13. Auflage des Musiksommers
Drei Tage lang Musik in der Bochumer Innenstadt

4Bilder

"Umsonst und draußen" lautet das Motto des Bochumer Musiksommers, der am vergangenen Wochenende in die 13. Runde ging. Vom 6. bis 8. September lockten Top-Acts, wie Anna Loos, ATB und Chris Kramer & Beatbox'n'Blues, aber auch viele lokale Größen, wie die Ruhrkadetten, MGV Einigkeit 1879 Bochum-Werne, X-Vision Music Academy und Stylez Unlimited, die Besucher in die City.

Die Mischung des Programms mit insgesamt mehr als 1.000 Musikern – von Klassik über Pop, Rock, elektronische Tanzmusik und Chormusik bis zu Jazz – sorgte auch diesmal wieder für zahlreiches und begeistertes Publikum vor den zehn Bühnen. Fester Bestandteil des Musiksommers ist inzwischen außerdem das Winzerfest auf dem Boulevard.
Der Termin für den 14. Bochumer Musiksommer steht bereits fest: Vom 28. bis zum 30. August 2020 wird die Bochum Marketing GmbH erneut in die Innenstadt einladen.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.