Entwurf

3 Bilder

Sport unterm Faltwerkdach: Wettbewerbs-Entwürfe für neue Dreifachturnhalle werden im Rathaus ausgestellt

Vera Demuth
Vera Demuth | Wattenscheid | am 23.05.2017

Wie wird die die geplante neue Dreifachturnhalle an der Märkischen Schule aussehen? Ganz fest steht das noch nicht, aber am vergangenen Freitag, 19. Mai, ermittelte die Jury den Preisträger des ausgeschriebenen Wettbewerbs. Wesentliches Merkmal des Entwurfs des Stuttgarter Architekturbüros harris + kurrle ist ein Faltwerkdach auf Klinkermauerwerk. Bis Freitag, 2. Juni, werden alle neun eingereichten Entwürfe im ersten...

2 Bilder

Neugestaltung soll Marktplatz Westerfilde eine eigene Identität geben: Gute Stube samt Couch und Teppich

Dietmar Nolte
Dietmar Nolte | Dortmund-West | am 22.09.2016

Dortmund: Marktplatz Westerfilde | Die Westerfilder könnten ihr Wohnzimmer demnächst vor der eigenen Haustür haben: Der Marktplatz soll aufwändig zur „guten Stube“ samt Teppich und Couch umgestaltet werden. Das sieht der Siegerentwurf eines Wettbewerbs vor, den die Bezirksvertretung Mengede ausgelobt hatte. Für Tanja Reunert vom Amt für Stadterneuerung gibt es keinen Zweifel: „Das ist ein Entwurf, der dem Marktplatz eine Identität geben kann.“ Die lobenden...

Bebauungsplan "Interkommunales Gewerbegebiet Kamen/Unna" liegt aus!

Die Bauleitplanung der Kreisstadt Unna informiert darüber, dass in der Zeit vom 16. September bis 17. Oktober 2016 der Entwurf des Bebauungsplans Unna Nr. 87 A "Interkommunales Gewerbegebiet Kamen/Unna, westliches Teilgebiet", ausliegt. Die Unterlagen sind zu finden im Aushang neben Raum 307 (Rathaus, 3. Obergeschoss, Aufgang B, Ostflügel) während der Dienststunden montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8...

Entwurf des Bebauungsplans Unna Nr. 128 B "Höhenentwicklung und Gestaltwirkung Innenstadt" liegt ab 19. Juli aus

Der Entwurf des Bebauungsplans Unna Nr. 128B „Höhenentwicklung und Gestaltwirkung Innenstadt“ inklusive Begründung liegt gemäß § 3 Absatz 2 BauGB in der Zeit vom 19. Juli bis einschließlich 18. August im Rathaus aus. Während der Dienststunden (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr) kann dieser bei dem Bereich 3-61, Bauleitplanung (ehemals Planungsamt) der Kreisstadt Unna, Rathausplatz 1...

Glosse: Lichtblick auf dem Klo

Dirk Osterholz
Dirk Osterholz | Arnsberg-Neheim | am 21.03.2015

Bei sanitären Anlagen in Büros und Unternehmen gilt oftmals wohl nur eine Devise: Hauptsache sie funktionieren! Schön sind sie aber so gut wie nie. Das gilt auch für die Herrentoilette bei uns in der Redaktion. Grob würde ich sie als fieses, dunkles Loch bezeichnen, dass den Charme – und vermutlich auch das Aussehen – einer mittelalterlichen Folterkammer hat. Die braunen 70er Jahre Fliesen und die schummrige Beleuchtung,...

1 Bild

Erinnern am See

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 07.10.2013

Entwürfe für einen Gedenkort am Phoenix-See zur Erinnerung an die Zwangsarbeiter während des Nationalsozialismus sind bis zum 20. Oktober 2013 in der Mahn- und Gedenkstätte Steinwache zu sehen. Seit Jahren wird in Dortmund über eine angemessene Form des Gedenkens an die Opfer nationalsozialistischer Zwangsarbeit diskutiert, die das Schicksal der vielen tausenden hierher Verschleppten in einem würdigen Rahmen zeigen soll....

1 Bild

Südschul-Kinder standen bei dem Skulptur-Entwurf Pate

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 12.08.2013

lokalkomass-Mitarbeiterin Sandra Finster hat im Rahmen der Iserlohner Kinderstadt, die vergagene Woche nach drei Wochen für ein Jahr wieder geschlossen wurde, die Kultur-Abteilung besucht. Hier ist ihr Bericht. „Die Schlüsselqualifikation der Zukunft ist die Phantasie. Genau die müssen wir bei Kindern fördern, um Neues und Unbekanntes zu entwickeln“, bekräftigt der Künstler Robert Kaller aus Dortmund. Prachtvolle neue...

Anzeige
Anzeige
10 Bilder

Der Stoff, aus dem die Träume sind: Duisburg Fashion Award 2013

Claudia Brück
Claudia Brück | Duisburg | am 18.06.2013

Duisburg: Karstadt | Fotos: Hannes Kirchner Karstadt und das Gertrud-Bäumer-Berufskolleg in Neudorf machen gemeinsame Sache: Sie ermöglichen den Schülerinnen und Schülern der bekleidungstechnischen Bildungsgänge die Teilnahme am 1. „Duisburg Fashion Award 2013“. Wer den Sieg davon tragen und in eine europäische Modemetropole reisen wird, können Sie, liebe Leser, mitentscheiden – und selbst etwas gewinnen. Warum Karstadt einen solchen Preis...

Aidstag: Schüler entwerfen Plakate

„Ohne Kondom – ohne mich! ist das Motto zum Welt-Aidstag in der Erlebniswelt Fredenbaum. In Kooperation mit dem Fachreferat für Suchtprävention und Sexualpädagogik gibt es in Rahmen des Welt-Aids-Tags, der am 1. Dezember statt findet, am Dienstag, 4. Dezember, von 9 bis 13 Uhr eine Veranstaltung zum Thema in der Erlebniswelt Fredenbaum. Schulklassen sind aufgerufen, Plakate unter dem Motto zu entwerfen. Vorgaben sind das...

3 Bilder

Freitreppe am Husemannplatz 4

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 26.08.2012

Bochum: Justiz- und Telekomgelände | Man stelle sich folgendes vor: Wo sich heute noch das Amtsgericht befindet, steigt eine 90m breite und 95m lange Freitreppe auf, die die gesamte Westseite des Husemannplatz einnimmt und über die man auf das Dach der neuen Bebbauung aufsteigen kann, um in 20m Höhe über die Stadt zu blicken (Konzept ähnlich: Oper in Oslo: http://www.paul-philipp.com/blog/uploaded_images/DSCF6309-735490.JPG). Die gesamte Bebauung ist auf 20m...

1 Bild

Striktes Rauchverbot spaltet Nordrhein-Westfalen 5

Raphael Wiesweg
Raphael Wiesweg | Gelsenkirchen | am 17.07.2012

Im Streit um ein striktes Rauchverbot in NRW scheint die SPD dem Aufschrei von Kneipiers und der CDU etwas nachkommen zu wollen. Nach ersten hitzigen Debatten im Düsseldorfer Landtag warf die Opposition der rot-grünen Landesregierung Bevormundung vor. Diese scheint nun für Ausnahmen im Nichtraucherschutzgesetz etwas überraschend offen zu sein. Der bisherige Gesetzesentwurf, den Hannelore Kraft (SPD) und Sylvia Löhrmann...

5 Bilder

Musikzentrum Bochum – Eine kleine Architekturkritik 1

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 29.05.2012

Bochum: Musikzentrum | Es sollte ein großer Wurf werden, ein architektonisches Highlight für Bochum. Doch der Siegerentwurf bietet nur eine Ziegelkirche – eingeklemmt zwischen zwei ebenfalls geziegelten Schuhkartons. Sollte dieser Entwurf verwirklicht werden, entsteht an der Viktoriastraße kein Hingucker, sondern ein weiterer uninspirierter Dutzendgebäudekomplex wie er in vielen Städten zu finden… hier bei den Ruhrbaronen weiterlesen:...

1 Bild

Im vierten Anlauf: Musikzentrum nimmt Konturen an 10

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth | Bochum | am 24.05.2012

Bochum: Rathaus | „Der Siegerentwurf ist beeindruckend“, so Norman Faber bei der Präsentation der Preisträger des Realisierungswettbewerbes „Musikzentrum im Kreativquartier Viktoriastraße.“ „Es wird ein weltweit einzigartiges Erlebnis sein, von einer Kirche aus den Konzertsaal oder den Multifuktionssaal zu betreten. Dieses Erlebnis wird den Besuchern lange im Gedächtnis bleiben.“ Mit seiner Spende in Höhe von fünf Millionen Euro hat Norman...

1 Bild

Ein Logo für den Förderverein!

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 27.12.2011

Während der Hemeraner Herbsttage wurden am Stand des neuen Hallenbad-Fördervereins „Schwimmen in Hemer“ von vielen Besuchern fleißig Bilder gemalt, um dem Verein ein Gesicht - sprich Logo zu geben. Und so galt es jetzt aus mehr als 200 Einsendungen, an denen auch viele Hemeraner Schulen und Kindergärten beteiligt waren, die schönsten 20 zu prämieren. Der stellvertretende Bürgermeister Hans Schmöle übergab dann in der...

7 Bilder

Das neue Gesicht der Hochschule Ruhr West

Im August 2014 soll die Fachhochschule Ruhr-West in den neuen Campus neben der Feuerwache an der Duisburger Straße umziehen. Jetzt steht auch fest, wie die neue Hochschule aussehen wird. Am Freitag wurde der Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs vorgestellt. Den Zuschlag bekam die Planung des Düsseldorfer Büros HPP Hentrich-Petschnigg & Partner mit dem Kölner Architektenbüro Astoc Architects & Planners. Ende November...