am Donnerstag, 6. August, statt. Tourenleiter Karl-August Schwarthans führt die Teilnehmer nach Ruhrort zu Spuren jüdischen Lebens. Weiter geht es zu dem "versunkenen Stadtteil Alsum". Am Alsumer Berg in 67 Metern Höhe kann man die Aussicht auf den schwarzen Riesen genießen. Fahrn und die Kleine Emscher sind die nächsten Punkte. Die Strecke führt quer durch den Bezirk Hamborn zur ehemaligen Notunterkunft "Gleisdreieck". Auf dem Grünen Pfad über...

  • Duisburg
  • 02.08.20
Ratgeber
An drei Tagen in der kommenden Woche heißt es auf der Königstraße in der Duisburger City wieder "Schlemmen nach Herzenslust", denn der nächste Themenmarkt "Duisburg ist echt delikat" lädt zum Genießen ein.
Foto: Duisburg Kontor GmbH

Themenmarkt erwartet die Besucher mit allerhand Köstlichkeiten
"Duisburg ist echt delikat"

In der kommenden Woche findet wieder die Themenmarkt-Reihe "Duisburg ist echt delikat" auf der Königstraße in der Innenstadt statt. Drei Mal in der Woche, und zwar am 4., 6. und 8. August, wird sich die Duisburger City jeweils zwischen 10 und 18 Uhr in einen bunten Schlemmermarkt verwandeln. Freuen dürfen sich die Kundinnen und Kunden auf ein abwechslungsreiches Angebot an ausgewählten Köstlichkeiten. Dazu zählen Pommes-Frites, Reibekuchen, Churros, Nudelgerichte und Köstliches vom Grill....

  • Duisburg
  • 01.08.20
Wirtschaft
  3 Bilder

Die ganze Ecke kommt weg

Da einige Gebäude in der Innenstadt dem Erdboden gleichgemacht werden,wird es bald eine Großbaustelle geben.

  • Duisburg
  • 01.08.20
  •  1
Natur + Garten
  33 Bilder

Landesgartenschau Kamp Lintfort Teil 2
Fotogalerie

Wer möchte, würde mich freuen, kann mich gerne virtuell bei meinem Besuch in der Landesgartenschau in Kamp Lintfort begleiten. Von der Gartenschau führt der 2,7 Kilometer lange Wandelweg entlang der Goorley zu den Terrassengarten vom Kloster Kamp, bekannt als "Sanssouci vom Niederrhein" Im Bogen zurück zum Ausgang waren es dann rund 10 Kilometer durch die blühende Natur.

  • Duisburg
  • 01.08.20
  •  5
  •  5
Sport

Die Testserie der Sportfreunde Hamborn 07 geht in die nächste Runde
"Herzensgegner" BW Dingden ist zu Gast im Holtkamp

Besondere Herausforderung für die Hamborner Löwen gibt es beim nächsten Test zur Vorbereitung auf die kommende Landesliga-Sasion am heutigen Samstag, 1. August, um 15.30 Uhr.  Mit Blau-Weiß Dingden gastiert der härteste Aufstiegskonkurrent der Bezirksliga-Saison 2018/2019 im Holtkamp an der Westerwaldstraße.  Vor rund zwei Jahren lieferte man sich in der Bezirksliga ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft und lernte sich in diesem Zusammenhang kennen und schätzen, jetzt empfangen...

  • Duisburg
  • 01.08.20
Kultur
  5 Bilder

Enttäuschung am Donnerstag Abend
Vergebliches warten auf die Regenbogen-Beleuchtung der Five Boats

Am Donnerstag, den 30. Juni 2020 warteten ca. 20 Fotografen und etliche Spaziergänger im Innenhafen Duisburg vergeblich auf den großen Moment. Einige der wartenden Besucher waren extra wegen dieser Veranstaltung angereist. Laut dem Innenhafen-Portal sollten die Five Boats vom 21. bis zum 30. Juli 2020 in Regenbogenfarben beleuchtet sein. Es war eine Aktion der Novitas-BKK. Um 23 Uhr war es auch dem letzten Wartenden klar, dass die Beleuchtung nicht eingeschaltet wird. Trotz der...

  • Duisburg
  • 31.07.20
  •  4
  •  3
Wirtschaft
Robert Feiger, Bundesvorsitzender IG BAU

Neue Zahlen der Bundesregierung – IG BAU-Chef Feiger: "Bau-Boom geht weiter"

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat das Rekordhoch beim Bauüberhang in Deutschland kritisiert. Seit mehr als zwei Jahrzehnten habe es keine höhere Zahl von genehmigten, aber noch nicht gebauten Wohnungen gegeben. "In Wohnungen auf dem Papier kann aber keiner wohnen. Mittlerweile gibt es 740 000 davon. Es ist höchst Zeit, dass die Baufirmen die genehmigten Projekte jetzt auch realisieren", sagte IG BAU-Chef Robert Feiger. Damit könne die Baubranche nicht nur ihren...

  • Duisburg
  • 31.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.