Jedes Ding hat zwei Seiten
Magdeburger Fan schreibt seine Sicht der Dinge

Bitte nicht immer Kopflos werden beim Fußball. 
Wir Fans ....benötigen keinen Stress.
  • Bitte nicht immer Kopflos werden beim Fußball.
    Wir Fans ....benötigen keinen Stress.
  • hochgeladen von Gudrun Wirbitzky

Zunächst einmal ein dickes Dankeschön  an die Redaktion die eine Mail eines Magdeburger Fans weitergeleitet  hat.
Donnerwetter wo wir überall gelesen werden.
Auf diese Mail antworte ich gerne und zwar öffentlich.
Zunächst einmal hoffe ich das dieser Magdeburg Fan den "Pott" Humor verträgt.
Hallo R. M.
Sie schreiben  das sie zu den gefährlichen Chaoten gehören die ich gerne nach Hause schicken möchte.
Da widerspreche ich weil ihre Mail so klingt als gehören sie zu den Guten.
Sie erwähnen ihre Vereinszugehörigkeit und ihr hohes Alter von beinahe 60 Jahren.
Da setze ich noch einen drauf nämlich meine beinahe 67 Jahre .
Bin selbst Fan - allerdings nicht überzogen -  mag einfach nur keine Pyrotechnik und Gewalt.
Gefährdung von Mitmenschen noch viel weniger.
Ausschreitungen vor und nach dem Spiel mag ich als Bochumer nicht  egal welche Fans anreisen.
Ebenso wenig mag ich es nicht wenn Bochumer Fans anderswo auffällig werden.
Beim Spiel Bochum Magdeburg  gab es vor und nach dem Spiel von 680 Gästefans geschätzte 400 Problemfans .
Schon im Vorfeld wurde diese Fußballbegegnung  in Bochum als risikoreich gesehen.
Die Notfallstelle der DB signalisierte schon ab Magdeburg das im fahrenden Zug Pyrotechnik gezündet wurde.
Um erhebliche Gefahren der anderen Fahrgäste möglich klein zu halten wurden ankommende Fahrgäste  kontrolliert.
Das Ergebnis:  
25 vorübergehende Festnahmen, 30 eingeleitete Verfahren ,Faustschläge,Tritte und Flaschenwürfe sprechen da wohl für sich.
Drei verletzte Polizeibeamte mehrere Polizeibeamte wurden aus der Menge atraktiert.
Im Stadion selbst herrschte bei den Magdeburgern unruhige
Aufbruchstimmung.
 Die Fluchttore wurden gewaltsam  von Magdeburger Fans geöffnet.
Meine Sicht der Dinge ist ein wenig anders als die ihre.
Sorry....

Danke für ihre Info wie einige Magdeburger den Ablauf des Tages gesehen haben. 
Schön auch eine weitere Meinung zu hören.

Hier ihr Link:

https://www.nurderfcm.de/wenn-einer-eine-tut/#more-8917

Anmerkung :

Mir hat ihre sachliche Kritik gefallen - warum werden sie nicht BR beim Lokalkompass und berichten über Dinge die sie beschäftigen. 

Anmelden ist so einfach bei der NachrichtenCommunity der Anzeigenblätter der WVW/ORA.
Hier schreiben Menschen wie Sie und Ich , die ein Interesse daran haben, Texte und Beiträge einer interessierten Online-Gemeinschaft zu präsentieren.

Ihr Zweifel Betreff der Solidarität gegenüber der neuen Bundesländer ist unberechtigt. 
Mein verstorbener Schwiegervater war Berliner und auch sonst mögen wir es Multi - Kulti .
Aber als  Bochumerin fällt mir eines auf - ist Magdeburg präsent im Stadion wird es im Gästeblock schon einmal recht unruhig.
Fliegende Pyrotechnik sah ich auch dort schon bei Spielen -  und Eltern die ihre weinenden Kids beruhigten .
Meinen Kopf  musste ich auch schon einziehen.
Muss doch nicht sein....
Sorry, den Bochumer  Polizeieinsatz sehe ich schon als gerechtfertigt - schade ist einfach nur das der wahre Fan wie sie / wir mitleiden muss.
In diesem Sinne frdl.Grüße aus Bochum. 

Sollte Magdeburg noch einmal auf Bochum stoßen - trinken wir Fans einfach ein ruhiges Bierchen zusammen .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen