Spannende Exkursion ins Handwerk.

35Bilder

Arnsberg. Die Akademie 6 bis 99 besucht zusammen mit allen Generationen das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Arnsberg. Wir kommen "ganz nah ran" an die Berufsfelder, erleben hautnah was es heißt, zu schweißen, zu hobeln, zu sägen und zu schleifen, um präzises Handwerk zu erleben. Eine Exkursion in handwerkliche Perspektiven für die Berufswahl der Jungendlichen und ein spannender Blick für die Älteren in die neuesten Technologien, Präzisionswerkzeuge und Maschinen.

Danke an die Handwerkskammer Arnsberg für diese interessante Einführung in das Handwerk.

Jugendliche aus Arnsberg und Sundern legen gemeinsam mit jugendlichen Flüchtlingen, die in Arnsberg angekommen sind "mutig "Hand an. Sie scheuten nicht vor sprühenden Funken beim Schweißen zurück, sondern packen spontan mit an. So gelingt Integration. Neu beginnen und weitergehen. Anfänge wagen. Die Paten und Patinnen der afghanischen Jungs freuts!

Schweißen will gelernt sein!

Jugendliche aus Arnsberg und Sundern erleben in der Akademie 6 bis 99 hautnah, was Präzision und high-tech im Handwerk bedeutet. Sie lernen Berufsfelder kennen, die spannend und zukunftsweisend sind. Es eröffnen sich neue Perspektiven für den ein oder anderen jungen Menschen in der bevorstehenden Berufswahl und Berufsorientierung.

Hier probiert gerade Tulkan aus Afghanistan, wie eine Schweißnaht gefertigt wird. "Jetzt schnell deutsch lernen und dann einen tollen Handwerksberuf ergreifen, zusammen mit den anderen Jugendlichen aus Arnsberg. Das wäre toll", sagt er mit strahlenden Augen. Eine große Motivation mit dem Blick in die Zukunft. So könnte Integration gelingen.

Der heutige Vormittag im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Arnsberg war ein Gewinn für alle Generationen. DANKESCHÖN dass wir mit der Akademie 6 bis 99 zu Gast sein durften.

Fotos: Copyright Marita Gerwin

Autor:

Marita Gerwin aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen