Spaziergang auf Z O L L V E R E I N

Anzeige
Aufwärts und Abwärts der Zechen-Industrie ...
Essen: RuhrPott | Unterwegs im Essener NORDEN
ZOLLVEREIN-Zechengelände

Sommerferien-Erlebnisse

Ein altes, zum Teil unwegsames Gelände.
Alte Gebäude, fabrikähnlich, Ruinen
Natur und Industrie dicht beieinander, ganz dicht.
Zeugen der Vergangenheit und Zukunftsvisionen.
Ein Museum, Gastronomie und viel, ganz viel
…zum Staunen, drum´ herum
Arbeiterkulisse, Schweiß von der Maloche´ damals dort
Kann man fast vernehmen…
Wir streifen umher, machen Rast auf Steinen sitzend
Und packen die Bütterkes´ aus…
Und wieder hat man fast den Bergmann vor Augen
Dreckig, von der Kohle geschwärzt, nicht aber seine Seele
Ehrlich, treu und wachsam
Und glänzend-schön seine Augen, die mit den weiß blitzenden Zähnen
Fast um die Wette strahlen aus diesem rußigem´ Gesicht heraus.

Diese Zeiten sind auf ZOLLVEREIN in Essen vorbei …
Schön zu sehen, wie dieses riesige Gelände auch weiterhin „genutzt“ wird
Und das so vielseitig.

Heimat!
Es ist auch für uns, die wir diese HARTEN Zeiten der Arbeiterklasse
gar nicht mehr so wirklich mit´ bekommen haben, dennoch ein Stück wichtige Heimat-Geschichte!
Tatsächlich meint man dort ein klein bisschen WURZELN zu verspüren…

Gerne sind wir auch dort mal´ spazieren…
wie auch die ein oder anderen "POKEMON-GO" - Spieler ...

Und schade, dass die Beiden, die uns eigentlich zu diesem
ZOLLVEREIN-Spaziergang animiert hatten
Früh morgens, telefonisch, dann doch nicht dabei waren…
Nun, uns hat dieses Ferienerlebnis auch so großen Spaß gemacht!


TEXT: AAT Okt.2016
Fotos:AAT, SpätSOMMER 2016
3
4
3 6
4
4
3
5
5
1 5
6
1 4
1 6
5
5
3 6
2 4
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
21 Kommentare
6.072
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 24.10.2016 | 13:03  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.10.2016 | 13:33  
30.681
Jürgen Daum aus Duisburg | 24.10.2016 | 16:21  
52.797
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 24.10.2016 | 16:28  
2.806
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 24.10.2016 | 18:28  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.10.2016 | 18:42  
11.447
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 24.10.2016 | 18:44  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.10.2016 | 18:51  
9.079
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 24.10.2016 | 20:35  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.10.2016 | 20:38  
47.328
Renate Schuparra aus Duisburg | 24.10.2016 | 23:34  
2.780
Ingrid Geßen aus Essen-West | 25.10.2016 | 07:33  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 25.10.2016 | 07:41  
1.700
Ute Ortmann aus Castrop-Rauxel | 25.10.2016 | 13:37  
47.328
Renate Schuparra aus Duisburg | 25.10.2016 | 17:41  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 25.10.2016 | 18:00  
47.328
Renate Schuparra aus Duisburg | 25.10.2016 | 18:14  
3.998
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 25.10.2016 | 22:48  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 26.10.2016 | 12:03  
13.141
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 02.11.2016 | 05:32  
48.189
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 02.11.2016 | 07:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.