Weiterhin Chaos in der Corona-Strategie?
Hausärzte starten mit "Nichts".

Foto Pixabay

Beklagenswerte deutsche Bürokratie. Und weiter geht es mit der schleppenden Impfkampagne in Deutschland. In 35.000 Arztpraxen darf geimpft werden,die Ärzte stehen bereit.Bereit für was? Knapp eine Millionen Impfdosen werden ausgeliefert-das bedeutet das lediglich 20 Personen versorgt werden können. Bleibt am Tag viel Restzeit für die Bürokratie, oder? (Papierkram)
Na, das nenne ich doch wieder einmal einen großen Schritt in der Corona-Pandemie und ich schließe mich den Politwissenschaftler Jörg Bogumil an...
In den Ministerien arbeiten zu viele Juristen und zu wenig Pragmatiker. Rechtssicherheit von Maßnahmen viel zu wenig Umsetzbarkeits -Gedanken.
Mal ehrlich:
Das bringt uns bestimmt nicht voran.

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

101 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen