Hau: Verkehrsunfall mit Verletzten - Brand von Müllcontainern

Hau/ Nierswalde - Zu einem Verkehrsunfall auf der Triftstraße wurden heute Morgen gegen 00:20 Uhr die Löschgruppen Hau, Qualburg und Hasselt der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. In Höhe der Breslauer Straße war es zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen gekommen. Zunächst ging man davon aus, dass eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes konnten alle Beteiligten ihre Fahrzeuge selbständig verlassen. Sie wurden dem Rettungsdienst übergeben. Beide Beteiligte konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus bereits verlassen.

Durch die Feuerwehr wurden die Fahrzeuge und Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Auslaufende Betriebsmittel wurden aufgenommen. Die Triftstraße war zeitweise für den Verkehr voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens gibt die Polizei mit 17.000 Euro an.

Bereits am Freitagabend mussten die Bedburg-Hauer Wehrleute zu einem Einsatz ausrücken. Aus nicht bekannter Ursache waren gegen 20:00 Uhr zwei Müllcontainer auf dem Gelände der LVR-Klinken in Brand geraten.

Im Einsatz waren über 30 Wehrmänner unter Gemeindebrandinspektor Stefan Veldmeijer und Brandinspektor Klaus Elsmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen