Hafen der Hoffnung stellt sich im Klever Drogeriemarkt "dm" vor. Mit Tonaufnahme des Liedes "Lavanda".

Der Verein stellt sich vor.
2Bilder


.
Der Verein Hafen der Hoffnung e.V. Kleve bekam von dem Drogeriemarkt „dm“ an der Großen Straße in Kleve die Gelegenheit die sozial ausgerichteten Anliegen und Ziele des Vereins einer größeren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Dies geschieht im Rahmen eines Wettbewerbes, weil mehrere Vereine und Projekte, so zu sagen, um die Gunst der Kunden werben dürfen. Der Siegerpreis ist 1000 €.

Klänge des Liedes „Lavanda“ klingen durch den Laden, zwei Frauen singen dieses berühmte Duett (mit der richtigen Einstellung Ihres Computers hören Sie jetzt die Originalaufnahme im Laden). Kunden werden, wenn sie sich interessiert zeigen, eingeladen ihre „Stimme“ für den Verein „Hafen der Hoffnung“ mittels einer Wahlkarte abzugeben.

Hafen der Hoffnung nimmt sich Deutschen an, deren Ahnen vor langer Zeit nach Russland gingen und jetzt nach Deutschland zurückkommen.

„Lavanda“ bedeutet „Lavendel“, jene Pflanze mit dem schweren Duft.

Wehmütig ist der Inhalt des Liedes: zwei Menschen die sich lieben und jetzt weit von einander leben müssen. Es ist, im Bezug auf die Spätaussiedler, das „ach!“ von Goethes „Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“. In Russland durften die Ahnen der Spätaussiedler ihre deutsche Kultur pflegen, später jedoch, wurden sie im 2. Weltkrieg als Feinde betrachtet. In Deutschland angekommen merken sie, dass die russische Seele auch Teil von ihnen ist.

Der Verein stellt als Beispiel seiner Arbeit mit einer Stellwand das Sommerkonzert 2010 vor. Das Duett „Lavanda“ war ein gelungener Versuch die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen.

Die Präsentation findet im dm-Markt, Kleve, Große Straße (am Brunnen) außerdem statt am 18., 20. und 25. Januar in der Zeit von 14.30 bis 15.30 Uhr.

Hier gehts zum Verein Hafen der Hoffnung...

Zur Aufnahme von Lavanda... Mit einem bisschen Glück können Sie es im dm-Drogeriemarkt im Original hören!

Der Verein stellt sich vor.
Autor:

Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen