Hau: Waldbrand an der Dr.-Franken-Straße

Bedburg-Hau/ Hau - Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau gestern mehrere Stunden im Einsatz war um einen Flächenbrand in Hau zu bekämpfen, gab es heute Morgen erneut Einsatzalarm.

Gegen 07:30 Uhr bemerkte eine Reiterin in einem Waldstück an der Doktor-Franken-Straße einen Brand im Unterholz und verständigte sofort die Feuerwehr. Alarmiert wurden die Löschgruppen aus Hau, Hasselt und Qualburg.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr blieb der Brand auf wenige Quadratmeter beschränkt. Zur Sicherheit wurde noch Erdreich ausgehoben, um zu verhindern, dass es erneut zum Ausbruch der Feuers kommt. Zum Einsatz kamen geländegängige Tanklöschfahrzeuge, da die Einsatzstelle nur über einen Waldweg erreichbar war.

Im Einsatz waren etwa 35 Feuerwehrmänner unter Gemeindebrandinspektor Josef Ingenhaag und Stefan Veldmeijer. Der Einsatz dauerte eine Stunde, die Entstehungsursache ist nicht bekannt.

Josef Ingenhaag und Stefan Veldmeijer bitten dringend, dass auf trockenen Flächen oder im Wald nicht geraucht oder sonstiges offenes Feuer entfacht wird. Auch gedankenlos aus dem Autofenster geworfene Zigarettenkippen können verheerende Brände auslösen.

Autor:

Michael Hendricks Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.