Vierter Brand in neun Tagen in einem Mehrfamilienhaus

Der Einsatzort in der Reichsstraße in Hamme.
  • Der Einsatzort in der Reichsstraße in Hamme.
  • Foto: Carsten John
  • hochgeladen von Ernst-Ulrich Roth

In der Nacht zu Sonntag, 20. Mai, musste die Feuerwehr erneut zur Reichsstraße in Hamme ausrücken. Bereits zum vierten Mal brannte es seit dem 11. Mai in dem selben Mehrfamilienhaus.

Dieses Mal brannte es nicht im Keller des Hauses sondern im zweiten Obergeschoss in einer Wohnung. Verletzt wurde niemand. Um 01:50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Innenstadtwache stellten die Einsatzkräfte eine Rauch im zweiten Obergeschoss fest.

Alle Hausbewohner hatten das Gebäude zu diesem Zeitpunkt bereits unverletzt verlassen. Das Feuer konnte innerhalb kürzester Zeit mit einem Strahlrohr durch einen Trupp gelöscht werden.

Es hatte ein Stuhl in der Wohnung gebrannt. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit.

Um 02:30 Uhr war der Einsatz beendet, insgesamt waren 25 Einsatzkräfte vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die ersten 3 Brände sind nach bis jetzt feststehenden Ermittlungen der Bochumer Polizei auf abgebrannten Unrat im Keller zurückzuführen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei (0234) 9 09-4441 oder (0234) 9 09-4110

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen