Wenn Politik Fehlentscheidungen trifft
Mit Menschenleben spielt man nicht - Corona Virus sträflich unterschätzt

Eine schützende Hand ist in Krisenzeiten für uns wichtig.
  • Eine schützende Hand ist in Krisenzeiten für uns wichtig.
  • hochgeladen von Gudrun Wirbitzky

Mit Menschenleben spielt man nicht.
Wenn Ignoranten an der Macht sind hat es der Bürger nicht leicht.
Alles steht und fällt mit der Frau oder dem Mann an der Spitze.
Hohe Corona-Zahlen sind wohl kaum ein Zufall.
Staats und Regierungschefs haben das Virus geleugnet, unterschätzt,
auf die leichte Schulter genommen.

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hielt das Coronavirus für
,,Fake News".
Er schüttelt Hände, kommt den Menschen nahe .
Und weil es Covid-19 ja nicht gibt -
sterben 18.000 Menschen und infiziert sind 280.000.

Warum?

Donald Trump hat wie immer alles unter Kontrolle.
China ist Schuld - reicht.
Vorwürfe reichen nicht - wo bleibt das Handeln?
Erst am 13.März erwacht Trump aus dem Dornröschenschlaf.
Wer hat ihn wachgeküsst?
Der Nationale Notstand wird ausgerufen, zu spät .
91.938 Todesfälle und fast 1.600.000 Infektionen.
Arme Menschen.

Putin spielt herunter.
Die Gefahr ist weit entfernt.
Panik in der Bevölkerung ist unnötig.
Was nichts war, kostete fast 3000 Menschen das Leben.
310.000 Infektionen.

Dunkelziffer Herr Putin?

In Großbritannien nimmt die Politik es lange Zeit gelassen.
Zitiere:
Es genügt die Hände zu waschen.
Obwohl Corona-Auswirkungen längst bekannt sind
gibt es erst am 23.März den vollständigen Lockdown.
In Italien tobt während dieser Zeit das Virus und fordert
unendlich viel Menschenleben.
Großbritannien reagiert zu spät.

Ein Trauerspiel!

Großbritannien:
Das Ergebnis:
fast 36.000 Tote und über 250.000 Infizierte.

Schweden macht es besonders gut.
Oh,mein Gott.
Keine Einschränkungen - das Leben geht weiter.
Für viele nicht.
10.500 Menschen starben laut Statistikbehörde im
Monat April.

Es gäbe sicher noch manch negatives Beispiel aber die Positiven
vergessen wir natürlich nicht.

Es gibt gute Corona Bilanzen wie :

Neuseeland:
Fünf Millionen Einwohner.
21 Todesfälle.
1153 Infektionen.
Hier scheint Covid-19 gestoppt.

Island:
10 Todesfälle.

Norwegen .
233 Todesfälle.

Finnland:
301 Todesfälle.

Dänemark:
561 Todesfälle.

Deutschland:
Einwohner:
83,1 Millionen .
8193 Todesfälle.

Risiko vermeiden bringt scheinbar Erfolg.

Angela Merkel:
Unsere Kanzlerin spielt nicht herunter.
Ich denke sie weiß was sie jeden einzelnen von uns zumutet - mit Kontaktsperren
und Kontakteinschränkungen.
Frau Merkel kommt überzeugend herüber, immer den Ernst der Lage betrachtend.

Ich weiß:
Nicht jeder mag Angela.

Dennoch:
Ich fühle mich sicher und auch geschützt in diesem Land wenn ich in andere
Richtungen schaue, andere Staatsoberhäupter betrachte...

Ich bin dankbar in solch schwierigen Zeiten
in Deutschland zu Leben.

Nicht vergessen:
Corona war nicht-Corona ist.
Passt gut auf euch auf und haltet Abstand.
News:
Die weltweiten Infektionen:
5.014.943 .
Die Marke der 5 Millionen ist überschritten.
328.462 Tote.
Angaben:
Johns-Hopkins-Universität im US Bundesstaat Baltimore. 

Und unseren Staatsoberhäuptern weltweit sage ich einfach nur.

Mit Menschenleben spielt man nicht.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

73 folgen diesem Profil

24 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen