17 Kilometer Dieselspur quer durch Bochum

Einsatz bei Schneefall.

Die Feuerwehr musste am Dienstag, 15. Januar, eine ca. 17 km lange Dieselspur abstreuen. Ein BOGESTRA Bus der Linie 345 hatte den Kraftstoff zwischen der Straße „Am Heerbusch“ in Werne und dem Bahnhof Dahlhausen verloren.

Mit 42 Sack Ölbindemittel wurde die Strecke quer durch die Stadt abgestreut. Folgende Straßen waren betroffen:
• Am Heerbusch
• Werner Hellweg
• Wittener Straße
• Bongardstraße
• Alleestraße
• Essener Straße
• Engelsburger Straße
• Ruhrstraße
• Hasenwinkler Straße
• Kassenberger Straße

Insgesamt waren 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz, wobei die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheiten Dahlhausen und Höntrop unterstützt wurde. Um 15:10 Uhr war der Einsatz beendet.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.