Currywurst im Schnee gegrillt. Cafeklatschteam der Caritastagesstätte erprobt Unmögliches

Caféklatschteam mit Sozialarbeiterin und Einrichtungsleiterin Petra Nicolai-Schlenker (Bildmitte) und Sozialarbeiter Gisbert Wiezorrek
3Bilder
  • Caféklatschteam mit Sozialarbeiterin und Einrichtungsleiterin Petra Nicolai-Schlenker (Bildmitte) und Sozialarbeiter Gisbert Wiezorrek
  • hochgeladen von Dr. Michaela de Groot

"Mutiger und selbstbewusster bin ich geworden" berichtet Tagesstättenklientin Eva, die im Laufe von sieben Jahren Mitarbeit an ihren Aufgaben gewachsen ist und bald die Einrichtung verlassen wird.

Ein Cafetreff von und für Menschen mit psychischem Handicap? Die Tagesstätte des Caritas-Verbandes der Stadt Bottrop e.V. bietet Süßes und Deftiges mit Ruhrpottkolorit, da darf die Currywurst samt Sauce nicht fehlen. Ein Team aus vier Tagesstättenklientinnen unter der Leitung von Sozialarbeiterin und Einrichtungsleiterin Petra Nicolai-Schlenker serviert donnerstagnachmittags den "Cafeklatsch". Viele der 25 bis 30 Gäste sind Stammpublikum, die die flotte Bedienung, den schmackhaften selbstgebackenen Kuchen, die aufmunternden Worte und die obligatorische Currywurst vom Außengrill zu schätzen wissen. Zivile Preise sorgen dafür, dass die Hemmschwelle, ein Cafe aufzusuchen, überwindbar ist.

"Teamgeist und Konfliktlösungsfähigkeiten schulen wir durch unsere Arbeit" berichtet Gudrun vom Cafeklatschteam, "abends falle ich auf die Couch, weil ich so müde bin". "Durchhalten, Dabeisein und Pünktlichsein sind Basiseigenschaften für uns" formuliert die langjährige Tagesstättenklientin Ingrid. Neben dem Service zählen auch Planen, Vorbereiten, Abrechnen und Aufräumen zu den Cafeaufgaben, ein wochenfüllendes Programm. Zufriedene Gäste und das Gefühl, eine sinnvolle Aufgabe auszuüben, bestärkt das Cafeteam. So ist nicht nur Evas Kartoffelsalat für die Gäste schon eine Institution geworden. Mit wertvollen Schlüsselqualifikationen ausgestattet, verlassen die Tagesstättenklientinnen früher oder später die Einrichtung, um sich im Alltagsdschungel wieder zurechtzufinden und Krisen mit seelischer Stabilität zu begegnen.

"Kippen gehören eingelocht" lautet der Appell an die Rauchenden, die jetzt, entsprechend den Gesetzen, ihrem Laster im Außenbereich frönen müssen. Spaßvogel und Stimmungsmacher Gisbert Wiezorrek hat eine humorvolle Art, dies den Besuchern des Mittwochtreffs und des Cafes am Donnerstag nahezubringen. Der Sozialarbeiter hat immer ein offenes Ohr für Diejenigen, die ihr seelisches Leid nicht einfach so überwinden können. Auch Praktikantinnen mit unterschiedlichem Ausbildungshintergrund leisten wertvolle Beziehungsarbeit. Die Highlights im Jahreslauf wie Karneval, Halloween, Sommerfest oder die besinnliche Weihnachtsfeier sorgen für Spaß, Wirgefühl und überfüllte Räumlichkeiten. Spannende Quizaktionen im Cafeklatsch rund um die Themen Fußball, Märchen oder Bottrop bescheren den Gewinnenden ein italienisches Vier-Gang-Menü am Jahresende. Tagesstättenklientinnen wie Mitarbeitende der Caritas zaubern als Hobbyköchinnen und -kellner ein Stückchen heile Welt für Menschen, deren Geldbörse in der Regel nicht ausreicht, um ein Sternerestaurant besuchen zu können. "Inklusion" nennen dies Politiker und Politikerinnen, während das Tagestättenteam "guten Appetit" wünscht. Sie freuen sich darüber, nicht nur das Rezept für die Currywurstsauce zu kennen. Und sie freuen sich über neue Gesichter beim Cafeklatsch, der jeden Donnerstag von 16.00 bis 19.00 Uhr in den eigenen Räumlichkeiten auf der Adolf-Kolping-Straße stattfindet.

Autor:

Dr. Michaela de Groot aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.