Musik passt in die kleinste Hütte

Die Singer-Songwriterin Mariama ist mit ihrer vierköpfigen Band am 4. November bei Jan Kath zu erleben.
2Bilder
  • Die Singer-Songwriterin Mariama ist mit ihrer vierköpfigen Band am 4. November bei Jan Kath zu erleben.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Petra Vesper

Salon-Konzerte kehren unter neuem Namen "Pink November" zurück - Karten erhältlich

Am letzten Sonntag ging das Zeltfestival Ruhr zu Ende. Nun wird es für alle Musikfreunde Zeit, die nächsten Festivalbesuche zu planen. Deutlich kleiner als das ZFR kommen im November die Salon-Konzerte daher - in diesem Jahr unter dem neuen Namen "Pink November".

Wenn auch der Titel neu ist, so ist das Konzept doch das bewährte: Musikfreunde erleben große Künstler hautnah - manchmal gar Knie an Knie - an besonderen Orten, lernen herzliche Gastgeber kennen und können die einzigartige Atmosphäre genießen. So sind in diesem Jahr etwa wieder der Showroom von Jan Kath, aber auch die Kantine der GLS-Bank, Agenturen, aber auch Wohnzimmer mit dabei.
Der Online-Vorverkauf für die ersten sechs Konzete, die bereits fest terminiert sind, läuft bereits. "Weitere Konzerte kommen in den nächsten Tagen dazu", verspricht Katja Leistenschneider, die seit gut acht Jahren diese Art von Festival in Bochum organisiert. Seit diesem Jahr macht sie dies zusammen mit Katja Prott-Riecken, Projektmanagerin und ebenfalls Teil des Vereins "Ruhestörung!", der hinter dem Festival steht.
Und die Künstler, die die beiden Macherinnen bereits verraten können, die können sich sehen und hören lassen: Der schwedische Ausnahmepianist Jacob Karlzon, die betörende Singer-Songwriterin Mariama, das Ausnahmeduo "Eclecta" aus der Schweiz, die Whiskey-Tabak-Honig-Stimme von Georgie Fisher, die innovativen Jazzer mit der kongolesisch-deutschen Sängerin, Threefall & Melane, und die Swing-Jazz-Punk-Band "Botticelli Baby" stehen schon fest.
Die Kombination scheint wieder gut zu funktionieren, das Programm ist bis hierhin schon sehr ambitioniert. Die Musiker findet das Festival-Team zusammen mit der musikalischen Leitung Nina von Harpke. Die hat das Ohr am Asphalt und ist in der Musik-Szene gut vernetzt.
„Wir haben nicht nur das Ziel, tolle Konzerte nach Bochum zu bringen, sondern wir wollen auch die Möglichkeit schaffen, sich über Musik auszutauschen. Unsere Musiker sind ansprechbar, denn die kommen ja zu den Leuten nach Hause", verdeutlicht Katja Leistenschneider das Konzept hinter der Reihe. "Man lernt sich kennen, kann Fragen stellen. Das ist wirklich was Besonderes“, weiß sie aus Erfahrung. Auch Katja Prott-Riecken war schon einmal Gastgeberin eines Konzertes. Eine besondere Erfahrung, die sie auf gar keinen Fall missen will. Und sie betont den Förderaspekt, der Teil des Konzeptes ist: „Wir wollen - auch jungen - Musikern Auftrittsmöglichkeiten verschaffen, damit sie ihre Musik präsentieren können. Mit unserem Hausmusikfestival schaffen wir solche Räume - Bühnen, wo sonst keine Bühnen sind.“
Wer gerne Gastgeber eines solchen Hauskonzertes werden will, der kann sich mit den beiden Organisatorinnen in Verbindung setzen: "Mitmachen kann jeder, der 40 Gäste und dazu noch ein paar Musiker in sein Wohnzimmer kriegt", sagt Leistenschneider. Für alle, die sich unsicher sind, haben die beiden Festival-Macherinnen eine Faustregel parat: "Wie viele Leute waren bei der letzten Party in diesem Raum?"
Das Festival finanziert sich durch Spenden: "Wir sind ein gemeinnütziger Verein und sammeln Gelder von Förderern und damit machen wir dann Konzerte.“
Karten für die ersten sechs Konzerte des Festivals gibt unter pinknovember.de. Die Website wird regelmäßig mit weiteren Terminen aktualisiert.

Die Singer-Songwriterin Mariama ist mit ihrer vierköpfigen Band am 4. November bei Jan Kath zu erleben.
Die Köpfe hinter dem Festival: Katja Prott-Riecken (l.) und Katja Leistenschneider.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen