Berufsausbildung

Beiträge zum Thema Berufsausbildung

Wirtschaft

Ausbildungsmarkt 2022
Halbzeit auf dem Mülheimer Ausbildungsmarkt – Nachfrage der Unternehmen nach Nachwuchskräften steigt!

Die ersten sechs Monate des neuen Beratungsjahres 2021/2022 sind um – Zeit für die Arbeitsagentur Oberhausen/Mülheim ein erstes Resümee zu ziehen. „In Oberhausen und Mülheim gibt es im Vergleich zum Vorjahr aktuell knapp 280 Bewerberinnen und Bewerber weniger, die sich bei der Berufsberatung gemeldet haben und eine Ausbildungsstelle suchen. Diesem Rückgang steht ein Anstieg bei den gemeldeten Ausbildungsstellen um 200 gegenüber. Die Betriebe suchen händeringend nach Azubis – und dies quer durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.22
Wirtschaft

Ausbildungsmarkt 2022
Halbzeit auf dem Oberhausener Ausbildungsmarkt – Nachfrage der Unternehmen nach Nachwuchskräften steigt!

Die ersten sechs Monate des neuen Beratungsjahres 2021/2022 sind um – Zeit für die Arbeitsagentur Oberhausen/Mülheim ein erstes Resümee zu ziehen. „In Oberhausen und Mülheim gibt es im Vergleich zum Vorjahr aktuell knapp 280 Bewerberinnen und Bewerber weniger, die sich bei der Berufsberatung gemeldet haben und eine Ausbildungsstelle suchen. Diesem Rückgang steht ein Anstieg bei den gemeldeten Ausbildungsstellen um 200 gegenüber. Die Betriebe suchen händeringend nach Azubis – und dies quer durch...

  • Oberhausen
  • 01.04.22
Wirtschaft

Woche der Ausbildung 2022
Mehr Ausbildung wagen - Woche der Ausbildung

Neunte bundesweite Woche der Ausbildung vom 14. bis 18. März soll Jugendliche und Unternehmen unter dem Motto „Mehr Ausbildung wagen“ zusammenbringen! Wie in den letzten Jahren wird es auch in 2022 während der Woche der Ausbildung einen bunten und abwechslungsreichen Angebotsmix rund um das Thema Ausbildung geben. Für Unternehmen gestaltet es sich zunehmend schwierig, dem Fachkräftebedarf im eigenen Betrieb aktiv entgegenzuwirken. Diese Entwicklung ist dabei nicht ausschließlich auf die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.03.22
Wirtschaft

Woche der Ausbildung 2022
Mehr Ausbildung wagen - Woche der Ausbildung

Neunte bundesweite Woche der Ausbildung vom 14. bis 18. März soll Jugendliche und Unternehmen unter dem Motto „Mehr Ausbildung wagen“ zusammenbringen! Wie in den letzten Jahren wird es auch in 2022 während der Woche der Ausbildung einen bunten und abwechslungsreichen Angebotsmix rund um das Thema Ausbildung geben. Für Unternehmen gestaltet es sich zunehmend schwierig, dem Fachkräftebedarf im eigenen Betrieb aktiv entgegenzuwirken. Diese Entwicklung ist dabei nicht ausschließlich auf die...

  • Oberhausen
  • 08.03.22
LK-Gemeinschaft
Was kommt nach der Schulzeit? Das Ziel der gleichnamigen Landesinitiative lautet: „Kein Abschluss ohne Anschluss“.

„Kein Abschluss ohne Anschluss“
Digitaler Elternabend zum Thema Berufswahl

Die Schulzeit endet, der Abschluss ist erreicht und es stellt sich die Frage: „Was kommt danach?“ Ziel ist „Kein Abschluss ohne Anschluss“. So lautet die gleichnamige Landesinitiative unter der die Niederrheinische IHK und die Agentur für Arbeit Duisburg am 27. Januar um 19 Uhr zu einem Elternabend zum Thema Berufswahl einladen. Eltern sind bei der Suche nach dem richtigen Beruf oft eine wichtige Stütze für Jugendliche. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern junger Leute, die sich zum Thema...

  • Wesel
  • 18.01.22
Wirtschaft
Sie stehen für die lokalen Partner des Ausbildungspaktes (von links): Elisabeth Schulte, Geschäftsführerin des Unternehmerverbandes Ruhr-Niederrhein, Barbara Yeboah, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Mülheim/Oberhausen, Kerstin Groß, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Essen, Gabriele Sowa, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit, Dieter Hillebrand, Regional-Geschäftsführer des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Sozialamtsleiter Thomas Konietzka und die stellvertretende Leiterin des beim Jobcenter angedockten U25-Hauses Marie-Therese Düngelhoff, hier vor dem Haus des Handwerks an der Zunftmeisterstraße.

Ausbildungsmarkt
Mülheimer Ausbildungspartner ziehen Bilanz

Eine Berufsausbildung lohnt sich. Sie lohnt sich auch dann, wenn man zum Beispiel erst jetzt, drei Monate nach Beginn des Ausbildungsjahres startet. Und sie lohnt sich auch dann, wenn man das klassische Ausbildungsalter schon hinter sich hat und als Quereinsteiger in einen neuen Beruf einsteigen will oder einsteigen muss. Das war nur eine Botschaft, die die Ausbildungspartner (Arbeitsagentur, Sozialagentur, Kreishandwerkerschaft, Industrie- und Handelskammer sowie Unternehmerverband und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.21
LK-Gemeinschaft
Der Schulleiter des Ricarda-Huch-Gymnasium Stefan Völker (l.) und Annika Boehm, Koordinatorin des Projektes "Talente gesucht" mit Talentscout Halil Ülker (r.).

Motivieren, Wege aufzeigen, Netzwerke schaffen
Ricarda-Huch-Gymnasium neuer Partner im NRW-Talentscouting

HAGEN. Das Ricarda-Huch-Gymnasium ist ab dem Schuljahr 2021/22 offiziell Schule im NRW-Talentscouting und bestätigte mit einem Kooperationsvertrag und der Plakettenübergabe die Zusammenarbeit mit dem Talentscouting der Ruhr-Universität Bochum und dem in Hagen neu entstehenden Talentkolleg. Das Talentscouting ist ein Programm des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung und unterstützt Schüler auf ihrem Weg in Studium und Ausbildung. Ziel der NRW-Talentförderung ist die Entfaltung...

  • Hagen
  • 08.09.21
Wirtschaft
Die „Neuen“ bei den Dortmunder Brauereien (v. l.) Robin Keiluhn (Ausbildung zum Fachlageristen), Abdul Kadir Öztürk (Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik), Fiona Friedrich (Ausbildung zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung), Max Horst (Ausbildung zum Industriekaufmann) und Steffen Krauß (Betriebsleiter) sowie (nicht abgeb.) Dzani Radlejas (Ausbildung zum Fachlageristen)

Neue Auszubildende bei den Dortmunder Brauereien
Lernen in der Brauerei

 Jungen Menschen den Weg ins Berufsleben zu ebnen: Den Dortmunder Brauereien ist die Ausbildung von Fachkräften seit jeher ein wichtiges Anliegen. Jetzt starteten fünf neue Auszubildende an der Steigerstraße. Sie wollen Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Fachlagerist, Industriekaufmann oder Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung werden: Die fünf neuen Auszubildenden der Dortmunder Brauereien, die an ihrem ersten Tag von der Geschäftsleitung willkommen geheißen wurden. „Dem Nachwuchs...

  • Dortmund-City
  • 08.09.21
Wirtschaft

Statistik zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im August

Der Ausbildungsmarkt in Oberhausen • Unversorgte Bewerber/innen: 434 (-46 oder -9,6 % zum Vorjahr) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 307 (+14 oder +4,8 % zum Vorjahr) • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,71 Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober 2020 meldeten sich 1.646 Bewer-ber/innen für Berufsausbildungsstellen (-2,3 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). Im gleichen Zeitraum wurden insgesamt 1.129 freie Ausbildungsstellen gemeldet. Das ent-spricht einem Rückgang...

  • Oberhausen
  • 31.08.21
WirtschaftAnzeige

BERUFSABSCHLUSS KAUFMANN/-FRAU IM E-COMMERCE
BFZ-ESSEN STARTET IM SEPTEMBER NEUE UMSCHULUNG

Die Corona-Pandemie hat vielfältige Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Leben genommen und auch vor unseren Einkaufsgewohnheiten nicht halt gemacht. Immer mehr Einzelhandels- und Großhandelsunternehmen initialisieren einen Online-Shop, um weiterhin Waren uneingeschränkt verkaufen zu können. Gefragt ist also zunehmend mehr Know-how im Bereich E-Commerce. Seit 2018 gibt es nun den Beruf „Kauffrau/-mann im E-Commerce“. Sie entwickeln und pflegen Online-Shops von Unternehmens, erstellen...

  • Essen
  • 23.08.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
DSW21 und DEW21 bilden zusammen in sechs Ausbildungsberufen aus.

Ausbildungen bei DSW21 und DEW21 gestartet
29 Startchancen in sechs Berufen

Ihre Berufsausbildung bei DSW21 und DEW21 ist für 29 junge Menschen am 9. August gestartet. Damit setzen der Nahverkehrs-Anbieter und der Energie-Dienstleister die langjährige Tradition einer Ausbildung für den eigenen Bedarf und darüber hinaus fort. Die Qualität der Ausbildung bei DSW21 und DEW21 zeige sich u.a. auch in den sehr guten Prüfungsabschlüssen, die die Auszubildenden in den letzten Jahren abgelegt hätten. Zu Beginn der Ausbildung stehe jeweils eine Einführungswoche auf dem Programm,...

  • Dortmund-City
  • 16.08.21
Wirtschaft
28 neue Auszubildende wurden Anfang August bei der Volksbank begrüßt.

Online-Bewerbung möglich für das nächste Ausbildungsjahr
Dortmunder Volksbank begrüßt 28 Auszubildende

Die Dortmunder Volksbank startet mit 28 „Azubis“ ins neue Ausbildungsjahr. Zum 1. August begannen 24 angehende Bankkauffrauen und -männer, zwei Immobilienkauffrauen und zwei Kaufmänner für Digitalisierungsmanagement ihre Ausbildung bei dem genossenschaftlichen Institut. Insgesamt 16 Auszubildende stammen aus Dortmund, vier aus Unna, drei aus Hamm und fünf aus dem Marktbereich Waltrop. Zusammen mit den neuen Auszubildenden beschäftigt die größte Volksbank in NRW aktuell 83 Azubis. "Weder...

  • Dortmund-City
  • 12.08.21
Ratgeber

Unterstützung beim Start ins Berufsleben!
Ausbildungsstelle finden und den Berufsabschluss schaffen

Das Ausbildungsjahr hat begonnen und hunderte Jugendliche aus Mülheim sind in einen neuen Lebensabschnitt gestartet. Doch nicht alle Jugendlichen, die eine Ausbildungsstelle suchen, schaffen es aus eigener Kraft, diese zu finden bzw. sie dann auch erfolgreich ab-zuschließen. Ein Instrument, das bei diesen Herausforderungen hilft, ist die so genannte Assistierte Ausbildung flexibel (AsA flex) der Agentur für Arbeit Mülheim an der Ruhr. Hier werden die Jugendlichen einerseits schon im Vorfeld auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.08.21
Ratgeber

Unterstützung beim Start ins Berufsleben!
Ausbildungsstelle finden und den Berufsabschluss schaffen

Das Ausbildungsjahr hat begonnen und hunderte Jugendliche aus Oberhausen und Mülheim sind in einen neuen Lebensabschnitt gestartet. Doch nicht alle Jugendlichen, die eine Ausbildungsstelle suchen, schaffen es aus eigener Kraft, diese zu finden bzw. sie dann auch erfolgreich abzuschließen. Ein Instrument, das bei diesen Herausforderungen hilft, ist die so genannte Assistierte Ausbildung flexibel (AsA flex) der Agentur für Arbeit Ober-hausen/Mülheim an der Ruhr und des Jobcenter Oberhausen. Hier...

  • Oberhausen
  • 10.08.21
Ratgeber

Broschüre Ausbildung Netzagentur

Die Broschüre "Ausbildung und duales Studium Deine Zukunft bei der Netzagentur" ist kostenlos bei der Bundesetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn, www.bundesnetzagentur.de, erhältlich. Ihr Umfang beträgt 54 Seiten. Es werden die jeweiligen Ausbildungsberufe auf 2 Seiten vorgestellt;  in einem2. Schritt wird - auch auf 2 Seiten - eine ganz konkrete Person vorgestellt, die diese Ausbildung gerade durchläuft. So werden Anschaulichkeit...

  • 15.05.21
Ratgeber
Olesja Mouehli-Ort, Geschäftsführerin der Handwerkskammer Dortmund.

Handwerkskammer Dortmund hilft bei der Ausbildungsplatzsuche
Azubi-Speed-Dating

Vom 19. April bis 28. Mai können Ausbildungssuchende und Unternehmen schnell und unkompliziert zueinander finden.  Azubi-Speed-Datings trotz Corona, hat die Handwerkskammer (HWK) Dortmund bereits im letzten Jahr erprobt. Jetzt startet die zweite komplett digitale, kammerbezirksweite Auflage dieses Formats. Vom Anlagenmechaniker bis zum Zahntechniker, vom Augenoptiker bis zum Zweiradmechaniker: Mit dabei sind Unternehmen aus Bochum, Dortmund, Hamm, Hagen, Herne sowie den Kreisen Ennepe-Ruhr,...

  • Dortmund-City
  • 22.04.21
Wirtschaft
Auch neue Ausbildungen im Marketing, für Immobilien und Verwaltungsinformatik werden angeboten.

Drittes Jahr in Folge fast 400 Ausbildungsplätze bei der Stadt Dortmund
397 lernen bei der Stadt

Für das das Einstellungsjahr 2022 bleibt die Stadt Dortmund ihrer Linie treu und wird insgesamt 397 jungen Menschen viele unterschiedliche berufliche Perspektiven bieten. Die Stadt sieht sich in der Verantwortung für die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. Gerade in der aktuellen Pandemiesituation ist die Ausbildung von jungen Menschen ein wichtiges Signal für Stabilität und Sicherheit in einer Krise. Übernahmequote fast 100 Prozent Die Stadt Dortmund bildet auf der Grundlage einer...

  • Dortmund-City
  • 19.04.21
Ratgeber

Gemeinsam für Ausbildung
Ausbildungshotline am 15. April von 14 – 17 Uhr

Corona erschwert Informationswege – aber viele Ansprechpartner/innen können helfen! Interessierte können sich am 15. April zwischen 14 und 17 Uhr mit allen Fragen rund um das Thema Ausbildung und Ausbildungsstellen an die Ausbildungsmarktpartner der MEO Region in Mülheim, Essen und Oberhausen wenden. Im Rahmen einer Telefonaktion werden Expertinnen und Experten Hilfestellung bei der Suche nach der passenden Ausbildung und Informationen rund um das gesamte Thema Ausbildung geben. Die gemeinsame...

  • Essen
  • 13.04.21
Ratgeber

HWK Dortmund bietet viele Möglichkeiten für den Berufseinstieg
Karriere im Handwerk: Beste Chancen für Schulabgänger

Für viele junge Menschen ist die Schulzeit bald beendet und die berufliche Orientierungsphase muss in Mitten einer globalen Pandemie stattfinden. In dieser herausfordernden Zeit bietet eine Karriere im Handwerk beste Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten für junge Menschen, die auf der Suche nach einem anspruchsvollen und erfüllenden Beruf sind. „Wie stabil und zukunftsstark das Handwerk auch in Zeiten von Corona ist, hat sich seit dem vergangenen Jahr erneut gezeigt. Dennoch sind derzeit rund...

  • Dortmund-City
  • 29.03.21
Politik
Der Sauerländer CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg freut sich über die Verbesserung der Ausbildungshilfen.

Breiterer Schutzschirm für Ausbildungsplätze
Bundesprogramm wird verlängert

Hochsauerlandkreis/ Berlin. Das Bundeskabinett hat heute den Corona-Schutzschirm für Ausbildungsplätze verlängert und verbessert. „Von dem Schutzschirm haben im vergangenen Jahr auch zahlreiche Ausbildungsbetriebe im Hochsauerlandkreis profitiert. Deshalb ist die Verlängerung und Erweiterung des Förderprogramms eine gute Nachricht für die heimischen Betriebe und ihre Auszubildenden“, so der Sauerländer CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg. Ziel des nun erweiterten Förderprogramms ist es,...

  • Arnsberg
  • 22.03.21
Ratgeber
In der Veranstaltungsreihe „Kantine statt Mensa“ berichten Studienaussteigerinnen und -aussteiger am 25. Februar über ihren erfolgreichen Wechsel in eine betriebliche Ausbildung.

Kantine statt Mensa
Ausbildungsplätze für Studienaussteiger

In der Veranstaltungsreihe „Kantine statt Mensa“ berichten Studienaussteigerinnen und -aussteiger am 25. Februar über ihren erfolgreichen Wechsel in eine betriebliche Ausbildung. Die gemeinsame Aktion von IHK Nord Westfalen, Handwerkskammer Münster und Agentur für Arbeit richtet sich an Studierende, die über einen Wechsel in eine betriebliche Ausbildung nachdenken. Die Onlineveranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Angeboten werden dabei auch Ausbildungsplätze in industriell-technischen und...

  • Dorsten
  • 15.02.21
  • 1
Kultur
Die Sporthalle des zukünftigen Leopold-Hoesch-Berufskollegs ragt an der Speicherstraße über das Hafenbecken.

Entwicklungsplanung für Dortmunder Berufskollegs: Erster Zwischenbericht liegt vor
Zukunft der Berufskollegs

Seit 2017 existiert eine langfristige Entwicklungsplanung für die acht Berufskollegs der Stadt Dortmund: Im Auftrag des Rates erhebt und analysiert die Verwaltung noch bis zum Jahr 2027 auf Basis der Ausgangssituation datengestützt mögliche Entwicklungslinien der beruflichen Bildungslandschaft. Nun liegt ein erster Zwischenbericht, den die Verwaltung dem Rat der Stadt zur Kenntnis gibt. Ziel der Entwicklungsplanung für die Berufskollegs ist ein Bildungsangebot, das den künftigen Anforderungen...

  • Dortmund-City
  • 16.01.21
Ratgeber
Auch ohne Abitur Polizist zu werden, im Bild die Vereidigung im Oktober, ermöglicht ab dem Sommer ein neuer Bildungsgang im Konrad-Klepping-Berufskolleg.

Neuer Bildungsgang „Fachoberschule Polizei“ am Konrad-Klepping-Berufskolleg in Dortmund startet im Sommer 2022
Kolleg öffnet den Weg ohne Abitur zur Karriere bei der Polizei

Das Konrad-Klepping-Berufskolleg in Dortmund erhält einen neuen Bildungsgang für den Polizeivollzugsdienst: In einem Schulversuch wird die Ausbildung „Fachoberschule für Verwaltung und Rechtspflege, Schwerpunkt: Polizeivollzugsdienst“ (kurz: Fachoberschule Polizei) eingerichtet. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und geht auf einen Vorschlag der Landesregierung zurück. Der neue Bildungsgang richtet sich besonders an Bewerber mit einem mittleren Schulabschluss und ermöglicht ihnen einen optimalen...

  • Dortmund-City
  • 14.01.21
Ratgeber

Broschüre Theater-Berufe

Der Deutsche Bühnenverein Bundesverband der Theater und Orchester, St.-Apern-Straße 17 - 21, 50447 Köln verschickt auf Anfrage hin kostenlos die Broschüre "Berufe am Theater". Auf 62 Seiten gibt sie den Sachstand des Jahres 2014 wieder, zumindest das Exemplar, das mir als Gegenstand der Betrachtung vorliegt. Die Bandbreite der beschriebenen Tätigkeiten reicht vom Autor bis zum Verwaltungsdirektor. Auf der  "Grundlage allgemein zugänglicher Materialien von Arbeitsämtern, Arbeitgebern und...

  • Duisburg
  • 09.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.