Ostfriesland, Urlaub , Nordsee
Ostfriesland - geht eigentlich immer!

24Bilder

Ein Urlaub an der Nordseeküste geht eigentlich immer und hat diverse Vorteile.

Aus dem Ruhrgebiet schafft man es in nur gut 2 Stunden an die Nordsee.
Die Landschaft an der Küste ist grandios. Es gibt tolle Sonnenuntergänge!
Die Luft ist gut und die Fahrradwege in Topzustand.
Die Menschen sind im Allgemeinen sehr freundlich.
Das Essen schmeckt hervorragend (Fisch und Krabben gehen nicht frischer).
Man fühlt sich wie zu hause. Bekannte Autokennzeichen wohin das Auge reicht.

Es stellt sich schon die Frage, wo denn die Einheimischen so wohnen? Gefühlt gibt es nur Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Schön ist auch, dass man die Siel-Orte alle gut mit dem Fahrrad abfahren kann. Und von denen gibt es einige: Greetsiel, Dornumersiel, Neuharlingersiel, um nur einige zu nennen.

Sehenswertes gibt es auch zur Genüge. Die Stadt Norden mit dem Teemuseum, den Pilsumer Leuchtturm, Schloss Lütetsburg mit Park, das ewige Meer und und und.

Des Weiteren kann man Wattwanderungen machen. Wer will, sogar zu den vorgelagerten Inseln Norderney oder Baltrum. Die vorgelagerten Inseln Juist, Norderney, Baltrum und Langeoog kann man natürlich auch mit der Fähre besuchen. Es lohnt sich - für jeden ist die richtige dabei!

Zur Zeit scheint es einen kleinen Wettkampf unter den Küstenorten zu geben. Dornumersiel hat vor einigen Jahren damit angefangen und Strandbad sowie Campingplatz neu gestaltet.
Nessmersiel und Norddeich ziehen im Moment nach und bauen Strand und Yachthafen um.

Mal abwarten wie es wird...

Autor:

Stephan Hütte aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen