NRW-Landesverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW): Auftaktaktion zum "Internationalen Tag des Baumes"
Drei Buchen im Waldkindergarten „Die Wurzelzwerge“ auf der Bönninghardt in Alpen gepflanzt

Baumpflanzung im Waldkindergarten Alpen. Auf dem Foto (v.l.): Dr. Antonius Dicke, Landrat Ingo Brohl und Marie-Luise Fasse.
  • Baumpflanzung im Waldkindergarten Alpen. Auf dem Foto (v.l.): Dr. Antonius Dicke, Landrat Ingo Brohl und Marie-Luise Fasse.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Waldkindergarten Alpen
  • hochgeladen von Helena Pieper

Mit der Pflanzung von drei Buchen im Waldkindergarten „Die Wurzelzwerge“ auf der Bönninghardt in Alpen stellte der NRW-Landesverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) das Thema "Naturerfahrung" in den Fokus seiner Auftaktaktion zum „Tag des Baumes“.

Der 2019 gegründete Waldkindergarten in Alpen ist der erste dieser Art im Kreis Wesel und Landrat Ingo Brohl zeigte sich hocherfreut über diese Elterninitiative. Marie-Luise Fasse, Landesvorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in NRW unterstrich die grundlegende Bedeutung von Naturerfahrungen für die Entwicklung unserer Kinder, weshalb die SDW viele Elterninitiativen bei der Gründung von Waldkindergärten aktiv unterstützt habe.

Effekte von Naturerfahrungen

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die vielfältigen Effekte von Naturerfahrungen, denn sie wirken nicht nur positiv auf die kognitive Entwicklung (Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Problemlösungsfähigkeit werden langanhaltend gesteigert), sondern auch auf die Sozialkompetenz, was sich im Sozialverhalten, in Kooperationen und in der Kommunikation äußert.

Das kindliche Spiel auf naturbestimmten Flächen ist im Vergleich zu herkömmlichen Spielplätzen nachweislich vielfältiger, intensiver und auch kreativer. Ganz nebenbei fördert es die physische Entwicklung, denn diese Kinder bewegen sich mehr, sind seltener krank und auch motorisch besser ausgebildet. Befragungen zeigen übrigens, dass schlechtes Wetter weniger von den Kindern selbst, als vielmehr von den Lehrkräften und Eltern beklagt wird.

Umweltbewusstsein

„Positive Effekte sind im Übrigen auch auf das Umweltbewusstsein wie Naturverbundenheit und Umwelthandeln nachgewiesen“ ergänzte Dr. Antonius Dicke, Vorsitzender der SDW im Kreis Wesel. So integriert der Waldkindergarten in Alpen das UNESCO-Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE), die Menschen dazu befähigen soll, zukunftsfähig zu denken und verantwortungsvoll zu handeln. Jedem einzelnen wird so ermöglicht, die Auswirkungen seines Handelns auf die Welt zu verstehen und verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen.

Internationaler „Tag des Baumes“

69 Jahre internationaler „Tag des Baumes“: 1952 hatte die SDW den „Tag des Baumes“ in Deutschland etabliert und alljährlich finden bundesweit von den rund 350 Orts- und Kreisverbänden vor allem symbolische Baumpflanzungen statt, um damit die Öffentlichkeit auf die Bedeutung der Bäume für das Stadtklima, das Landschaftsbild und den Naturhaushalt aufmerksam zu machen.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen